Sony TA-AV501 verstärker

Diskutiere Sony TA-AV501 verstärker im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Brauche dringend Hilfe . Der Verstärker gibt keinen Ton mehr von sich. Relais funktionieren einwandfrei...Bedienung auch möglich. habe mal...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

DarkAngel

Benutzer
Registriert
13.09.2004
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Brauche dringend Hilfe . Der Verstärker gibt keinen Ton mehr von sich. Relais funktionieren einwandfrei...Bedienung auch möglich. habe mal ein Singnal eingespeist und dies verfolgt. Bin bis zu einem IC gekommen der sich Select Switch (LC 7822) im Schaltplan nennt. den habe ich auch schon erfolglos getauscht.

Kann mir bitte einer weiterhelfen
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Das IC wird doch bestimmt mit ner Seriellen Verbindung programmiert. Bus vorhanden?

Am besten holst du dir mal das Datenblatt vom IC und schaust dir die nötige Aussenbeschaltung an. Vor allem Betriebspannung.
 
D

DarkAngel

Benutzer
Registriert
13.09.2004
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
0
Hallo
erst mal schönen Dank für die nette Hilfe.
Das datenblatt habe ich jetzt. Auch die Betriebsspannung ist korrekt.
ich bin leider blutiger Anfänger in Sachen Verstärkerreparatur. laut Schaltplan muss an den 3 Leitungen (clock, Data Input, chip enabele) 0 Volt anliegen. Messe aber 0,1 Volt.
Wie gehe ich jetzt am besten weiter vor ?
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
VEE geht auf Masse? Reset auch OK? Select Pin (S) korrekte Spg?

Oszi vorhanden? Datenbus aschauen!
 
D

DarkAngel

Benutzer
Registriert
13.09.2004
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
0
Leider ist in meinem Schaltplan für S keine Spannung angegeben. Wie hoch müsste diese denn sein ?
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Mit "S" kann man 2 von den ICs parallel beteiben. Es währe also die Frage wie das bei dem Gerät gemacht ist. Ich schätze das der Pin entweder auf Masse oder Vcc liegt (Leiterplatte anschauen).

Wenn ich das richtig sehen, hast du also kein Oszi?
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

@ Dark Angel und hast du es hinbekommen ???
G.Kulle
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony TA-AV501 verstärker

Ähnliche Themen

Bauknecht TA Pure /C DI nach Ersatz LNK304PN, 47Ohm, Spule immer Reset

Sony TA-F210 Verstärker. Kein Ton

Mein Sony KV-X2551d Fernseher geht nicht an!!

Oben