Philips 22PFL3507H/12 Geht nicht an. Keine LED leuchtet

Diskutiere Philips 22PFL3507H/12 Geht nicht an. Keine LED leuchtet im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 22PFL3507H/12 Inverter: LED Chassi: TPM9.3E kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geht nicht an. Keine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

markusenergie

Benutzer
Registriert
23.07.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 22PFL3507H/12

Inverter: LED

Chassi: TPM9.3E

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geht nicht an. Keine LED leuchtet

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo,

habe einen Philips 22PFL3507 vor mir der nicht angeht. Es leuchtet keine LED.

Ich habe das Gerät geöffnet und bemerkt das daß Netzteil kurz angeht (USB Stick im USB Port hat kurz aufgeleuchtet) und gleich wieder ausgeht und wieder angeht...

Optisch ist alles Okay.

Als erstes habe ich die Spannungen am Ausgang des Netzteils gemessen. Spannungen bauen sich auf und brechen wieder weg. Ausserdem höhre ich ein leises kurzes zirpen...

Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich da rangehen soll?

Der erste Pin On/Off schaltet das Netzteil an.Wird das Netzteil mit Masse oder 5,2V angeschaltet?


Vorab Danke und eu
 

Anhänge

  • DSC_0203.jpg
    DSC_0203.jpg
    690,4 KB · Aufrufe: 2.897
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.740
Punkte Reaktionen
371
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Hört sich nach defekten Elkos an der Standby-Versorgung. Die mal tauschen.
Netzteile kann man ohne den Fernseher dran testen, aber immer mit Last! Ich nehme dazu Glühlämpchen passender Spannung, da sieht man dann auch gleich, was los ist.
Die Standby-Spannung muß immer vorhanden sein, nur der Rest wird aktiv dazugeschaltet. Meist paßt es, die Standby-Spannung über ca. 1kOhm an den ON Eingang zu legen.
Hier war mal ein längerer Beitrag dazu:
Netzteil

Nochmal der Warnhinweis, daß solche Arbeiten nur von Fachleuten durchgeführt werden dürfen, die die Gefahren durch die dann nicht mehr isolierte bzw. abgedeckte Schaltung erkennen und beherrschen.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bei Philips bis zur 7er Serie würde mich ein defekter Elko wundern. Die verbauen eigentlich nur japanische Qualität, dachte ich. Meine kaputten Philipse hatten allesamt defekte Halbleiter. War nie was mit Elkos, auch bei älteren.

Aber wenn die stand by LED nicht brennt, muss was mit der stand by voltage nicht ok sein.

Ausschnitte aus dem STAR182VG chassis manual (sollte eigentlich passen) hab ich angehängt. Manual bei Elektrotanya.

Ach, du hast das Manual ja schon, seh ich grad :-)
 

Anhänge

  • phil1.PNG
    phil1.PNG
    104,9 KB · Aufrufe: 2.673
  • phil2.PNG
    phil2.PNG
    134,6 KB · Aufrufe: 2.618
Zuletzt bearbeitet:
O

Onkel.bou

Benutzer
Registriert
04.08.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen .

Hoffe das jemand mir dazu was sagen kann ..

Ich hab einen Philips 40PFL5605h/12 der tut nix mehr led leuchtet auch nicht, beim einschalten kommt ein sehr leises pieps oder sowas, das wars

Kann mir jemand eventuell helfen

Vielen Dank im voraus
 
O

Onkel.bou

Benutzer
Registriert
04.08.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo FZ600 vieleDank für deine Antwort:

Dachte die Antwort ar ür den anderen
 
O

Onkel.bou

Benutzer
Registriert
04.08.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hi ich hab da ein Bild von der NT und das was ich ausgetauscht habe , habe ich rot markiert...

Danke FZ600


Immer noch das gleiche kein led nix nur diesen leisen tun beim einschalten
 

Anhänge

  • 20161106_223622-1024x854.jpg
    20161106_223622-1024x854.jpg
    236,6 KB · Aufrufe: 1.791
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Elkos haben hier mit dem Fehler nichts zu tun. D Bekannte Fehler D907 und D911 beide SB260 fehlerhaft oder Opto PC901 PS2561 kann defekt sein.

LG Thomas
 
O

Onkel.bou

Benutzer
Registriert
04.08.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank Thomas

Hab ich ausgetauscht leider nichts immer noch das gleiche
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Naja kannst du überhaupt irgendwelche Spannungen messen???

Schau unter dem Kühlkörper mal die Widerstände an. Sind zwei Sicherungswiderstände. Beide Heile???
Dann kann auf der Unterseite IC601 DDA002C defekt sein.

LG Thomas
 
O

Onkel.bou

Benutzer
Registriert
04.08.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
hi guten abend

wo sind den diese zwei Sicherungswiderstände. Die du meinst kannst du mir das eventuell auf dem Bild abzeichnen
 
O

Onkel.bou

Benutzer
Registriert
04.08.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
[No message]
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
R901 und R634

LG Thomas
 
O

Onkel.bou

Benutzer
Registriert
04.08.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Danke dir

weißt du oder jemand anderes wo ich die Teile kriegen kann conrad gibt es die Leider nicht
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hast du sie denn mal gemessen ob sie defekt sind?

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 22PFL3507H/12 Geht nicht an. Keine LED leuchtet

Ähnliche Themen

Philips 42PFL9664H/12 Nach dem Einschalten geht nach ca. 2 Sekunden die Hintergrundbeleuchtung aus.

Philips 32PHK4509/12 Gerät startet nur kurz und geht sofort wieder aus

Philips 55PFK6510/12 Blinkt und geht nach 50 bis 90 sec. an

Philips 55PUS8809/12 Standby LED blitzt auf, kein Bild, kein Ton, Phillips Logo (Gehäuse - Leuchtet), TosLink blinkt - keine Reaktion auf FB oder Joys

Philips 42PFL6188k/12 Kein Bild

Oben