Siemens SE24M263EU/31 Spülmaschine pumpt nicht ab u. bleibt

Diskutiere Siemens SE24M263EU/31 Spülmaschine pumpt nicht ab u. bleibt im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: SE24M263EU/31 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spülmaschine pumpt nicht ab u. bleibt im...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Goethe

Benutzer
Registriert
07.03.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SE24M263EU/31

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spülmaschine pumpt nicht ab u. bleibt im Programm hängen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Moin zusammen.

Ich habe eine unterbaufähige Standspülmaschine SE24M263EU/31 von Siemens.
Seit einigen Wochen hat diese jedoch Probleme, da sie nicht oder nicht richtig abpumpt wenn sie es laut Programm sollte. Das heißt genau: Der Spülgang ist so weit fortgeschritten das die Maschine abpumpen soll, das versucht sie auch, läuft sich aber fest. Das heißt, sie pumpt und pumpt, aber tatsächlich pumpt sie gar nichts ab. Somit bleibt sie im Programm hängen. Macht man jetzt die Tür der Spülmaschine auf, dann pumpt sie weiter ab. (Nein, der Schwimmschalter hat nicht ausgelöst und es befindet sich kein Wasser in der Wanne unter der Spülmaschine). Schließt man die Tür wieder, so kann es sein dass sie anfängt abzupumpen. Entweder das gesamte Wasser, so als ob nichts gewesen wäre, oder nur ein bisschen Wasser. Dann zieht sie Frischwasser und versucht erneut abzupumpen. In diesem Fall fährt sie sich wieder fest, da sie dies nun fortlaufend probiert.
Eine andere Möglichkeit ist, die Maschine kurz auszuschalten und wieder einzuschalten. Meistens pumpt sie hiernach nach gesamte Wasser ab und läuft normal im Programm weiter.

Wenn der Fehler vorliegt, dann leuchtet die rote Kontrollleuchte für Fehler bei Ab- bzw. Zuwasser.

Folgendes habe ich bereits probiert:
1. Kontrolle/Säuberung der gesamten Abwasserleitungen inkl. Siebe und inkl. Säuberung der Wassertasche
2. Austausch der Laugenpumpe
3. Prüfung und anschließendes Nachlöten aller Lötverbidnungen der Platinen im Bedienteil
(es wurden weder kalte Lötstellen noch defekte Bauteile gefunden).

Leider führte nichts davon zum Erfolg.

Ich habe den Eindruck, dass die Maschine einwandfrei abpumpen kann, jedoch ein "Ventil" o.ä. nicht richtig angesteuert wird und das Wasser somit nicht abfließen kann.

Hat von Euch jemand eine Idee worin der Fehler liegen kann?
Ich bin für jeden Rat dankbar!!
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
G

Goethe

Benutzer
Registriert
07.03.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Besten Dank für deine Antwort!

Welche Wasserströme misst denn das von dir besagte Flügelrad?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
G

Goethe

Benutzer
Registriert
07.03.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Maschine nimmt ja aber einwandfrei Frischwasser.
Das Problem besteht ja darin, dass die Maschine das Wasser nicht abpumpt, obwohl die Laugenpumpe läuft.
Oder hängt das deines Erachtens miteinander zusammen?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Ich kann hier nur Ratschläge geben, die zielgenau auf die Fragen der einzelnen Fragesteller abgestimmt sind.

Für lange Diskussionen und Erklärungen reicht meine Freizeit nicht mehr aus.

Wenn der GS bei göffneter Tür abpumpt oder es versucht, dann ist zuviel Wasser drin.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

One2Lex

Benutzer
Registriert
11.03.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Moin bin an Laie,

hatte aber auch schon mal Problem mit Abpumpen. Dachte auch zunächst, dass es an der Spüllmaschine lag. Aber schlussendlich war es ein halbverstopfter Abfluss.... das Wasser konnte nicht so schnell ablaufen..... Kannst wie folgt testen..... Schlauch an das Abflussrohr und wasser über ein Trichter 5 L Eimer reinschütteln. Wasser muss einwandfrei abfließen. Wenn es doch nicht so schnell geht, dann ist das Abflussrohr nicht ganz frei, die Spüllmaschine kann entsprechend nicht so schnell abpumpen und es kommt zu rückstau in der Spüllmaschine.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
@One2Lex,
bitte poste hier nichts Sinnfreies. Das hilft keinem weiter.
Hebe dir deine Antworten für deine eigene Spüllmaschine auf. :D
 
