Sony KV-E2961D - 13 mal blinken

Diskutiere Sony KV-E2961D - 13 mal blinken im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, mein Sony KV-E2961D Fernseher hat folgendes Problem: Direkt beim einschalten über den Hauptschalter, geht die Led B auf 13 faches Blinken...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

jptronic

Benutzer
Registriert
10.06.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
mein Sony KV-E2961D Fernseher hat folgendes Problem:
Direkt beim einschalten über den Hauptschalter, geht die Led B auf 13 faches Blinken, wechselt dann auf Led A einmal und dann wieder Led B 13 mal usw. Er reagiert auf die Fernbedienung durch langsameres blinken, bzw. wenn ich einen Programmknopf drücke, zuckt kurz der Bildschirm dann geht das blinken wieder los.
Da ich Elektroniker bin und hier schon viel von kalten Lötstellen gelesen habe, dachte ich mir selber einmal nachzuschauen: also kompletten Tuner ausgebaut, gereinigt und diverse Steckerkontakte nachgelötet.
Alles wieder eingebaut. Leider ist das blinken geblieben. :?

Habe entdeckt das auf dem Tuner-Kästchen Sony Espania steht, habe auch schon mal gelesen, das es bei diesen Spanischen Fertigungen ein ganz bestimmtes Masseproblem (kalte Lötstelle) geben soll.

Weis jemand auf welchem Board man genau was nachlöten muss ??? :roll:

Vielen Dank für jede Antwort
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Nabend,

es handelt sich um die Massestelle des TSA ICs im Tuner.
Am besten diesen gründlich nachlöten.
Aber Achtung: Schluss ist gleich gebaut.....

Und zuasätzlich noch Lötstellen im Netzteil prüfen u. nachlöten.

Gruss Alde
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

wie Alde schon sagt... Sony immer komplett nachlöten gesamtes Chassis!!!!! inkl. besonders die Masse !!!
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Mensch Kulle - selbst ein Riesen Problem und
trotzdem noch für andre da -

Super.....
 
J

jptronic

Benutzer
Registriert
10.06.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde und Kulle,
wauw, Danke für die superschnelle Antwort.
Dann werde ich das ganze nochmal ausbauen und mir das Innenleben des Tuners genauer anschauen.
Grüße jptronic
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
wie Alde schon sagt> vorsicht es ist eng im tuner und man baut schnell eine brücke!!

luke
 
J

jptronic

Benutzer
Registriert
10.06.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
so, nachdem ich in den Tuner geschaut habe, bin ich erst einmal los und habe mir eine Lupenleuchte besorgt, ist ja wirklich ganz schön eng. :shock:
Im Tuner so gut wie alles nachgelötet, auch nochmal auf andere Boards geschaut und nachgelötet, war gut 3 Stunden beschäftigt, bis dann alles wieder eingebaut war. Eingeschaltet und ........ 13 mal blinken :cry:
Habe mich dann an das NT gemacht, habe dabei unter der Leuchte an einem IC mit einem grossen Kühlkörper schlechte Lötstellen entdeckt, speziell diese erst einmal gelötet.
Stecker rein, eingeschaltet, und siehe da - was für ein Bild :D , hatte die letzten Tage ja nur auf einem kleine 37cm TV geschaut.

Die Lötkur hat auf jeden Fall geholfen, werde aber im NT noch weiter nachlöten um vorzubeugen.

:?: Oh, eine Frage hab ich noch. An einem Trafo ist eine dicke rote Leitung, kann man die einfach rausziehen wie bei einem Zündkerzenstecker oder reist man da was ab, hab sie da nicht rausbekommen und zu fest ziehen wollte ich nicht. :?:

Vielen Dank.

Grüße jptronic
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo,

das ist ja super dass die Kiste wieder läuft.
Dass Du den Tuner nachgelötet hast war aber
kein Luxus - somit ist der nächste Fehler auch schon beseitigt.

Das rote Kabel an einem Trafo (vermutlich ZTR)
geht an die Bildröhre bzw BR Platine -
warum willst Du denn das rausziehen?

Sei mal da vorsichtig - könntest es zu spüren bekommen......

Bester Gruss Alde :wink:
 
J

jptronic

Benutzer
Registriert
10.06.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde,
die Leitung wollte ich entfernen, um das ganze Board herauszunehmen, wäre mit dem nachlöten einfacher gewesen. Ich denke es geht aber auch ohne sie zu entfernen, Danke für den Hinweis.
Gruß jptronic

PS: TV läuft einwandfrei
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Na prima....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV-E2961D - 13 mal blinken

Ähnliche Themen

Sony KV-X 2961 D Selbstständiges Ausschalten mit Blinken

Sony KV-X2901D Tonausfall und teilweise auch Bildausfall

Sony KV-32XL90E Sony 16 mal blink (Hochspannung o. A-Board E

SONY KV-29X1D Fernseher geht ab und an mal aus ... dann blin

Sony kv-28wf1d LED blink 2 mal

Oben