Samsung UE50KU6099 Kein Bild, kein Ton. Backlight geht in regelmäßigen Abständen kurz an

Diskutiere Samsung UE50KU6099 Kein Bild, kein Ton. Backlight geht in regelmäßigen Abständen kurz an im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: UE50KU6099 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild, kein Ton. Backlight geht...
T

tv-amateur

Benutzer
Registriert
05.11.2006
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE50KU6099

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild, kein Ton. Backlight geht in regelmäßigen Abständen kurz an

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Wenn der TV mit dem Netz verbunden ist, leuchtet die rote Kontrolleuchte der Fernbedienung. Beim Einschalten über den Ein-/Aus-Schalter auf der Geräterückseite bzw. über die FB flackert die Konrollleuchte kurz und das Backlight geht für einen Moment an, schaltet aber sofort wieder ab. Dieser Vorgang wiederholt sich in regelmäßigen Abständen. Andere Reaktionen erfolgen nicht. Auch wenn das Backlight vom Netzteil getrennt ist, passiert nichts. Sonst hätte ich auf ein defektes Backlight und eine dadurch verursachte Schutzabschaltung getippt. Hatte ich schon einmal an einem Panasonic. Hat jemand einen Tipp?
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
9
Mainboard Defekt.
 
T

tv-amateur

Benutzer
Registriert
05.11.2006
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Ich habe jetzt auch mal das Mainboard vom NT getrennt und siehe da: Backlight geht an und bleibt auch an. Liegt der Fehler dann auf jeden Fall am Mainboard?
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
664
Punkte Reaktionen
12
Ja damit ist klar das es am Mainboard liegt. Etwas verhindert dort das Netzteil komplett starten zu lassen.

mfg. Micha
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
9
Können Sie selber reparieren?
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
17
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mit etwas Glück ist nur ein Spannungswandler auf dem MB hinüber. Den zu finden ist vermutlich dennoch nicht ganz einfach, weil das NT ja gleich wieder abschält. Es ist ein Versuch wert die diversen Spannungen auf möglichen Kurzschluß zu messen. Also im ausgeschalteten Zustand immer Widerstand von Plus gegen Masse prüfen. Das kann kurz piepen bis Kondensatoren aufgeladen ist, aber normal nicht dauerhaft, sonst hat der Bereich ein Problem.
Und so Spannung für Spannung durchgehen, anfangen am Konnektor zum NT.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
9
Neues Mainboard besorgen und den alten etwas anbraten und passt die Rechnung)
 
T

tv-amateur

Benutzer
Registriert
05.11.2006
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die Tips! Neues Mainboard besorgt, eingebaut, eingeschaltet und sofort war ein Bild da. Na prima! Im Überschwang der Gefühle die Kiste wieder zusammengebaut , eingeschaltet - und der alte Fehler war wieder da: Backlight geht in regelmäßigen Abständen kurz an und wieder aus. Kann mich jemand trösten?
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
9
Was sagt Verkäufer?
Um so was zu reparieren muss Hintergrundbeleuchtung ausgeschlossen werden. Dazu gibt's Tester.
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
17
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das ist blöd gelaufen. Aber der Tausch des MB scheint ja zumindest der richtige Ansatz gewesen zu sein. Viele Möglichkeiten was den Defekt am MB verursacht, außer dem TCON, gibt es ja nicht. Dummerweise kann aber auch das nur Effekt eines defekten Panels sein - muss aber nicht.
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
664
Punkte Reaktionen
12
Jetzt wäre eventuell genau zu klären ob es nicht sogar die HGB selbst ist die den Fehler verursacht. Könnten Kontaktprobleme an den Leisten selbst
sein, oder aber auch eine bzw. mehrere LEDs die kurz vorm verenden sind. Aber dazu ist halt die Kiste komplett zu zerlegen um mal an die Beleuchtung
zu gelangen. Würde ja auch erklären warum der Fernseher auch nach Boardtausch schon mal Bild hatte. Da würd ich jetzt mal genauer nachsehen.

