Siemens Induktionskochfeld Steuerplatinen defekt

Diskutiere Siemens Induktionskochfeld Steuerplatinen defekt im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: Induktionskochfeld E-Nummer: EH975SK11E/03 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Steuerplatinen defekt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
O

Ovaron95

Benutzer
Registriert
01.08.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Induktionskochfeld

E-Nummer: EH975SK11E/03

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Steuerplatinen defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Zusammen,

habe das genannte Kochfeld schon 9 Jahre und bisher war alles ok.
Bis vor kurzem, bei starker Benutzung eines Feldes, als es stark nach verbrannter Platine roch und die Sicherung flog.

Daraufhin habe ich das Feld geöffnet und, auf der Steuerplatine rechts, folgendes gefunden: siehe Bild1
Ich habe dann eine neue Platine bei Siemens bestellt und eingebaut.

Soweit so gut ( dachte ich...)

Das betroffene Feld, vorne rechts, das den Fehler auslöste, geht immer noch nicht und meldet Fehler in der Steuerelektronik. Das Feld hinten recht funktioniert einwandfrei, obwohl es an der gleichen Platine hängt.

Ich habe dann probiert ob das große Feld in der Mitte noch funktioniert. Ja es funktionierte, bis das Wasser im Topf kochte, dann gab es einen Schlag und die Sicherung war raus.

Also, das Feld wieder geöffnet und diesmal die Elektronik der mittleren Platte angeschaut: Bild2 und Bild3

Die neue Platine rechts ist noch vollkommen in Ordnung.

Ich bin jetzt mal vorsichtig, bevor ich die mittlere Platine austausche und die dann durchbrennt.
Der Fehler scheint wo anders zu liegen. Könnten es die Spulen sein?


Hier die fehlenden Teilebezeichnungen bzw. Modulbezeichnungen:

Das Modul das zuerst als defekt erkannt wurde war das ModulNr: 00748578

Nach dem Testen des Feldes durch einfaches Wasserkochen war dann das Modul 00745770 defekt.

Die Belüftung ist ausreichend. Hinten im Küchenschrank ist offen und die drunterliegende Besteckschublade sitzt 15 bis 20mm tiefer und lässt so über die gesamten 90cm einen Spalt.

Mir ist nicht klar, wieso, nach dem Austausch des Moduls 00748578, das Modul 00745770 des großen Feldes „durchbrennt“ ( siehe Bild 2 )

Kann es sein dass die untere Spule des Modul 00670284 durch Überhitzung einen Kurzschluss verursacht hat und daher die Steuermodule 00748578 und 00745770 defekt werden?




Was kann ich tun?

Brauche Eure Unterstützung.

Danke.

Gruß
Michael
 

Anhänge

  • 9934F3EF-FA1B-45A8-92D8-EB734F0B5380.jpeg
    9934F3EF-FA1B-45A8-92D8-EB734F0B5380.jpeg
    730,3 KB · Aufrufe: 763
  • 0BC7FACD-44B2-40D0-B2D0-880B79BCC81B.jpeg
    0BC7FACD-44B2-40D0-B2D0-880B79BCC81B.jpeg
    603,7 KB · Aufrufe: 728
  • D6172B99-9067-46BE-9EE4-0F01C54C554B.jpeg
    D6172B99-9067-46BE-9EE4-0F01C54C554B.jpeg
    754,4 KB · Aufrufe: 714
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.040
Punkte Reaktionen
3.024
Wissensstand
Elektriker
Hier ist die Explo. Zeichnung mit den entsprechenden Namen und Nummern der Bauteile. Benutze diese Bezeichnungen auch in deiner Frage, dann können wir mehr damit anfangen. Ausdrücke wie Modul und Steuerplatine führen schnell zu Missverständnissen.
https://www.siemens-home.bsh-group....ProductCode=00618134/Tabs=section-spareparts/
Verursacher solcher Fehler sind sehr oft Elkos und unzureichende Belüftung der Mulde.
 
O

Ovaron95

Benutzer
Registriert
01.08.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
havelmatte schrieb:
Hier ist die Explo. Zeichnung mit den entsprechenden Namen und Nummern der Bauteile. Benutze diese Bezeichnungen auch in deiner Frage, dann können wir mehr damit anfangen. Ausdrücke wie Modul und Steuerplatine führen schnell zu Missverständnissen.
https://www.siemens-home.bsh-group....ProductCode=00618134/Tabs=section-spareparts/
Verursacher solcher Fehler sind sehr oft Elkos und unzureichende Belüftung der Mulde.
Hallo havelmatte,

danke für Deine Antwort.

Hier die fehlenden Teilebezeichnungen bzw. Modulbezeichnungen:

Das Modul das zuerst als defekt erkannt wurde war das ModulNr: 00748578

Nach dem Testen des Feldes durch einfaches Wasserkochen war dann das Modul 00745770 defekt.

Die Belüftung ist ausreichend. Hinten im Küchenschrank ist offen und die drunterliegende Besteckschublade sitzt 15 bis 20mm tiefer und lässt so über die gesamten 90cm einen Spalt.

Mir ist nicht klar, wieso, nach dem Austausch des Moduls 00748578, das Modul 00745770 des großen Feldes „durchbrennt“ ( siehe Bild 2 )

Kann es sein dass die untere Spule des Modul 00670284 durch Überhitzung einen Kurzschluss verursacht hat und daher die Steuermodule 00748578 und 00745770 defekt werden?

Gruß
Michael
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.040
Punkte Reaktionen
3.024
Wissensstand
Elektriker
Ovaron95 schrieb:
des Moduls 00748578,
Das ist kein Modul sondern die Heizzone.

Mir ist nicht bekannt, dass ein Modul ein anderes jemals abgeschossen hätte.
 
O

Ovaron95

Benutzer
Registriert
01.08.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
havelmatte schrieb:
Ovaron95 schrieb:
des Moduls 00748578,
Das ist kein Modul sondern die Heizzone.

Mir ist nicht bekannt, dass ein Modul ein anderes jemals abgeschossen hätte.

Kann eine Heizzone so, defekt sein, dass sie beide Module abschiesst?

Das seltsame ist, dass bevor ich das Modul 00748578 getauscht habe, also noch das defekte drin war, konnte ich mit der Heizzone in der Mitte noch kochen.
Als ich nach dem Austausch mit der Heizzone hinten rechts etwas erwärmt habe, dann blinkte das Display der nicht eingeschaltete Heizzone in der Mitte, und zeigte den Fehler U1 -> Eingangsspannung nicht korrekt.

Gruß
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens Induktionskochfeld Steuerplatinen defekt

Ähnliche Themen

Siemens Induktionskochfeld Induktionsfeld knallt plötzlich und haut die Sicherung raus

Siemens Induktionskochfeld Fehler Gespiegelte 9 und 0

SIEMENS TOP-Line mit AQUASENSOR Programm-Abbruch (beim Abpumpen)

Siemens HE73BD500 Uhr defekt, Sicherung fliegt

AEG Lavalogic 1620 92 A CD FA 01J Wassereinlauf zu lange, Fe

Oben