G

Goethe

Benutzer
Registriert
07.03.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Am Wochenende habe ich den Flügelradzähler getauscht und anschließend ein paar Testdurchläufe gemacht.
Das Problem, dass die Spülmaschine im Programm hängen bleibt, bzw. abpumpt und abpumpt (die Laugenpumpe ist deutlich zu hören), aber letztlich eben nichts abpumpt, besteht nach wie vor.
Jedoch geht jetzt nicht mehr die rote Leuchte für einen Fehler im Ab-/Zulauf an. Und auch wenn man die Tür öffnet während die Pumpe zu hören ist, geht die Pumpe bei geöffneter Tür aus.
Oftmals lies sich ein Fortlaufen im Programm dadurch erzeugen, dass ich die Spülmaschine ausgeschaltet habe und kurz darauf wieder an. Sie hat dann sofort begonnen alles abzupumpen und ist dann ganz normal im Programm fortgefahren.
Diese Maschine macht mich echt fertig...
Hat noch jemand einen Tipp bzw. Rat woran es liegen könnte?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
dann ist vllt. die Pumpe hin, d.h. der Motor dreht zwar, aber das Flügelrad nicht mehr, bzw. nicht immer... - Verschleiss.

die hat die Nummer 00165261 und gibts als Nachbau für unter 20€
 
G

Goethe

Benutzer
Registriert
07.03.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke für deine Antwort.
Die Laugenpumpe habe ich aber auch bereits ausgetauscht. Von daher denke ich dass der Fehler woanders liegt. :(
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Und Du bist sicher, dass es die Ablaufpumpe ist, die Du da hörst, und nicht die Umwälzpumpe?

Und der Siphon und Wandabfluss ist wirklich frei?

Denn es kann durchaus sein, dass ein Rückstau vorhanden ist, aber eben erst wenn genug Wasser im Abfluss gelandet ist... - das hatten wir hier im Miet-Altbau vor ein paar Jahren. Da gingen locker sechs/sieben Liter einwandfrei durch, und erst dann fing der Rückstau an, weil die Verengung des Rohres erst einige Meter weiter entfernt war. D.h. ein ganzes Spülbecken lief (zwar bissel langsam) einwandfrei ab, auch weiteres Wasser aus dem Wasserhahn ging weg... - aber bei einem weiteren Eimer Wasser ins Becken gekippt staute es sich dann komplett zurück und sickerte dann nach und nach weg! Sooo völlig abwegig war der Hinweis von @one2lex nicht.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Goethe schrieb:
Von daher denke ich dass der Fehler woanders liegt. :(
Der Hauptfehler (Durchflussmelder) ist beseitigt.
Nun hänge doch den Ablaufschlauch in einen Eimer und lass abpumpen. Kommt da kein kräftiger Strahl, dann bau die linke Seitenwand ab und überprüfe die Ablaufleitungen. Manchmal hat sich da ein Stck Eierschale abgesetzt.
Wird aber richtig abgepumpt, dann liegt eine Verstopfung ab Spülbecken vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Goethe

Benutzer
Registriert
07.03.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Besten Dank für Eure Tipps!
Da ich jetzt erstmal beruflich unterwegs bin, muss die Spülmaschine auf weitere Tests erstmal warten.
Sobald ich eure Ratschläge befolgt habe, melde ich mich wieder ;-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens SE24M263EU/31 Spülmaschine pumpt nicht ab u. bleibt

Ähnliche Themen

Neff Spülmaschine FD 7609 610074 (neues Problem) Spülmaschine pumpt Wasser nicht ab - (ursprüngliches Problem) Spülmaschine bleibt im Spülgang vor

Bauknecht BKOU 3T334 DLM XA Die Spülmaschine läuft normal im Programm bis zu einem bestimmten Punkt dann bleibt sie Stehen und spült dort in einer End

Progress PV1540 Pumpt nicht mehr ab

Siemens SD6P1S Wasserzulauf / Abpumpen

Siemens Wasser pumpt nicht vollständig ab.

Oben