Philips 42PFL6687K/12 Startet nicht: Level 1 Fehlercode 2, Level 2 Fehlercode 35 (Main NVM)

Diskutiere Philips 42PFL6687K/12 Startet nicht: Level 1 Fehlercode 2, Level 2 Fehlercode 35 (Main NVM) im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 42PFL6687K/12 Inverter: Chassi: QFU2.1E kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Startet nicht: Level 1...
S

SanctNicolaus

Benutzer
Registriert
08.08.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 42PFL6687K/12

Inverter:

Chassi: QFU2.1E

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Startet nicht: Level 1 Fehlercode 2, Level 2 Fehlercode 35 (Main NVM)

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF



Hallo,
mein Fernsehgerät startet nicht, die rote LED blinkt 2x.

Mit Hilfe des Service Manuals (Service Manual konnte ich über die analoge Umschaltung in den Service Default Mode SDM gehen. Das Blinken der LED zeigt hier Fehlercode 35: Main NVM

Das Service Manual sagt:
Error 35 (main NVM). When there is no I2C
communication towards the main NVM during start-up,
LAYER 2 error = 35 will be displayed via the blinking LED
procedure when SDM is switched “on”. All service modes
CSM, SAM and SDM) are accessible during this failure,
observed in the Uart logging as follows: "<< ERRO >>>
PFPOW_.C: First Error (id19, Layer_1= 2 Layer_= 35)".

Kann das sein, dass der seine Firmware nicht mehr laden kann? Wie kann ich das reparieren? Kann ich das EEPROM neu flashen oder austauschen? Eine passende Firmware update.upg-Datei habe ich.

In den Service-Alignment-Mode komme ich nicht, auf die Funkfernbedienung reagiert das Gerät nicht.
Board-Nummer ist 3104 328 68311.

Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung!
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
648
Punkte Reaktionen
10
Allgemeine Problematik bei den Dingern. BGA Chip auf Mainboard ist da schuld. Der unterm Keramikkühlkörper.
Manchmal hilft leichtes Erwärmen mit Fön, das er wieder anspringt ist aber nicht von dauer falls es klappt.

mfg. Micha
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Kann auch das NVRAM hin sein. Das lässt sich nicht wirklich reparieren. Geld in die Boards stecken würde ich nicht. Die halten nicht lang.
 
S

SanctNicolaus

Benutzer
Registriert
08.08.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke euch, habe den Blog auch zwischenzeitlich gefunden, werde mich da mal durchprobieren.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
9
Verlorene Zeit.
 
S

SanctNicolaus

Benutzer
Registriert
08.08.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So, das Ding läuft wieder :)
Habe nach Alpengeist die CPU für 5 min auf etwa 200 °C erhitzt - allerdings auf einer Laborheizplatte, auf die ich ein isoliertes Kalibriergewicht (Metallzylinder) als Wärmeüberträger gestellt habe (s. Fotos). die Heizplatte musste ich auf etwa 260 °C stellen, damit ich an der Oberfläche des Zylinders 200 °C hatte. Dann habe ich das ganze Mainboard mit dem Prozessor fünf Minuten lang daraufgelegt und mit einem weiteren Gewicht angedrückt. Um die Strahlungswärme der Heizplatte vom Board fernzuhalten, habe ich diese mit Alufolie eingewickelt und nur die CPU offengelassen.
Nach dem Anschließen des Boards reagierte der Fernseher wieder auf die Funkfernbedienung und das LCD-Backlight schaltete sich auch an, ich hatte aber zunächst kein Bild. Das lag dann daran, dass ich den größeren Flachstecker für das Panel nicht ganz exakt eingeschoben hatte - danach war alles wie vorher und hat nun auch schon drei Wochen täglichen Gebrauchs überstanden.
Der Kühlkörper für die CPU ist angeklebt - das alte Klebeband ist nicht wiederzuverwenden, ich habe dieses hier verwendet:
EC360® Tape Beidseitig Selbstklebende Wärmeleitfolie 3W/mK Wärmeleitfähige Thermal Klebefolie z.B. für Kühler (50 x 50 mm)
Um die CPU besser zu belüften habe ich die Rückwand darüber ausgesägt, wie dies auch schon in anderen Blogs gemacht wurde.
Vielen Dank allen und vor allem dir, Hermann, für die Unterstützung:love:



DSC_0533.JPGDSC_0534.JPG
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Abgefahrene Methode, aber auf ihre Art sehr zielgenau! Dann mal sehen wie lange es hält. Wenn du noch ein Loch in den Deckel sägst vermutlich länger.
Backen ist die einzig sinnvolle Behandlung. Ist 0€ und wenn sie nicht hilft, lohnen sich weitere Investitionen eh nicht.
 
Thema: Philips 42PFL6687K/12 Startet nicht: Level 1 Fehlercode 2, Level 2 Fehlercode 35 (Main NVM)

Ähnliche Themen

Philips (TP) 32PFL4007k/12 Ignoriert mich und Bootet nicht, Fehlercode 3

Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

Philips 55PFL6188K 2x Blinken, SDM Fehler 53

Philips 42PFL6188K/12 Fehler 53 wie bereits hier im Forum beschrieben

Philips 47PFL6097K/12 Layer1 Code 3 Netzteil Fehler ?

Oben