Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung

Diskutiere Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: kv-m2101d Chassi: weiss nicht :-( kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): keine Vertikalablenkung Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Koschi

Benutzer
Registriert
11.05.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #1
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: kv-m2101d

Chassi: weiss nicht :-(

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): keine Vertikalablenkung

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo! Nach langer Zeit hab ich endlich mal wieder nen kaputten Röhrenfernseher zum Basteln.
Dieses Gerät hat keine Vertikalablenkung - es macht nur einen horizontalen Streifen in der Mitte. Leider hab ich aber keinen Ablanktransistor gefunden - nur den für horizontal.
Es scheint, als würde die Vertikalablenkung durch ein IC gemacht - dieses ist aber relativ klein, hat 5 Beinchen und sieht so schmächtig aus, dass es wohl kaum die Leistung umsetzen kann, die für die Ablenkung nötig ist.
Denk ich. Damit steh ich aber vollends auf dem Schlauch und weiss nicht mehr weiter.

Bei meiner Suche im Web bin ich auf einen italienischen Schaltplan in furchtbarer Kopie - Qualität gestossen. Bevor ich mich damit auseinanderstze, frag ich lieber mal grad nach - das könnte viel Arbeit sparen, hab ich mir gedacht.
Ausserdem habe ich eine Tabelle der häufigsten Fehler und ihrer Ursachen gefunden - dort stand, dass ich den C 524 tauschen solle - das hab ich gemacht, leider ohne Erfolg.
Da dieser an einem IC sitzt, dass ich für den Bildoszillator halte, liegt der Fehler wohl in der Endstufe oder deren Spannungsversorgung.
Damit hab ich mich einmal "im Kreis gedreht" (reparaturtechnisch) und weiss nicht mehr so recht weiter...
Hat jemand nen heissen Tip?
Vielen Dank, Koschi
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #2
hallo

chassis ist ein BE2A!!!
welche spannung misst du am ic?

gruss andreas
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #3
Der IC501 ist der Vertikal-IC und der hat nach meinem Plan 9 Beine.
Miss mal am Pin 7 ob 24V da sind .
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #4
Z1013 schrieb:
Der IC501 ist der Vertikal-IC und der hat nach meinem Plan 9 Beine.
Miss mal am Pin 7 ob 24V da sind .

genau!!
und schau dir auch gleich die lötstellen an!

gruss andreas
hallo siggi :wink:
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #5
Nochmals Danke für die Antworten!
P.S.: Ich hab eben ne recht ausführliche Antwort geschrieben, aber irgendwie ist die weg. Scheinbar in den Entwürfen verloren...
Vielleicht klappt's ja mit dieser Kurzform.... :-)
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #6
Koschi schrieb:
Nochmals Danke für die Antworten!
P.S.: Ich hab eben ne recht ausführliche Antwort geschrieben, aber irgendwie ist die weg. Scheinbar in den Entwürfen verloren...
Vielleicht klappt's ja mit dieser Kurzform.... :-)

??????
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #7
Danke für den Tipp!

Ich hatte mich in der Antwort, die ich offensichtlich verpeilt hab, richtig einzustellen, aber nicht nur bedankt;
ich hatte auch ausgedrückt, dass ich noch keine Spannungen nachgemessen hab, weil ich nicht genau wusste, an welchem Pin.
Ausserdem werde ich mich mal etwas näher mit dem italienischen Schaltplan befassen, von dem ich geschrieben hatte. (Problem is halt, dass ich mit italienisch noch nie zu tun hatte - geschweige denn mit technischem. Ich hatte zwar 6 Jahre Latein an der Schule, aber das wird mir bei dieser Thematik wohl nur bedingt nutzen :wink: )
Und dass ich derzeit nicht zu Hause bin und ich bescheid geben werde, wenn sich was neues ergibt, hatte ich auch noch gesagt.
(Wen's interessiert...)

MfG, Koschi

P.S.: Sehr tiefsinniger Spruch übrigens mit den Fussstapfen
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #8
hallo

warum sollte das nicht interessieren`? :wink:
aber trag in der zeit mal deinen wissensstand ein
gruss andreas
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #9
Ach ja, Lötstellen guck ich mir übrigens immer als erstes an. :wink:
Grad bei sonem alten Gerät sind da eigentlich fast immer einige echt schlimme dabei.
Und wenn sone "kapitale" kalte Lötstelle an der richtigen Stelle sitzt, kann die ja praktisch für so gut wie jeden Fehler verantwortlich sein.
Ich mach immer erstmal nen Lötstellen - Check und guck dann mal weiter...
Mfg Koschi
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #10
Hallo!
So, die Kiste läuft wieder.
Es lag nur an den Lötstellen!
Am IC selber waren fast alle Platt - und kaum zu sehen. Darum waren sie mir auch nicht aufgefallen.
Aber es ist schon überraschend für mich, denn solche Lötstellen findet man selten an IC's, sonder eher an schweren Bauelementen, die warm werden und so...
Naja, auf jeden Fall vielen Dank für die ausdauernde Hilfe!
Gruss Koschi
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #11
hallo

klein e ursache grosse wirkung
auf das er noch lange läuft

gruss andreas
 
  • Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung
  • #12
.... ja, die kalten Lötstellen sind oft kaum zu erkennen, erst beim genauen
Hinsehen bzw. beim Erwärmen der Lötstellen wird das "Übel" sichtbar.

Eine typische Sony-Krankheit bei verschiedensten Chassis ....

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony kv-m2101d keine Vertikalablenkung

Ähnliche Themen

Sony KV-29X1D nur Ton schwarz

Sony KV-X2971D Kann es die Vertikalablenkung sein??

Sony KV-M2101D Farbstörungen bei CVBS, flaues Bild bei RGB

SONY KV-C 2569D haelt kein Programm

Sony KV-32FQ85E Blaues Bild, geht dann aus, LED blinkt 16 ma

Zurück
Oben