Philips 32PW9525: Led blinkt ...

Diskutiere Philips 32PW9525: Led blinkt ... im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, habe seit heute einen saublöden Fehler an meinem 3 1/2 Jahre alten Philips 32PW9525. 1. Symptom: Lautstärke unsauber ... lässt sich nur...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Peter

Benutzer
Registriert
15.11.2003
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

habe seit heute einen saublöden Fehler an meinem 3 1/2 Jahre alten Philips 32PW9525.

1. Symptom: Lautstärke unsauber ... lässt sich nur bis zu einem gewissen Level hochregeln (sehr leides Level). Dies geschieht auf allen Eingängen: also Scart, Tuner, etc.javascript:emoticon(':?:')

2. Symtom: TV schaltet nach gewisser Zeit von sich in den Bereitschaftsmodus. Nun BLINKT die Betriebs LED rot. Das Gerät läßt sich NICHT mehr aus dem Ruhezustand anstarten. javascript:emoticon(':cry:')Nach dem kompletten Ausschalten kann man mit dem netzschalter das Gerät wieder starten - es geht sofort in den Ruhezustand - dei LED ist nun konstant rot. JETZT kann man mit der Fernbedienung das Gerät wieder starten....

u.s.w.

habt Ihr eine Idee wo da der Wurm sein könnte???
javascript:emoticon(':?:')

1000 Dank


Peter
 
P

Peter

Benutzer
Registriert
15.11.2003
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
.. kann mir denn gar keiner helfen???

...

Peter
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Peter,

das mit den Philips ist immer so ne Sache.
Hast Du keine Chassis Bezeichnung??
Ohne die kann ich schlecht weiterhelfen.

Gruss Alde 8)
 
P

Peter

Benutzer
Registriert
15.11.2003
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hi,

wo steht denn di Chassisbezeichnung??? bzw. wo finde ich die?

kjann es sein, dass es das: MG3.1E ist???

Peter

P.S. danke schin mal!!! :? :?
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Peter,

ja das ist das Chasis MG 3.1

Dazu fällt mir aber leider nichts ein.
Aber hast Du denn das Chassis mit nam Föhn erwärmt
oder mit Kältespray bearbeitet um den Fehler vielleicht thermisch
einzugrenzen?

Es könnte sich auch um eine kalte Lötstelle handeln.
Klopf ihn auch mal ab.

Gruss Alde
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
Hallo Peter,

ja zwei eher seltenen Fehler:

1.
Das Thema mit den Geräuschen im Lautsprecher kommt wahrscheinlich aus dem Bereich Audio Prozessor. Hier ist oft das IC Position 7002 defekt.
Es handelt sich um ein MOS EPROM>4MB ca. 50 Euro

2.
Hier liegt ein Fehler im Netzteil. Schau dir mal auf Leiterplatte den R-Widerstand Position 1010 an. Ist der meßbar?
Dann gibt es auch noch immer trouble mit Kr. Position 1002 auch im Bereich Power Supply.

Hoffe es hilft
Gruß
Luke
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 32PW9525: Led blinkt ...

Ähnliche Themen

Philips 42PFL6687K/12 Startet nicht: Level 1 Fehlercode 2, Level 2 Fehlercode 35 (Main NVM)

Philips 55PUS8809/12 Standby LED blitzt auf, kein Bild, kein Ton, Phillips Logo (Gehäuse - Leuchtet), TosLink blinkt - keine Reaktion auf FB oder Joys

LG 55UH625V startet nicht, led blinkt

Philips 32 PFL 6636K/02 Einschalten nur mit Netzschalter, FB funktionietr nicht

Philips 55PFL7008 LED TV Startet nicht, Led blinkt

Oben