Philips (TP) 32PFL4007k/12 Ignoriert mich und Bootet nicht, Fehlercode 3

Diskutiere Philips (TP) 32PFL4007k/12 Ignoriert mich und Bootet nicht, Fehlercode 3 im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips (TP) Typenbezeichnung: 32PFL4007k/12 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Ignoriert mich und Bootet...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Gut, dann bin ich beruhigt. Dann sind auch da Fehler ausgeschlossen!
Dann würde ich mal so behaupten, Fehler kann nur von einem defekten Main. NT und TCON kann man dann wohl auch als TCON Mörder ausschließen!?! ...Ist ja auch nicht wirklich viel mehr drin, in der Kiste.
Dann werde nochmal ein Main besorgen ...
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
712
Punkte Reaktionen
48
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Und eventuell das berücksichtigen:

>und beim nächsten bzw. reparierten Main hätte ich vorgeschlagen, es ohne TCON zu starten.
 
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Genau so werde ich es auch machen! Auch wenn ich mir das TCON beim besten Willen nicht als Mörder vorstellen kann....gegen Masse hat es ca. 4,7k und Versorgung vom NT gefischt, ca. 200mA.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.602
Punkte Reaktionen
125
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Es sieht zwar nicht danach aus, aber beim nächsten Versuch sollten wir die Einflussfaktoren erst mal reduzieren und das Mainboard isoliert betrachten.
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
712
Punkte Reaktionen
48
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Thorstenspo schrieb:
...ich war Fischen. Habe mit nemm Amperemeter gefischt. Das TCON hat knapp 200mA gezogen, sonst alles beim alten. Auch der ohmische Wert zur Masse, ca. 4,7K (gemessen TCON Sicherung) scheint mir normal. Daher kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, daß das TCON der Mörder sein soll.

Fällt mir dazu gerade beim Thema Reduktion der Einflußfaktoren ein: mit Panel oder solo?
 
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
....ca. 200mA mit Panel gemessen, die 4,7 k mit und ohne. Werde das neue Main erst ohne TCON starten und auch die Spannung messen. Dann TCON ran und dann erst das Panel
 
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Und das dritte Main streikt auch!?!? Alles beim alten, am TCON Anschluß kein Saft, egal mit und oder ohne TCON und Panel Nix da!
Kann das NT noch irgenwie den Fehler Verursachen? Angegebene Spannungen sind nach wie vor am NT vorhanden.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.602
Punkte Reaktionen
125
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Jetzt wird's aber langsam bunt! Also wieder 3x Blinker? Such mal in der Nähe der CPU den Lötpunkt, der mit "SDM" bezeichnet ist, schließ den gegen Masse und starte so den TV. Dann kommt der Level 2 Fehler als Blinker.
 
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mit SDM gegen Masse gestartet Blinker eins und sechs, keine Hintergrundbeleuchtung.
... es soll ja nicht langweilig werden HA HA ...
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.602
Punkte Reaktionen
125
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Level 2 = 16: 12V. Level 2 = 17: Inverter or display supply. Der 16er wird vor dem 17er entdeckt, deshalb startet die HGB nicht.
Dann stimmt doch was mit den 12V vom Netzteil nicht :-o
 
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
... schön, dann habe seiner Zeit überflüssigerweise auch schon ein neues defektes NT gekauft und das ursprüngliche Main selber umgebracht.... Also NT untersuchen oder am besten tauschen..... ich glaube die Kiste mag mich nur einfach nicht, daß ist alles.....
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.500
Punkte Reaktionen
475
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Sind denn am Stecker CN9302 auf dem Netzteil 12V vorhanden???

LG Thomas
 
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Auch die 12 V bzw.12.7 V sind vorhanden... alles da....
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.602
Punkte Reaktionen
125
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mir fällt nix mehr ein :-/ Wenn nur Board tauschen in Frage kommt, würde ich sagen, die Nummer ist durch. Man muss auch mal aufhören können.
 
