BOSCH WFT 2830 Waschtrockner Waschfunktion stoppt nach ein paar Minuten und Trommel dreht nur nach Rechts (im Uhrzeigersinn)

Diskutiere BOSCH WFT 2830 Waschtrockner Waschfunktion stoppt nach ein paar Minuten und Trommel dreht nur nach Rechts (im Uhrzeigersinn) im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Liebe Spezialisten, ich selbst bin leider kein Spezialist und schildere hier meine Situation: Mein Bosch WFT 2830 stoppt nach kurzer Zeit des...
I

Ian-Rolf

Benutzer
Registriert
25.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller
BOSCH
Typenbezeichnung
WFT 2830 Waschtrockner
Kurze Fehlerbeschreibung
Waschfunktion stoppt nach ein paar Minuten und Trommel dreht nur nach Rechts (im Uhrzeigersinn)
E-Nummer
E-NR WFT 2830 /13 FD 8103 00569
Meine Messgeräte
  1. kein Messgerät
Schaltbild vorhanden?
Nein
Liebe Spezialisten,
ich selbst bin leider kein Spezialist und schildere hier meine Situation:

Mein Bosch WFT 2830 stoppt nach kurzer Zeit des Waschprogramms. Deshalb war letzte Woche ein Handwerker hier bei mir und er meinte, die verkalkte Einspülkammer müsste für 140,- Euro ausgetauscht werden, es würde zu wenig Wasser in die Maschine laufen, danach würde der Waschtrockner wieder normal funktionieren.

Ich habe nun die Befürchtung, dass es doch noch an etwas anderem liegen könnte als nur an der Einspülkammer, deshalb habe ich nun ein paar Tests durchgeführt und beschreibe die Situation präziser:

Der BOSCH WFT 2830 macht nach Buntwäsche Programmstart folgendes:
1- Wasserbefüllung (erfolgt langsam, da Einspülkammer lt. Handwerker verkalkt ist).
2- Trommel dreht ein paar mal rechtsrum, bleibt stehen, dann sind etwa vier mal Klick-Schaltgräusche zu hören, es passiert aber nichts.
3- Schritt 2 wiederholt sich etwa 4 oder 5 mal, danach Stillstand.
Die Trommel drehte sich immer nur rechtsrum (im Uhrzeigersinn).

Zudem habe ich die von ''Havelmatte'' empfohlene Diagnose laufen lassen (wie hier beschrieben: Bosch-Siemens Waschtrockner ab Bauj.1996) mit folgenden Ergebnissen:

Störungsanzeigen während der Waschprogramme: Keine

Während der Prüfprogramme:

Prüfprogramm 1: Motor
Programmwähler Stellung 1 oder Trocknen Baumwolle:
Start drücken, dann drehte der Motor nicht links sondern nur rechts mit 27U/min, dann nicht links mit 50U/min und dann ging die Drehzahl schrittweise bis zur Enddrehzahl bei Rechtslauf.
Keine Fehleranzeige im Display
Besonderheit: Die Trommel dreht sich nur rechtsrum

Prüfprogramm 3: Wasserstände und Temperatur

lief meiner Meinung nach so, wie es soll, zu Beginn und am Ende stand die 21. im Display (deutet hin auf Gerätevariante 21?). Ob die Temperatur (60°) erreicht wurde, weiß ich nicht.
Keine Fehleranzeige im Display

Prüfprogramm 9: Funktion – Letzte Störung und Auslesen des Fehlerspeichers

Schalterstellung Trockenzeitwähler – Störung bzw. Fehler:
0 = 5. (letzte Störung)
10 = 2. (Pumpzeit > 360 sec)
15 = 2. (Wasser in der Bodenwanne)
20 = 52. (Wasserzulaufzeit > 255sec)
30 = 3. (Heizzeit > 2h)
40 = 51. (kein Motorlauf)
45 = keine Anzeige (unkontrollierter Motorhochlauf)
50 = keine Anzeige (Kodierung fehlt)
60 = keine Anzeige (T-Sensor Lauge außer Toleranz)
65 = keine Anzeige (T-Sensor Luft außer Toleranz)
70 = keine Anzeige (W-Regler Ausgangspannung außer Toleranz)
75 = keine Anzeige (EEPROM – Störung)
80 = keine Anzeige (Datenübertragung gestört)
85 = 4. (Fenster nicht verriegelt)
95 = keine Anzeige (Motor überlastet)

So und noch eine Beobachtung:
Nach den Äußerungen des Handwerkers, daß zu wenig Wasser in die Trommel kommt, lasse ich gerade nochmal die Maschine laufen, habe aber gleich zu Beginn noch einige Kannen warmen Wassers in die Waschmittel- Klappe gekippt und gleichzeitig ''Wasser Plus'' aktiviert. Sie läuft jetzt schon erstaunlich lange, dreht aber immer noch nur rechtsrum und man hört oft das oben erwähnte Klicken, so als ob ein Schalter klickt, aber es gibt auf den Schaltvorgang keine Reaktion.