mfg. Micha
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
17
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Erkläre oder versuche zumindest zu erklären warum? Die HGB hängt direkt am NT, und funktioniert ja ohne MB.
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
664
Punkte Reaktionen
12
Ist schon klar das die am Netzteil hängt, aber was ich schon in sachen Beleuchtung gesehen hab war schon erschreckend.
Vor allem wenn sogenannte Fachwerkstätten dran waren. Abgetrennte Stecker und dann alles zusammen gelötet. Warum sollten denn Kontaktprobleme
nicht auch diesen Fehler bewirken? Ok. Habs weiter oben übersehen das mit abgestecktem Main HGB funktioniert.
Aber auch dann mal länger anlassen mit abgestecktem Main um zu sehen ob das Ding auch länger durchhält.

mfg. Micha
 
T

tv-amateur

Benutzer
Registriert
05.11.2006
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Das mit dem länger laufen lassen mit abgetrennter HGB werde ich als nächstes probieren, sobald ich meine Frust-Pause beendet habe. Und dann werde ich wohl mein neues Messgerät für die HGB zum Einsatz bringen und hoffen, dass ich um die Komplett-Zerlegung drum rumkomme. Danke nochmal für Eure Tipps!
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
9
Mach Foto vom Gerät bitte.
 
T

tv-amateur

Benutzer
Registriert
05.11.2006
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Mit abgesteckten MB bleibt die HGB dauerhaft an. Habe dann am MB nacheinander alle Verbindungen abgestöpselt in der Hoffnung, so eine Fehlerquelle identifizieren zu können. Hat leider nichts gebracht: Sobald das MB mit dem NT verbunden ist, geht die HGB kurz an, dann kurz aus und nocheinmal kurz an, ehe Dich dieser Vorgang nach einigen Sekundem Pause wiederholt. Hat jemand dieses Fehlerbild schon einmal festgestellt?
 

Anhänge

  • 3D87389E-AED4-4C66-9827-4F6E6B43040A.jpeg
    3D87389E-AED4-4C66-9827-4F6E6B43040A.jpeg
    101,8 KB · Aufrufe: 96
  • 921FBD76-C8BE-4B77-A9DC-139E38AAE744.jpeg
    921FBD76-C8BE-4B77-A9DC-139E38AAE744.jpeg
    122 KB · Aufrufe: 98
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
9
Können Sie löten?
Eeprom programmieren?
Bootlog erstellen?

Sonst anderes Mainboard ran und gut ist
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
17
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Da hat direkt das MB einen Schaden den das Netzteil mit Abschalten und Neustart quittiert. Da das bei beiden MBs wohl identisch der Fall ist, vermute ich ein Problem an einer angeschlossener Baugruppe, wie dem TCON, das das alte und dann auch das neue MB beschädigt hat.
Nochmaligen Tausch halte ich also nicht für sinnvoll, ohne den anderen Fehler gefunden zu haben.

Leider ist die Fehlersuche ohne Service Manual, ich finde keines, wie ein Blick in die Glaskugel - mein Tipp ist weiterhin ein Spannungswandler auf dem MB, vermutlich Versorgung des TCON

Oder man glaubt daran, dass das neue MB eben den gleichen Fehler wie das alte hatte. So Zufälle gibt es.
 
T

tv-amateur

Benutzer
Registriert
05.11.2006
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Tipps! Bin jetzt erstmal in Urlaub und versuche es dann mit neuem Elan nochmal!
 
T

tv-amateur

Benutzer
Registriert
05.11.2006
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wie es scheint, ist das T-Con bei diesem Gerät auf dem MB integriert. Die beiden Flachbandkabel gehen jedenfalls vom MB direkt auf die Paneltreiber. Müsste dann nicht beim MB-Tausch auch das T-Con samt Spannungswandler mitgetauscht worden sein und deshalb als Verursacher ausfallen? Oder mache ich da einen Denkfehler?
 
Thema: Samsung UE50KU6099 Kein Bild, kein Ton. Backlight geht in regelmäßigen Abständen kurz an

Ähnliche Themen

Samsung le37m86bdx/xec kein Bild - Ton OK

LG 42LE5500 kein Bild/Ton

Samsung ue55ku6079uxzg Kein Bild, kein Ton.

Samsung UE32D6510 Kein Bild, Hintergrundbeleuchtung an

Philipps 55PUS7181 kein Bild aber Ton, Backlight und Ambilight geht.

Oben