Waschmaschine Siemens WNM52 Scheinbar kein Strom

Diskutiere Waschmaschine Siemens WNM52 Scheinbar kein Strom im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: WNM52 E-Nummer: WM16S741/21 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Scheinbar kein Strom Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Thoret

Benutzer
Registriert
20.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WNM52

E-Nummer: WM16S741/21

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Scheinbar kein Strom

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Freunde,

folgendes passierte mit unserer Waschmaschine: Siemens WM 16S741.
Nach einem vollendete Waschgang (das Display leuchtete noch) wollte meine Freundin den nächste Gang starten indem Sie den Programmschalter erst auf Null drehte um dann wieder einzuschalten.

Nach dem wieder Einschalten auf ein Programm blieb das Display dunkel.
Das war alles. Kein Ton, kein Rauch, nichts.

WAs wurde geprüft:
- Sicherung ist drin
- Steckdose funktioniert
- Spannung liegt an. Vor und nach dem Entstörfilter
- Spannung kann auch noch nach dem Leistungsmodul gemessen werden.
- Die Platinen der Elektronik (Leistungsmodul und Steuerung) sehen äußerlich unbeschädigt aus.
- es tut sich nichts, wenn die Tür der Waschnmaschine geöffnet und geschlossen wird

Mehr weiss ich leider nicht.

Was könnte man noch tun?
An was könnte es liegen? (soweit man das beurteilen kann)

Was wäre euer Vorgehen?
Neue kaufen? Elektronikplatinen auf gut Glück reparieren lassen oder kaufen?

Geschätztes Alter: ca. 7 Jahre
Irgendwie sträube ich mich noch eine neue zu kaufen, da die Maschine sonst gut dasteht...
Allerdings bin ich akut auch ratlos...

Freue mich über Antworten,
Gruß
Thoret
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thoret

Benutzer
Registriert
20.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Rückmeldung, hab mich auch bei Chris gemeldet und warte auf Rückmeldung.

Kann ich davon ausgehen, dass die Leistungselektronik intakt ist, wenn ich Spannung am Ausgang der Leistungselektronik (Richtung Steuerung) messe?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Thoret schrieb:
wenn ich Spannung am Ausgang der Leistungselektronik (Richtung Steuerung) messe?

Du verwechselst da Steuerungs- mit Leistungselektronik. An der Steuerung (Bedienmodul 00675187) kommt die Spannung an.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
die beiden Module sitzen ja direkt hintereinander...
 
T

Thoret

Benutzer
Registriert
20.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ich habe so geprüft...
Netz (1)-->Entstörfilter (2)--> Leistungselektronik (3) --> Steuerungselektronik (4)

An 1 bis 3 konnte ich Spannung messen. Bei 4 weiss ich nicht wo ich messen kann.
Daher die Frage, wenn ich bei (3) die Spannung messe ob Leistungselektronik dann ok ist.

Bin nämlich aktuell auf der Suche nach einer gebrauchten Steuerungselektronik oder der Reparatur meiner.

Nicht, dass dies dann doch nicht funktioniert.

Aktuell wäre der Gedanke (ohne Wissen/Nachweis , ob da der Fehler liegt) die Steuerungselektronik auszutauschen.


Hab ich doch nix verwechselt, oder?
 
T

Thoret

Benutzer
Registriert
20.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ich habe eine gebrauchte Steuerung auf ebay gefunden. ALLERDINGS stammt diese von der Siemenswaschmaschine S16-79
Ich habe eine S16-74.

Platinenname ist zum Teil gleich...
siehe...
 

Anhänge

  • S16-79.jpg
    S16-79.jpg
    223,4 KB · Aufrufe: 1.025
  • S16-74.jpeg
    S16-74.jpeg
    59,8 KB · Aufrufe: 953
Zuletzt bearbeitet:
T

Thoret

Benutzer
Registriert
20.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Allerdings unterscheiden sich die Wahltaster...
 

Anhänge

  • S16-74_Wahltaster.jpeg
    S16-74_Wahltaster.jpeg
    83,7 KB · Aufrufe: 893
  • S16-79_Wahltaster.jpg
    S16-79_Wahltaster.jpg
    58,5 KB · Aufrufe: 843
T

Thoret

Benutzer
Registriert
20.11.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
havelmatte schrieb:
Thoret schrieb:
wenn ich Spannung am Ausgang der Leistungselektronik (Richtung Steuerung) messe?

Du verwechselst da Steuerungs- mit Leistungselektronik. An der Steuerung (Bedienmodul 00675187) kommt die Spannung an.

Du hast Recht. Ich hab das verwechselt! :sleep:

Ich habe mir es gerade nochmals angeschaut.
Danke für den Hinweis.

Netz (1) --> Entstörfilter (2)--> (3) Steuerungselektronik (4) --> Leistungselektronik

An 1 bis 4 habe ich also die Spannung gemessen.
Was mich irritiert ist, dass ich VOR und NACH der Steuerungselektronik Spannung messen kann, die Steuerung aber selbst nichts macht (Display bleibt dunkel).
Passt das zu einem Defekt der Steuerung?

(Ich hätte eher erwartet, dass bei einer defekten Steuerung keine Sannung am Ausgang der Steuerung zu erfassen ist).



Macht es Sinn, dass ich an der Leistungselektronik noch Spannung messe?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Da du keine Spannungswerte gepostet hast, kann auch keiner eine genaue Diagnose stellen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Waschmaschine Siemens WNM52 Scheinbar kein Strom

Ähnliche Themen

Siemens WM14-32 Probleme nach Leistungsplatinentausch (679229)

Siemens WXL1280/21 keinerlei Funktion

Oben