Bauknecht GSIK 6593/2 IN Fehler F8

Diskutiere Bauknecht GSIK 6593/2 IN Fehler F8 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: GSIK 6593/2 IN E-Nummer: 854659322830 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler F8 Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: GSIK 6593/2 IN

E-Nummer: 854659322830

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler F8

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
ich habe meine Bauknecht GSIK 6593/2, die vorher auf dem Boden stand und tadellos funktionierte, in eine neue Küchenzeile einbauen lassen. Sie steht jetzt allerdings 50cm höher, so dass sich unter ihr eine Schublade befindet. Seit diesem Umbau meldet sich die Maschine mit Fehlermeldung F8. Was ist da zu tun? Ich hoffe auf euere Fachkompetenz und verbleibe mit freundlichen Grüßen,
Arnaldus. :-|
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.809
Punkte Reaktionen
3.425
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Arnaldus

Willkommen im Forum
Wenn du das Gerät 50 cm aufbockst, dann läuft das Wasser durch den Ablaufschlauch weg.
Dadurch erreicht der GS den erforderlichen Wasserstand in der Maschine nicht.
Der Abfluss muss im diesem Fall 80 -90 cm Höhe sein.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ich hab´s nochmal mit Express 40° versucht und jetzt bricht die Maschine mit Fehlermeldung F2 ab. :( Vielen Dank für die schnelle Antwort Schiffhexler. Muss der Ablaufstutzen in der Wand höher gesetzt werden, oder kann ich auch den Ablaufschlauch anders positionieren und ihn von der Maschine zunächst senkrecht nach oben führen?
Gruß, Arnaldus. O-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.809
Punkte Reaktionen
3.425
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
F2 - Wasserstop ausgelöst. Zuerst den Netzstecker ziehen oder den GS spannungslos machen.
Bei dem GS ist in der Bodenwanne Wasser, das einen Schwimmerschalter betätigt.
Unter der Tür die Blende abschrauben und mal überprüfen bzw. das Wasser entfernen.
Ursache feststellen woher das Wasser kommt bzw. beobachten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Habe die Abdeckung abgeschraubt. Es befindet sich jedoch kein Wasser in der Bodenwanne. Welche Möglichkeit gibt es noch?
Gruß, Arnaldus. <_<
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.809
Punkte Reaktionen
3.425
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bringe zuerst den Ablauf in Ordnung und setze da ein Ablaufschlauchbelüfter (Bild) rein,
wie hier: Siphoneffekt =LINK.
Sonst kommt der kompl. Programmanlauf durcheinander.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 

Anhänge

  • Ablaufschlauchbelüfter.jpg
    Ablaufschlauchbelüfter.jpg
    3,2 KB · Aufrufe: 2.778
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
:D Hallo Schiffhexler!
Die Monteure hatten den Ablaufschlauch hinter der Maschine "brezelartig" verlegt, wenn man das so sagen kann. Ich habe dank deines Tipps den Ablaufschlauch oben an der Rückwand der Maschine mit Draht befestigt und von dort nach unten zu dem Anschluss in der Wand geführt, der etwas tiefer liegt als die Maschine. Das Spülprogramm Express 40° ist dann fehlerfrei durchgelaufen :happy: . Denkst du, dass ich es dabei belassen kann, oder ist der Belüfter weiterhin erforderlich? In jedem Falle schon mal besten Dank für deine schnelle und kompetente Hilfe :love: Schiffhexler :love: .

Gruß, Arnaldus.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.809
Punkte Reaktionen
3.425
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Brezelartige Verlegung bringen Luftsäcke, das kann zu Ablaufproblemen führen.
Wenn es ein Gummischlauch ist, den mit Draht, oder anderen Bindeutensilien,
da wirst du auch Ärger bekommen, weil der Schlauch, wenn er warm ist, sich immer mehr verformt,
bis er Platt bzw. abgeknickt ist.
Anders sieht es aus, wenn da ein Kunststoffschlauch (Wellschlauch) vorhanden ist.
Den Ablaufschlauchbelüfter empfehle ich dir einzusetzen, mit dem angebrachten Pfeil in Richtung Siphon, da sonst u. U. der Siphoneffekt auftreten könnte. Dann kann es vorkommen, dass Wasser einläuft und gleichzeitig das Wasser wieder abläuft, ohne das die Pumpe im Betrieb ist.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
:D Danke für deinen Beistand @-Schiffhexler. :D
Ich habe die Rückwand des Küchenschranks links neben der Spülmaschine entfernt, und konnte dadurch den Ablaufschlauch hinter den Schubladen nach links aufsteigend verlegen. Dann habe ich ihn in einer Abwaertsschleife wieder zum Ablauf zurückgeführt. Das Ganze ist mit Schrauben und Kabelbindern hinter den Schubladen an der Wand fixiert. Die Spülmaschine läuft nun wieder tadellos.

Besten Dank und Gruß,

Arnaldus. 8-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht GSIK 6593/2 IN Fehler F8

Ähnliche Themen

Bauknecht GSIK 6593/2 WS Fehlercode F4 löschen

Bauknecht BUO 3T332 X Fehler F1 nach Nachtspülgang

Bauknecht GSIK 6593/2 IN Fehler F4

Bauknecht GSIK 6518/1 IN wasser in der Wanne F2

Bauknecht WA Uniq 834 HDA Fehler F08 - Wie Relais überprüf

Oben