So, das ist nun meine Situation. Frage ist, was kann ich machen.
Ich will die Maschine unbedingt behalten und bin ein Reparatur- Freund. Etwas handwerkliches Geschick habe ich schon, habe aber leider nicht unendlich viel Zeit, mich vertieft in die Materie einzuarbeiten.

Ich würde mich über ein paar Tipps freuen,

Herzliche Grüße,
Ian-Rolf
 
I

Ian-Rolf

Benutzer
Registriert
25.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo mmhkt,
vielen Dank und viele Karmapunkte für Dich!
Dann würde ich mir am WE mal das Reversierrelais ansehen und dort nach einer 'kalten' Lötstelle suchen, aber
- wie sieht das Reversierrelais aus? und
- wo finde ich es? An welcher Stelle soll ich das Geäuse aufschrauben? Könnte mir vielleicht jemand das hier im PDF (Anhang unten) einmalen?

Das verkalkte Einspülschalen-Oberteil schließt Du als Fehlerursache aus?

Danke für weitere Tipps,
Herzliche Grüße, Ian-Rolf
 

Anhänge

  • BOSCH WFT 2830 - ExplodedView(1).pdf
    383,2 KB · Aufrufe: 48
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
867
Punkte Reaktionen
152
Wissensstand
Elektriker
Guten Abend,

in diesem Beitrag, Post 3, schreibt havelmatte:
1. Die auf dem Bodenblech sitzende Leistungselektronik (0434) ausbauen (vorher die Anschlüsse merken) und die Relaislötstellen genau ansehen. Ich vermute hier eine kalte Lötstelle am Reversierrelais.

Du kannst dir die ungefähre Position auch auf der Explo-Zeichnung auf Seite 4 ansehen, links unten neben dem Motor.
Hier ein Bild von dem "Zauberkasten".

Auch bei deiner Maschine steht die Leistungselektronik an Pos. 434 in der Liste, die Ersatzteilnummer ist 00295666.
Das Reversierrelais hängt mit dem Motor zusammen, also Leitungen vom Motor zur Steuerungsplatine verfolgen und den entsprechenden Steckplatz markieren und nach Ausbau sehen wohin es von dem Steckplatz weitergeht.
Sollte es wie in dem verlinkten Beitrag aussehen, wirst Du es kaum übersehen können.
Sollte es auf den ersten Blick nichts Auffälliges geben auch mal die Lupe zur Hand nehmen und die Lötpunkte genauer betrachten.

Das Einspülschalenoberteil kostet bei Bosch 42,90 zzgl. Versand, ersetzen wäre eine Möglichkeit - ob dessen Verkalkung die Ursache für den beschriebenen Fehler ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Ob sich das Teil entkalken läßt weiß ich leider auch nicht.
Vielleicht findest mit der Teilenummer 289674 auch günstigere Anbieter.

Aus den Erfahrungen in den Beiträgen anderer Fragesteller würde ich zuerst mal die Elektronik wie oben beschrieben sowie die Motorkohlen überprüfen.
 
I

Ian-Rolf

Benutzer
Registriert
25.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo mmhkt,
vielen Dank nochmals für Deine weitere hilfreiche Antwort. Vergangenes WE bin ich leider nicht dazu gekommen. Auch muss ich noch jemanden finden, der mir ggf. beim Löten hilft, danach werde ich versuchen, das Reversierrelais auszubauen und zu reparieren. Sobald ich damit weiterkomme, melde ich mich wieder zurück.
Also nochmal viele Karmapunkte für mmhkt!!!
Bis dann,
viele Grüße, Ian-Rolf
 
Thema: BOSCH WFT 2830 Waschtrockner Waschfunktion stoppt nach ein paar Minuten und Trommel dreht nur nach Rechts (im Uhrzeigersinn)

Ähnliche Themen

Bosch Logixx8 Bosch Logixx8: Trommel dreht nicht Tür öffnet nicht

Siemens Wash & Dry 6143 dreht nicht mehr nach rechts, stoppt Waschvorgang

AEG, Electrolux Öko PLUS 1400 Bleibt mitten im Waschgang st

Siemens Wash & Dry 6143 Motor läuft nicht rechts rum

Bosch WFT 2830 (WFT 2800) Pumpe Lauge bekommt keinen Strom

Oben