Siemens SL15G1S Spülmaschine startet nicht / zieht kein Wasser.

Diskutiere Siemens SL15G1S Spülmaschine startet nicht / zieht kein Wasser. im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo zusamen, zuerst einmal ganz herzlichen Dank für die vielen hilfreichen Hinweise und Tips hier im Forum. Gestern hat mich leider auch das...
M

ManfredAix

Benutzer
Registriert
07.03.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller
Siemens
Typenbezeichnung
SL15G1S
Kurze Fehlerbeschreibung
Spülmaschine startet nicht / zieht kein Wasser.
E-Nummer
SL24M263EU/26
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo zusamen,
zuerst einmal ganz herzlichen Dank für die vielen hilfreichen Hinweise und Tips hier im Forum.
Gestern hat mich leider auch das Schicksal ereilt und mein Geschirrspüler funktioniert nicht mehr, und zeigt den roten Wasserhahn an.

Im folgenden erstmal meine Beobachtungen:

Wenn ich das Programm starte höre ich ein Pumpengeräusch. Nachdem ich die Siebe ausgebaut habe, kann ich erkennen dass sich eine Art Pumpe dreht. (Diese befindet sich hinter dem Teil 0522 auf Bild 5 der Explosionszeichnung Siemens SE54M566EU/36 Ersatzteile, Zubehör & Support | Siemens Hausgeräte )
Daraufhin habe ich zuerst den Zu- und Ablaufschlauch überprüft, beide scheinen nicht verkalkt, sauber und einwandfrei. Die Wasserzufuhr ist auch mit ausreichend Druck vorhanden (Eimertest). Ich habe daraufhin ca. 5 Liter Wasser in den Geschirrspüler geschüttet, dieses wird zügig abgepumpt. Danach läuft die Pumpe weiter und nach ca. 30 Sekunden erscheint das Wasserhahn Symbol.
Die Zu- und Ablaufschläuche sind auch nicht verknickt. Meine letzte Idee wäre ein Defekt des Aquastops, da die Maschine augenscheinlich kein Frischwasser bekommt. Ich habe gelesen, dass dieser eigentlich bei Betrieb ein leichtes Summen bzw. eine Vibration von sich geben sollte. Davon kann ich leider nichts erkennen.
Ich würde mich über jede Hilfe sehr freuen, allerdings bin ich unsicher ob es noch wirtschaftlich ist das Gerät, welches laut FD-Nummer von 2007 ist noch zu reparieren.

Vielen Dank im Voraus
Manfred

Edit: Selbst bei geöffneter Tür läuft die "Pumpe" ununterbrochen weiter und stoppt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Elektroschrauber53

Benutzer
Registriert
07.05.2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
11
Wissensstand
Elektriker
Zu reparieren lohnt sich alles, was einen Neukauf einer Maschine verhindern kann.
Sofern ich es richtig verstanden habe, läuft die Abpump-pumpe ab einschalten bzw starten eines Programmes und hört nicht auf?
Tja, dann steht Wasser in der Bodenwanne und löst dort den entsprechenden Schalter aus. Dies soll dem Kundendienstler sofort auf Wasser in der Bodenwanne aufmerksam machen. Prüfe das mal!
Wenn dort Wasser steht, nicht einfach mit Lappen o.ä. weg wischen, immer zuerst Stromstecker aus Steckdose ziehen! Der Schalter dort unten arbeit mit Lebensgefährlicher Netzspannung, deshalb Stromstecker aus Steckdose, bevor da unten in dem Bereich ge-"handwerkt" wird.
 
M

ManfredAix

Benutzer
Registriert
07.03.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Sofern ich es richtig verstanden habe, läuft die Abpump-pumpe ab einschalten bzw starten eines Programmes und hört nicht auf?
Genau, so kann mna es auch sagen. Danke für Deine Antwort.
Gibt es denn eine Möglichkeit, dass ich selbst überprüfen kann, ob es daran liegt?
Also mit gezogenem Netzstecker eingfach mal versuchen die Bodenwanne trockenzulegen? Komme ich dort ohne große Schraubereien dran?
 
M

ManfredAix

Benutzer
Registriert
07.03.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo zusammen,
nur nochmal ein kleines Update von mir:

Ich habe das linke Seitenteil der Maschine abgebaut und die Frontblende unten entfernt.
Von der Seite konnte ich sehen, dass im Boden tatsächlich Wasser stand. Das Wasser habe ich mit einer Spritzen/Schlauch Konstruktion abgesaugt. Die Maschine läuft jetzt wieder! :party:
Ich vermute, dass das Wasser über den Salzbehälter eingedrungen ist, ich habe die Mutter mit der der Tank befestigt ist jetzt nochmal festgezogen. Hoffentlich bleibt alles dicht!

Beste Grüße
Manfred
 

Anhänge

  • Spülmaschine.PNG
    Spülmaschine.PNG
    1,6 MB · Aufrufe: 109
E

Elektroschrauber53

Benutzer
Registriert
07.05.2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
11
Wissensstand
Elektriker
Okay, dann hat das ja geholfen, Du konntest den Rest selbst erledigen. Falls das Problem später wieder auftritt, müsste genauer ermittelt werden, wo die sinngemäße Leckstelle sich befindet. Abwarten, vielleicht lag es nur daran was du vermutest.
 
Thema: Siemens SL15G1S Spülmaschine startet nicht / zieht kein Wasser.
Oben