Sony KDL-40EX725 Einschalten geht nicht - Rote LED blinkt 2x

Diskutiere Sony KDL-40EX725 Einschalten geht nicht - Rote LED blinkt 2x im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: KDL-40EX725 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Einschalten geht nicht - Rote LED...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

E-Peter

Benutzer
Registriert
19.04.2015
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: KDL-40EX725

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Einschalten geht nicht - Rote LED blinkt 2x.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Habe hier einen Sony KDL-40EX425. Gerät lässt sich nicht einschalten. Rote LED blinkt 2x. Laut Anleitung soll das Netzteil defekt sein. An den zu überprüfenden Ausgängen (12V) ist keine Spannung vorhanden. Netzteil hat die Nummer APS-293 bzw. G4B. Optisch scheint alles in Ordnung zu sein. Alle Elkos sind optisch (nicht aufgebläht) in Ordnung. Leider weiß ich nicht genau wo ich suchen soll. Hat einer einen Tipp? Wäre zu schade das Gerät zu verschrotten.

Besten Dank.

Peter
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.323
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Vorab: Am Netzteil liegen lebensgefährliche Spannungen an, auch nach Abziehen des Netzsteckers! Daher ist das Messen und Reparieren nur etwas für entsprechend geschulte Personen, die die Gefahren kennen und beherrschen können! Der Primärteil liegt an 230V, der Zwischenkreis lädt sich auf ca. 400V auf!

Der Tip ist, das Netzteil alleine, mit kleiner Last (z.B Glühlämpchen mit passender Spanung) zu meesen, dazu das ON Signal simulieren.
Ideen dazu wurden hier kommuniziert, auch den Link da drin mal anschauen.
https://forum.iwenzo.de/panasonic-l42d25e-blitzeinschlag-tod-keine-reaktion--t59494.html#real275995
 
E

E-Peter

Benutzer
Registriert
19.04.2015
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Netzteil ist nicht komplett tot. Die 3.3V für die Standby-Schaltung funktionieren noch, sonst würde die LED nicht den Fehlercode morsen.... Ich laut Anleitung scheint sich zum Schutz des Restlichen TVs das Netzteil in eine Schutzschaltung zu verabschieden.

Gruß
Peter
 

Anhänge

  • sony_1-883-924-11_aps-293_power_sch.pdf
    882,5 KB · Aufrufe: 797
Zuletzt bearbeitet:
E

E-Peter

Benutzer
Registriert
19.04.2015
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Will keiner sein Wissen mit mir teilen? Ist der Fehler so unbekannt?

Gruß
Peter
 
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.055
Punkte Reaktionen
93
Sony KDL-40EX725 Einschalten geht nicht - Rote LED blinkt

Hast du das Schaltbild von APS293 Power supply?
wenn nicht gibts bei elektotanya
mfg thoma!
 
E

E-Peter

Benutzer
Registriert
19.04.2015
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Im 3. Post hab ich es mal angehängt.

Grüße
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.323
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Wenn da niemand einen Standardfehler kennt hilft nur messen, messen, messen.

Nach entsprechender Wartezeit und Messen auf 0V des Hauptkondensators das Teil ausbauen und alle Halbleiter auf Diodenstrecken durchmessen, da wo sie sein sollen.
Alternativ: Mal, gut isoliert, das Multimeter an den Hauptkondensator anschließen und sehen, ob er, nach dem Einschalten, auf ca. 390-400V auflädt durch das PFC. Wenn das schon nicht geht ist da etwas nicht in Ordnung.

Weitere Meßvorschläge finden sich in verschiedenen Forumsbeiträgen, einen Einstig hatte ich ja angegeben, es gibt noch viel mehr.

Nochmal der Warnhinweis, daß das Messen am Netzteil nur etwas für Fachleute ist, da das einfach lebensgefährlich sein kann, wenn man sich nicht auskennt
 
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.055
Punkte Reaktionen
93
Sony KDL-40EX725 Einschalten geht nicht - Rote LED blinkt

DU HAST EINE PN!
MFG THOMA
 
E

E-Peter

Benutzer
Registriert
19.04.2015
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So, habe mir nun ein gebrauchtes Netzteilboard besorgt. Der Fernseher geht wieder. Es lag also definitiv am defekten Netzteil. Aber ich würde trotzdem gerne herausfinden, welches Bauteil nun wirklich defekt ist. Es stört mich einfach, wenn nach knapp 4 Jahren ein ganzer Fernseher auf den Schrott wandert. Wo bleibt da der Umweltgedanke?!

Gruß
Peter
 
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.055
Punkte Reaktionen
93
Warum liest du nicht deine PN? Ausserdem kannst du jetzt Vergleichsmessungen
anstellen das NT ist sehr komplex und hat viele Schutzschaltungen
mfg thoma!
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ganz heisser Kandidat ist der MIP2H2 IC6201 kann man rausfinden indem man R6202 10 Ohm mist. Wenn der hochohmig ist ist das IC defekt.
Kontrolliert ob Q6502 und Q6504 intakt sind?
Gruß Thomas
 
E

E-Peter

Benutzer
Registriert
19.04.2015
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,
PN habe ich gelesen und auch einen interessanten Beitrag gefunden.
R6202 ist bei genau 10 Ohm. Also dürfte damit das IC6201 i.O. sein. Was ich aber gefunden habe ist, dass der R6548 einen unendlichen Widerstand hat. Sollte aber bei 0,1 Ohm liegen. Kann das schon der Fehler sein, und sind die MOSFETs Q6104 und Q6101 dann auch defekt?
Sehr spannend so eine Fehlersuche.....

Grüße
Peter
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Da steht ja nu PFC dran und die von mir genannten Mosfets auch. AUf Kurzschluss messen. Eigentlich sollten deine benannten einen haben.
Gruß Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KDL-40EX725 Einschalten geht nicht - Rote LED blinkt 2x

Ähnliche Themen

SONY KDL 65 - w855C beim Einschalten blinkt 6 mal und wiederholt in 3 Sek. Rhythmus

SAMSUNG LED TV UE65J6299 SU LED blinkt 5xRot,danach immer 6x periodisch.

SONY KDL-46Z4500 blinkt 6 mal rot, dann Pause und dann wieder 6 mal rot

Sony 43W805C LED blinkt 5x rot

TOSHIBA (Vestel) 40L1343DG Nach Netz-Einschalten blinkt LED rot/grün,

Oben