Phillips 42PDL6907K/12 TV startet immer neu, Fernbedienung f

Diskutiere Phillips 42PDL6907K/12 TV startet immer neu, Fernbedienung f im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Phillips Typenbezeichnung: 42PDL6907K/12 Inverter: Chassi: QFU2.1E kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TV startet immer neu...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

CEVA92

Benutzer
Registriert
06.12.2016
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Phillips

Typenbezeichnung: 42PDL6907K/12

Inverter:

Chassi: QFU2.1E

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TV startet immer neu, Fernbedienung friert ein

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
ich habe ein Problem mit einem Phillips 42PDL6907K/12, der mich langsam verzweifeln lässt.
Fehlerbeschreibung:

Der TV startet während des laufenden Betriebes dauerhaft neu, Fernbedienungseingaben sind dann nicht mehr möglich.

Bisherige Versuche:

Wenn das Antennenkabel abgezogen wird, ist es möglich, den Fernseher auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bei der neuen Einrichtung funktioniert alles super, ebenfalls nach der Sendersuche kann normal geschaut werden, ohne Bootloop. Wird der TV jedoch dann aus und wieder ein geschalten (teilweise erst nach mehreren malen), fängt das Problem von vorn an.

Daraufhin habe ich die aktuelle Softwareversion erneut installiert, das Problem besteht weiterhin.
Außerdem habe ich gelesen, es soll helfen, die Senderliste auf einen USB Stick auszulagern, den TV auf Werkseinstellungen zurück zu setzen und sie dann wieder zu importieren ohne einen neuen Sendersuchlauf zu starten. Leider hilft auch das nicht.
Ich denke, Hardware- seitig ist alles ok, da der TV, falls er mal nicht im Bootloop hängt, auch dauerhaft läuft.

Hättet ihr noch eine Idee was ich noch machen könnte?
bzw. hat vielleicht jemand eine alte Softwareversion da?

viele Grüße
 

Anhänge

  • 20171014_153940_resized.jpg
    20171014_153940_resized.jpg
    178,5 KB · Aufrufe: 3.057
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Heißt das, dass der TV auch in der bootloop steckt mit eingesteckter Antenne, obwohl z.B. HDMI als Quelle ausgewählt ist? Also Antenne rein -> Loop, egal welche Quelle.
 
C

CEVA92

Benutzer
Registriert
06.12.2016
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Habe ich gerade getestet, er rebootet auch mit angeschlossenem HDMI Kabel. Also wenn die Antenne ab ist. Sporadisch kommt der Reboot auch komplett ohne angeschlossenem Kabel.
 
C

CEVA92

Benutzer
Registriert
06.12.2016
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Downgrade auf ältere Firmware hat auch nicht geholfen.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also können wir das mit dem Kabel an/ab vergessen. War nur Zufall. Das ist meiner Einschätzung nach ein Hardware Problem. Software würfelt nicht, ob sie grad Lust zu Laufen hat oder nicht. Vielleicht hat dich der Apparat ständig an der Nase herumgeführt und deine Maßnahmen haben nichts damit zu tun gehabt.

Wenn du Spaß an Forschungsarbeiten hast, würde ich dir empfehlen, das Log auszulesen. Dort steht vielleicht drin warum er bootet. Es ist nur ganz wenig und billige Hardware notwendig. Ich habe meine Lösung hier beschrieben:
http://alpengeist-tvrepair.blogspot.com/2017/06/reading-philips-tv-logs-with-usb-uart.html

Mir hat das sehr geholfen bei meinem 8007er Dauerpatienten.
 
C

colle

Benutzer
Registriert
07.10.2017
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
also das hört sich an wie bei meinem tv. war der tv am wlan angemeldet? lg colle
 
C

CEVA92

Benutzer
Registriert
06.12.2016
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Colle, ja war er. Habe ich aber auch schon deaktiviert, leider tritt der bootloop immernoch auf.
Was war dene Lösung?
 
C

colle

Benutzer
Registriert
07.10.2017
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Wlan am tv ausmachen Router aus fernseher mit stecker rein und ok oder Pfeil nach unten ins Menü bringen.Auf werkseinstellung setzen und tv neu installieren internet dabei auf drahtgebunden einstellen. Und mal den Router auslassen.dann mal laufen lassen. Neueste SW hast ja drauf.
 
C

colle

Benutzer
Registriert
07.10.2017
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hab dann noch was gelesen das man die Automatische Sender und Software Aktualisierung rausnehmen kann. Das würde ich dann auch noch vorher machen.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Automatische Aktualisierungen eh IMMER ausschalten. Sind ja inzwischen eine arge Fehlerquelle geworden.
 
C

CEVA92

Benutzer
Registriert
06.12.2016
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also ich bin noch nicht wirklich weiter gekommen mit dem TV. Startet man mit einer neuinstallation der Firmware bleibt er immer während der Installation an, danach auch bis zu Stunden. Nach dem ersten Ausschalten geht der Spaß mit den Reboots jedoch los.

Bin zu 85 % sicher dass es ein Softwareproblem ist.
Gibts eine Möglickeit ein Phillips- Main komplett zurückzusetzten und alle Speicher zu löschen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Phillips 42PDL6907K/12 TV startet immer neu, Fernbedienung f

Ähnliche Themen

Philips 55pfs8159/12 Philips 55pfs8159/12 Android Fehler, TV springt aus Home Menü oder lädt es in Dauerschleife und bricht ab.

Philips 42PFL7864H / 12 geht aus, startet nicht neu

Oben