Spülmaschine Siemens keine Wasserzufuhr

Diskutiere Spülmaschine Siemens keine Wasserzufuhr im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: S6R225 Chassi: SN 53 102/03...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

W. Boehm

Benutzer
Registriert
05.01.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens
Typenbezeichnung: S6R225
Chassi: SN 53 102/03

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Geschirrspüler ( schon älter) Siemens Lady. Wasserzufuhr funktioniert nicht mehr. Alle anderen Funktionen sind ok.
 
Bau-Knecht

Bau-Knecht

Benutzer
Registriert
06.12.2005
Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
56
Wissensstand
Elektriker
Gerätenummern bitte immer angeben. Das ist sehr wichtig bei der Vielzahl der Geräte. In der Autowerkstatt kann auch keiner was anfangen, mit....ich hab da nen BMW! Ja und welchen fragen die dann?

----------------------------------------------------------
Ich geh mal davon aus dass es der ist.

- Aqua-Stop-Ventil abschrauben
- Eimer unter den Wasserhahn stellen
- Wasserhahn ganz aufdrehen, um zu testen ob der volle Wasserdruck vorhanden ist. 10 Liter in einer Minute sind ein MUSS!
Wenn das OK ist gehen Sie bitte wie folgt weiter:

1. Vor dem öffnen des Gerätes zuerst das Gerät vom elektr. Netz trennen!!
2. Entfernen die Sockelblende und prüfen Sie ob Wasser in der Sockelwanne steht.
Wenn ja - dann entfernen das Wasser und starten ein Programm um zu testen wo das Gerät undicht ist.
Wenn kein Wasser in der Sockelwanne steht gehe die folgenden Punkte durch:

1. Entfernen Sie die linke Seitenwand.
2. Jetzt ist die Wassereinlaufkammer sichtbar (Abbildung)
Im Normalfall ist die Kammer "1"am Programmende mit Wasser gefüllt.
Wenn Sie das Programm starten wir zuerst 15 Sekunden nur abgepumpt.
Danach läuft 40 Sekunden etwas Wasser aus der Kammer "1" in den Spülbehälter und wird gleichzeitig wieder abgepumpt.
Danach wird die Kammer "1" wieder aufgefüllt wobei sich auch die Kammern "2" bis "5" über die Kante "x" mit Wasser füllen, bis das Wasser in die Niveaukammer "Niveau" läuft und den Wasserzulauf abschaltet .
Jetzt setzt die Umwälzpumpe an und das Wasser aus der Kammer "1" läuft durch die braune Tauschermasse in den Spülbehälter. In der vorgegebenen Zeit von 175 Sekunden muß die Kammer "1" leer gelaufen sein.
Während diesem Vorgang darf kein Wasser in die Sicherheitskammer SIN laufen, sonst löst das luftgesteuerte Ventil am Wasserhahn aus.
Wenn das Wasser aus der Kammer "1" nicht - oder zu langsam - in den Spülbehälter läuft kann die Tauscherasse verstopft sein. Dies erkennt man meistens an einer weißen Verfärbung der braunen Tauschermasse oder an schwarzen oder/und braunen Flecken in der Wasserkammer.
 
W

W. Boehm

Benutzer
Registriert
05.01.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Siemens Geschirrspüler kein Wasserzulauf

Wasserdruck ist ok. Sockelwanne ist trocken.
Wassereinlaufkammer -auch Kammer 1- hat überhaupt kein Wasser. Wenn ich ein Programm starte macht er ganau das was Sie beschrieben haben (abpumpen), ohne dann Wasser in den Behälter zu lassen. Es ist lediglich eine Art Ansauggeräusch (ähnlich wie eine Pumpe ) zu hören. Ich habe noch folgende Geräte Nummer gefunden 7006008773.
 
W

W. Boehm

Benutzer
Registriert
05.01.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Der Wasserbehälter sieht etwas anders aus. Habe ein Foto beigefügt.
 
Bau-Knecht

Bau-Knecht

Benutzer
Registriert
06.12.2005
Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
56
Wissensstand
Elektriker
Prüfe ob das Magnetventil überhaupt angesprochen wird. 230V müßen an den Kontakten anliegen im moment wo sie Wasser holen soll.
 
W

W. Boehm

Benutzer
Registriert
05.01.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo Bau-Knecht.
Habe die Spannung geprüft. Da war nichts. Nachdem ich die Kontakte gesäubert habe funktioniert alles wieder einwandfrei. Ich bedanke mich ganz herzlich für die schnelle und fachmännische Unterstützung. War Klasse!!!
 
Bau-Knecht

Bau-Knecht

Benutzer
Registriert
06.12.2005
Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
56
Wissensstand
Elektriker
Wenn du sie einmal offen hast reinige die schläuche und den zum druckschalter
 
W

W. Boehm

Benutzer
Registriert
05.01.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ok, mach ich. Irgendwo läuft jetzt etwas Wasser raus. Muss ich mal eben prüfen.
Nochmals Danke.
 
W

W. Boehm

Benutzer
Registriert
05.01.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Während des Spülganges läuft ( nicht übermäßig viel) Wasser aus der Pumpe. Habe schon die Schrauben nachgezogen, tropft immer noch. Ist dort möglicherweise eine Dichtung defekt. Es ist nicht erkennbar, ob dort eine Dichtung existiert.
 
Bau-Knecht

Bau-Knecht

Benutzer
Registriert
06.12.2005
Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
56
Wissensstand
Elektriker
ja schraub die pumpe raus und sieh dir die dichtung mal an. oft hilft säubern und wenden.
 
W

W. Boehm

Benutzer
Registriert
05.01.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Okay, mach ich morgen früh.
 
W

W. Boehm

Benutzer
Registriert
05.01.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Habe alles so gemacht, hat funktioniert. Die Maschine funktioniert wieder einwandfrei. Klasse.
 
F

Fränkyboy

Neuling
Registriert
31.01.2006
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo, hab die gleiche Maschine (denke ich mal :roll: ). Was hat man denn für Möglichkeiten, wenn der Wasserdruck nicht ausreicht? Komme nur auf 7 Liter höchstens. Die Maschine spühlt dementsprechend auch nicht richtig. :?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Spülmaschine Siemens keine Wasserzufuhr

Ähnliche Themen

Siemens E14.4D Pulsierende Wasserzufuhr

Siemens IQ500 Waschtrockner Probleme mit der Wasserzufuhr

Siemens Lady 530 Pumpt nicht ab

Siemens WM 14Q4ED/01VarioPerfekt eco edition Kurzschluss

Siemens siemens wm14y74d Display leuchtet ohne Anzeige, Maschine läuft sonst

Oben