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das NT tauschen wäre zwar wirklich das einfachste, wenn man ein hätte. Mir ist eigentlich eher dran gelegen, den Fehler zu finden. Scheinbar muß der Fehler ja im NT liegen, aber wie und Wo?
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
712
Punkte Reaktionen
48
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ohne systematische und gezielte Fehlersuche wirst du das nicht hinbekommen, auch wenn dann das Ergebnis dann immer noch heißen mag "3 defekte MBs". Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das ganze außer dir jemand anderes nach 3 Seiten noch durchschaut.

Ein Netzteil kann man idR auch ohne MB ausreichend testen. Dazu musst du aber vollständige Info zum Zustand am Konnektor zum MB geben. Soll gegen ist, nicht jeder hat immer das Schaltbild und Werte dazu parat.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.500
Punkte Reaktionen
475
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich habe mir das mal alles durchgelesen, aber verstanden nicht so ganz. Netzteil getauscht und zwei weitere Mains erneuert, weil das Original tot war und seitdem immer Error 3???!!!

Ich kann mir nicht vorstellen das zwei gekaufte Mains denselben Fehler hatten bzw. defekt sind mit Error 3

Wenn die 12V vom Netzteil da sind ist das Netzteil OK bzw. die anderen Spannungn stimmen ja auch am NT.

Was allerdings sein kann, ist das dein Panel defekt ist und dadurch dein Main schiesst. Ich weiss nicht welches Panel bei dir drinne ist. Es gibt die LG Version mit LC320 und die AUO Version mit T315 ergo auch das dementsprechende Tcon.
Das Tcon ist, wenn dein Panel defekt ist nur Leiter und dadurch bleibt die Sicherung 12V mit ich glaube 3A heile. Sofern der Startvorgang beginnt werden in Milisekunden die Spannungen aufgebaut und bei neuem Main kommt dann sofort irgendwo auf dem BGA ein Kurzer, daher Display Supply. Die gekauften Mains sind jetzt eh defekt aber nicht weil sie so geliefert worden sind, sondern weil sie zerstört worden sind nach dem einschalten. Was anderes kann ich mir bei denem Problem nicht vorstellen. Es ist selten aber habe ich selber schon erlebt. Würde bedeuten, das man bei einem neuen Mainboard die Verbindung zum Tcon erstmal weglässt und am Stecker die 12V misst, wenn sie da sind, dann die Verbindung zwischen Panel und Tcon trennt und die zwischen Main und Tcon anklemmt. Wenn dann die Spannung von 12V immernoch da sind ist das Panel defekt, sonst das Tcon! Aber ganz ehrlich das ist das Gerät jetzt auch nicht mehr wert.

LG Thomas
 
Thorstenspo

Thorstenspo

Benutzer
Registriert
23.06.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Thomas, habe beim neuen mai erst ohne TCON gestartet, das Main hat trotzdem keine 12V am TCON Anschluß ausgegeben, dann TCON ran, ohne Panel, auch NIX ...Daher kann man wohl einen Schluß Richtung Panel / TCON auschließen, oder? Werde jetzt wohl erstmal pausieren, bist ich mal zum nemm günstigen NT komme. ... Ich will jetzt wissen, was die Kiste hat, hat ja schließlich auch mal irgendwann gelaufen! Und wenn ich sie hinterher an die Wand klatsch, aber den Fehler will ich wissen!

Ich werde euch Berichten wenn ich weiter gekommen bin, oder die Kiste in der Nordsee versenkt habe.
VG. Thorsten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips (TP) 32PFL4007k/12 Ignoriert mich und Bootet nicht, Fehlercode 3

Ähnliche Themen

Philips 42PFL6687K/12 Startet nicht: Level 1 Fehlercode 2, Level 2 Fehlercode 35 (Main NVM)

Philipps 55PUS6031S/12 Boot nur mit backlight

PHILIPS 55PUS7181/12

Philips 42PFL4506H/12 Geht nach einer bestimmten Zeit aus.

Philips 43PUS6501 / 12 kein Bildinhallt, nur das leuchten der Hintergrundbeleuchtung

Oben