Funai LCD-A3206 Rote LED blinkt

Diskutiere Funai LCD-A3206 Rote LED blinkt im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Funai Typenbezeichnung: LCD-A3206 Inverter: Chassi: BL5820F01 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Rote LED blinkt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

anicott

Benutzer
Registriert
20.02.2009
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Funai

Typenbezeichnung: LCD-A3206

Inverter:

Chassi: BL5820F01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Rote LED blinkt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo, ich habe hier ein TV der Marke Funai LCD-A3206.
Die Rote LED blinkt dauerhaft.

Spannungen sind alle da. Die Kondensatoren sind io.

Wenn jemand eine Idee hat, ich bin für alles offen.

Achja gibt es eine Möglichkeit mit einer einfachen Schaltung einen Mosfet zu testen?
Gibt es vergleichs typen für 2SK3799?
 
A

anicott

Benutzer
Registriert
20.02.2009
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
Hi, ich habe noch mal nachgemessen und am IC 602 (Photocoupler) bekommt keine Spannung der Q502 ( KTC3199) wurde getauscht. Keine Änderung. LED Blinkt.

Leider muß ich den Inverter extern mit 24V Einspeisen da der Q503 (2KS3799) defekt ist und ich kein Vergleichstypen kenne. Laut plan sollte es durch die 24V Einspeisung keine Schwierigkeiten geben.
Die 24V werden aber mit für das Chassi benötigt. Ohne 24Vgeht gar nichts keine LED anzeige nichts, aber das geht ja auch aus dem Plan hervor.

Ich habe ein Schaltplan von Netzteil beigefügt.
Gruß
Anicott
 

Anhänge

  • netzteil-1.jpg
    netzteil-1.jpg
    230,9 KB · Aufrufe: 2.174
A

anicott

Benutzer
Registriert
20.02.2009
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
Kann mir keiner von den Experten helfen?
 
M

Markus.E

Benutzer
Registriert
20.01.2011
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Habe den selben Fernseher und bei mir kommt keine der Spannungen.
( Ich hatte dir schon geschrieben )
Im Moment warte ich noch auf den Trenntrafo damit ich mit dem Ossi Messen kann.
Die Mos Fets kann man mit einem normalen Multimeter in 4 schritten messen welches Diodenmessung machen kann.
Bei normaler Wiederstandsmessung ist die Messspannung zu gering.
Wie das geht steht in den Conrad tips. Einfach googeln.
Habe die Sevice Unterlagen als PDF mit Schaltplan und Layout & Stückliste, leider in Englisch.
Wer die braucht kann sich melden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Funai LCD-A3206 Rote LED blinkt

Ähnliche Themen

Kendo LED40 FHD 175WiFi kein Bild, LED blinkt Rot,

Panasonic TX-42ASN658 (VIERA LCD) Blinkt grün-rot

Sony 43W805C LED blinkt 5x rot

Loewe Xelos A26 Loewe Xelos A26 dauerhaft im Standby (rote LED)

Panasonic TX-L42E3E Grüne LED Blinkt beim Starten, dann blinkt 1x rot wiederholend, bild bleibt schwarz / Startet nicht / Fehler / Defekt

Oben