AEG 5684EXL E50 Motor läuft und manchmal nicht

Diskutiere AEG 5684EXL E50 Motor läuft und manchmal nicht im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: 5684EXL E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E50 Motor läuft und manchmal nicht Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

twidmann

Benutzer
Registriert
17.05.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: 5684EXL

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E50 Motor läuft und manchmal nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

Unser Trockner AEG lavatherm 5684EXL blieb des öfteren mit der Fehlermeldung E50 stehen.

Aktuell läuft er an und wird schnell langsam und teilweise brummt der Motor auch - siehe Video
Trockner-Video

Ich habe die Hauptplatine schon angesehen und keine verkohlten Stellen / Lötstellen gefunden.

Hier noch paar Daten zum Trockner

PNC (ELC):916096480 (11)
MCF: 136023380.001
CCF: 125772045.007
Firmware: TBB10205
Date: 2011-02-18 06:44
User: progi on Prog03

Habt ihr Tipps woran das Ganze liegen kann?

Gruss Timo

SN:
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.387
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Timo

Willkommen im Forum
Der TR ist ja.10 Jahre alt. Reversiert der nach längerer Zeit?
Da könnten verschieden Fehler anliegen. Den Betriebscondensator würde ich prüfen (6µf),
Hier ist auch ein interessanter Tipp, evtl. den vorziehen → Link
Die Lötstellen der Relais überprüfen, aber beim Motor werden die nicht so hoch belastet.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
T

twidmann

Benutzer
Registriert
17.05.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,

danke für die Infos und den Link zur Analyse.
Ich werde dann den R99 Widerstand und die 4 Relais mal nachlöten der Platine.
Falls das nichts bringt werde ich die Relais mal tauschen.
Sind das die Richtigen ? https://www.conrad.de/de/p/song-chu...lais-12-v-dc-10-a-1-wechsler-1-st-504116.html

Falls das nichts bringt werde ich den BetriebsKondensator prüfen....

Gruss Timo
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.387
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Timo

Auf den Relais steht doch alles drauf,
da braus du nur Väterchen Google zu fragen.
Wenn ich mal was brauche, gehe ich um die Ecke zum Elektronikdealer.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
T

twidmann

Benutzer
Registriert
17.05.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,

Hab die Relais und den Widerstand R99 nachgelötet und das Problem ist weg.
Besten Dank und Grüsse auch von meiner Frau :-)
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.387
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Timo

Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. :handshake:

Gruß vom Schiffhexler

******:beer:

PS: Halte Abstand und bleibt gesund
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.320
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Es kann sein, daß die defekten Lötstellen am Relais durch einen internen Defekt des Relais verursacht werden: Kontaktflächen abgebrannt = größerer Übergangswiderstand = Erhitzung der Kontaktzungen = Schwächung der Lötstellen der Kontaktzungen.
Daher ist eigentlich immer ein Tausch der Relais sinnvoll, den die kosten nicht die Welt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG 5684EXL E50 Motor läuft und manchmal nicht

Ähnliche Themen

AEG ÖKO LAVATHERM 59800 TYPE Motor dreht nicht, Fehler E50/E54

AEG Lavatherm T 55840 Läuft an, Motor brummt und bleibt stehen

Privileg Classic 10508 Kurzschluss Motor Triac?

AEG 56840 RL Motor läuft manchmal nicht an

AEG Lavatherm 57900 Fehlermeldung E54 Motor läuft nicht an

Oben