Sony kv-b2911d schaltet öfters aus, bis er warm ist.

Diskutiere Sony kv-b2911d schaltet öfters aus, bis er warm ist. im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hi, ich bin neu hier. Meine Eltern haben einen Sony kv-b2911d. Der geht in letzter Zeit nach dem ersten Einschalten immer wieder mal in den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

didi

Benutzer
Registriert
13.11.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi, ich bin neu hier.

Meine Eltern haben einen Sony kv-b2911d. Der geht in letzter Zeit nach dem ersten Einschalten immer wieder mal in den Standby Modus. Meistens geht das abrupt, manchmal aber staucht sich vorher sich Bild zusammen und verschiebt sich nach unten. Das passiert so im Minutentakt während der ersten 20 Minuten. Danach läuft er wie geschmiert mit perfektem Bild.

Auf tv-techniker.de hab ich dazu folgendes gefunden: (direkter Link ist nicht möglich)
KVS2911D
Gerät schaltet nach Starten gleich wieder ab und LEDs flackern
Kalte Lötstelle an Vertikal- IC (IC 1501)

Kann es das sein?
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo didi,

hört sich nach tauben Elkos im Netzteil an.

Gruß Tom
 
D

didi

Benutzer
Registriert
13.11.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
TOM1960 schrieb:
Hallo didi,

hört sich nach tauben Elkos im Netzteil an.

Gruß Tom

Okay! Danke für die Blitzantwort! :D

Mein Vater hat zwar mal vor Ewigkeiten Nachrichtentechnik studiert, ich frag aber trotzdem sichherheitshalber, was denn ein tauber Elko ist. Hat der ganz einfach nicht mehr die richtige Kapazität? Was dagegen tun? Durchmessen und austauschen, oder kann man einem Elko wieder sein Gehör verleihen? 8)
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo didi,

ein "tauber" Elko hat seine Kapazität verloren.
Elkos kann man mit einem ESR-Messgerät prüfen.
Kapazitätslose (taube) Elkos können nicht wieder aufgefrischt werden.
Also einfach austauschen.

Gruß Tom
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Kleiner Nachtrag:

Sterbende Elkos die ihr Lebensende erreicht haben, kann man vorrübergehend mit Wärme z.b. Haarfön noch einmal kurz "wiederbeleben".
Dadurch kann auch dieser Efekt wie bei deinem TV zustande kommen, daß dein Gerät läuft, wenn er den mal warm ist.

Gruß Tom
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Didi,

müssten die Elcos C 605 mit 220uF/35V und C 617 mit 100uF/50V sein.

Gruss Alde :wink:
 
D

didi

Benutzer
Registriert
13.11.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke noch mal an alle!

Ich werde mich dann halt melden und berichten, ob's geklappt hat, oder ob meine Eltern dann schon einen neuen Fernseher haben. 8)
 
D

didi

Benutzer
Registriert
13.11.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi nochmal.

Den Elko C605 haben wir ausgetauscht. C605 hat allerdings 47µF/50V, nicht 220µF/35V.
Das hat die Lage eine Zeit lang verbessert. Die Aussetzer kommen aber jetzt wieder verstärkt. :-(
C617 haben wir noch nicht ausgetauscht, der hat nämlich 2200µF, ist also vielleicht nicht der, den Alde gemeint hat.

Habt ihr noch einen Rat? Gibt es irgendwo im Netz Schaltpläne für den Fernseher?
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,
ja es ist richtig dem netzteil eine elko kur zu verpassen! zusätzlich solltest du aber alle lötstellen im dst bereich, auch ablenkstecker usw, sowie den ganzen vertikal bereich nachlöten. dann sollte er ruhe geben.
luke
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony kv-b2911d schaltet öfters aus, bis er warm ist.

Ähnliche Themen

SONY KV X 2901D schaltet auf Standby

Sony KV-29C3B Blaustich, Bild erst bei "warmgelaufenem" TV

SONY KV-C2581 LED Blinkt 2x

Nokia 7295 / Modell:FP72B2 Fernseher schaltet bei Einschalte

sony kv xa29 m31 schaltet nicht ein, Betriebsleuchte blinkt

Oben