Grundig HOT stirbt beim einschalten CUC 5365

Diskutiere Grundig HOT stirbt beim einschalten CUC 5365 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: CUC5365 Fehler:HOT stirbt sofort beim einschalten Bereits erreichte Ergebnisse:Ursprünglicher Fehler, Farbe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Morpheus010100

Benutzer
Registriert
30.03.2005
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: CUC5365
Fehler:HOT stirbt sofort beim einschalten
Bereits erreichte Ergebnisse:Ursprünglicher Fehler, Farbe ist zeitweise ausgefallen,roten Trimmer durch 15 pF Kondensator ersetzt
Service Manual vorhanden: Ja

Hallo,

also gut ich muss ausholen, nach Ursprungsfehler ist das Gerät mehrere Tage probe gelaufen, dann ist der Horizontal BU T568 durchgebrannt, nach allen Seiten Schluss. Ersetzt ohne noch weiter über die Ursache nachzudenken, 2 Sek nach einschalten wieder tot, wurde extrem heiss, Gerät auf eventuelle zusammengelötete Stellen beim kalte Lötstellen enfernen geprüft, ist ja alles schon vorgekommen! Nichts gefunden, Lampentest, Horizontal hochgelegt, mit Glühbirne belastet, leuchtet, Netzteil anscheinend o.k., 140 V im C-Kreis der H-Stufe vorhanden, Elkos und Rücklaufkondensator und weitere im Nahbreich des Zeilentrafos liegende Kondensatoren getauscht, dicken HOT eingebaut sc5047, ein Brummer, stirbt zwar nicht sofort, wird aber heiss, hab so eine Minute bevor ich abschalten muss,so kann ich mal alle Spannungen kurzzeitig prüfen, aus Netzteil alles vorhanden, zwei Dioden parallel zum Rücklaufkondensator auch mal getauscht. Nichts zu machen Kiste läuft nicht, letzter Hoffnungschimmmer, Ost West IC 440 getauscht, auch kein Erfolg.

HILFE, BITTE, bevor ich hier das ganze Board getauscht hab und es läuft immer noch nicht, Spass beiseite, mir fehlt ein Oszilloskoph um zu messen ob aus dem H/V IC 520 der Rechteck an den Treiber Transistor kommt, andererseits mag ich dieses nicht einfach so tauschen weil das mal einfach so 25 Euro kostet und ohmisch durchgemessen keine Merkwürdigkeien aufweist, aber stirbt der HOT den Hitzetode bei fehlendem Rechteck??? Ich mag auch nicht glauben das es der Zeilentrafo ist, aus Erfahrung hatten bisher keine dieser oder ähnliche Modelle je einen defekten Trafo? H/V IC??? teuer!!!
Danke um jede Hilfe!!!

Dirk
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

leider benötigst Du zum jetzigen Zeitpunkt defenitiv ein Oscilloskop um die Ansteuerung für die Zeilenendstufe zu überprüfen. Dies würde ich in diesem Fehlerfalle als nächstes machen.

Wenn Du das Gerät mit dem SC5047 betreibst, hast Du dann Hochspannung ???

Gruß
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Original Transistor

Du schreibst der Transistor ist sehr heiß geworden.
Versuchs mal mit einem Original bzw. einen Markenhalbleiter.
Viele günstige Halbleiter erfüllen oft nicht die Kriterien und können in bestimmten kritischen Schaltungen zum Ausfall führen.
Evtl. liegt es daran....

Ansonsten checke mal die Elkos in der Treiberstufe.
Dies wäre ein Koppelelko und einer der an der Betriebsspannung vom Treiber IC hängt.
 
M

Morpheus010100

Benutzer
Registriert
30.03.2005
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Hmmm, also den HOT schliesse ich aus, zu Testzwecken habe ich den grossen Brummer (SC5047) der wenn ich ihn nicht abschiesse ca. 1Minute hält dann muss ich ausschalten, also wenn wir mal nicht vom schlimmsten, dem Zeilentrafo (teuer) und dem ohmisch nicht merkwürdig messbaren H/V IC 520 (noch teurer) ausgehen, was konnte dann übrig bleiben, kann ein von Kondensatoren verhutzeltes Rechteck den HOT sterben lassen???
Hätte ich das nicht beim Probelaufen, nach Farbfehler, sehen müssen das das Bild schon ein wenig verzerrt war?
Kleine Bemerkung am Rande es hat gequalmt bevor der HOT das erste Mal gestorben ist, konnte aber keinen Widerstand oder ähnliches verkohltes finden, der HOT selber war es nicht! Soll ich meine Zunge mal dranhalten und kukken ob sie sich Rechteckig verbiegt wenn ich sie an die Basis halte... ;-) habe echt keine Idee mehr und kein Oszilloskoph!

Danke für alles was mir hilft!

Dirk
 
M

Morpheus010100

Benutzer
Registriert
30.03.2005
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Achso, Hochspannung ja, aber Bild bleibt dunkel, wohlgemerkt mein Multimeter geht nur bis 1000 V, wenn die Hochspannung zu gering sein sollte kann ich auch das nicht messen, ich bin auch viel von Erfahrung ausgegangen, der Zeilentrafo war bisher noch nie betroffen, aber sag niemals nie...

Und noch etwas, das Gerät hat sehr, sehr lange gestanden ohne benutzt zu werden, bis ich es in die Finger bekommen habe, erst war eine Sicherung durch, dann lief er, nach kurzer Zeit hab ich den Farbfehler bemerkt und den Trimmer ersetzt, dann nach viel Probelauf die Zeilenendstufe, ich glaub das Ding will sterben!

MFG

Dirk
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig HOT stirbt beim einschalten CUC 5365

Ähnliche Themen

Grundig STF 72-2010/8Top HOT stirbt nach ein paar Sek. beim

BEKO-TV HOT wird heiß!

SEG CT7700 (11AK19Pro): HOT stirbt sofort beim Einschalten

Tatung GBX 9802 (M) Zeilen BU stirbt beim einschalten

Oben