Miele W 757 Halber Wasserstand, laeuft bis Ende, kein Schleu

Diskutiere Miele W 757 Halber Wasserstand, laeuft bis Ende, kein Schleu im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Miele Typenbezeichnung: W 757 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Halber Wasserstand, laeuft bis Ende, kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Jump007

Benutzer
Registriert
13.09.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: W 757

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Halber Wasserstand, laeuft bis Ende, kein Schleudern, kein Pumpen.

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Tag,

Die Waschmaschine started (allerdings nur mit halben Wasserstand). Heizung funktioniert, von da an laeuft die Maschine im Waschgang ueber Vorwaesche, Hauptwaesche, Spuelen bis zum Schleudern zum stop, macht aber eigentlich nichts (pumpt nicht, laesst kein neues Wasser in die Einspuelkammer). Nachdem sie stehenbleibt am Ende habe ich das Wasser ueber den Schlauch abgelassen. Als der Wasserstand etwas geringer wurde, startete die Pumpe.

Ich hatte die Vermutung, dass die Luftfalle (Nivaeuschalter) nicht mehr richtig funktioniert (war aber total sauber und die Kontakte schalten).

Es sieht so as als wenn einfach nicht genug Wasser bekommt (das Ventil schaltet bei halbem Wasserstand ab).

Getested bis jetzt:
- Heizung OK
- Luftfalle gereinigt
- Druckschalter getested
- Filter/Sieb checked

Vielleicht hat schon jemand aehnliche Symptome gesehen. Vielen Dank fuer jede Hilfe oder Tips.

P.S.: Sorry for spelling mistakes (wir leben in Sydney (Australien).
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.481
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Jump007

Willkommen im Forum
Zuerst, ein dickes Lob für deine klaren formulierten Text.
Da können sich hier viele Schreiber,
eine Scheibe von abschneiden.
  • das Ventil schaltet bei halbem Wasserstand ab
Lass die Waschmaschine (WA) Wasser ziehen, dann öffne die Tür und messe den Wasserstand in der Trommel in mm (Millimeter).
Lass dich davon nicht stören, ohne Wäsche, ist der Wasserstand geringer, Wenn die WA mit Wäsche läuft
und sie Wasser aufnimmt, dann wird Wasser automatisch (Niveauschalter schaltet dann zurück) nachgezogen.
  • Als der Wasserstand etwas geringer wurde, startete die Pumpe
Wenn die Pumpe nicht pumpt, aber beim Wasser ablassen anspringt, könne das mit der Pumpenentlüftung zusammen hängen.
Hinten in der WA, am Ablauf, befindet sich ein Wassertank. Davon geht ein dünner Schlauch zur Einspülung.
Wenn der, oder die Anschlussnippel, bzw. auch Schlauch, verstopft sind, dann pumpt sie WA auch nicht. Weil die Luft aus dem Tank nicht entweichen kann.
Durch deinen händischen Wasserablass, entweicht die Luft und die Pumpe läuft dann.
Du bekommst noch eine PN (Private Nachricht)

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
J

Jump007

Benutzer
Registriert
13.09.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Wie gesagt, vielen Dank fuer die schnelle Response. Ich habe die private email zuerst bekommen (und beantwortet). Deshalb meine Konfusion.

Der Wasserstand war schon mit der Waesche halb von dem was er normalerweise war.

Ich werden mir Morgen mal die Entlueftung ansehen. Allerdings habe ich Zweifel das dies die Ursache ist. Ich kann den Programmschalter in jede Position drehen. Die Maschine macht nichts anderes als zu reversieren. Wenn ich auf "pumpen" drehe und den Wasserstand auf etwa 20mm ueber den Trommelboden senke laeuft die Pumpe sofort. Dasselbe wenn ich auf Schleudern gehe.

Wie gesagt, Ich werde morgen die Pumpe und Lueftung genauer inspizieren und werde mich morgen wieder melden was ich rausgefunden habe.

Schoenen Tag noch (hier ist es jetzt kurz for Zwoelf nachts....)

Gruss aus Sydney
 
J

Jump007

Benutzer
Registriert
13.09.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Habe die Lueftung gecheckt, Alles sauber, kein Verstopfung. Ich denke auch das die Pumpe zumindest anlaufen wuerde. Es passiert aber nichts (laeuft nur im reversieren).

Ich habe den Wasserstand gemessen. bis 20mm (beim einlaufen) arbeiten alle Programmefunktionen. Der Wassereinlauf stop bei etwa 100mm.

Habe keine Loesung gefunden...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.481
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Jump007

Schau die das Sieb (Bild) an, vorne wo das Loch ist, muss eine Dichtung sitzen.
Wenn die fehlt, dann baut die Pumpe keinen richtigen Druck auf,
weil das Wasser im Pumpengehäuse nur rumgewirbelt wird.

Eine zweite Dichtung befindet sich ja an der Verschraubung.
Wenn die Dichtung abfällt, wird sie oft als Fremdkörper weggeschmissen.

Anmerkung; Dein Sieb, kann auch etwas anders aussehen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 

Anhänge

  • Mie-Grobfänger.jpg
    Mie-Grobfänger.jpg
    2,8 KB · Aufrufe: 432
J

Jump007

Benutzer
Registriert
13.09.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
Nochmals vielen Dank für die Vorschläge. Ich habe inzwischen den Fehler gefunden.
Es war der 1/2 Wasserschalter. Die Kontakte waren Korrodiert und haben beide (an oder aus) keinen Kontakt mehr gegeben. Ich habe den Schalter ausgebaut und die Kontakte gereinigt. Lauft wie immer.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke für die Rückmeldung!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Miele W 757 Halber Wasserstand, laeuft bis Ende, kein Schleu

Ähnliche Themen

Miele W961 PrimaVera W Waschmaschine W961 startet verzögert - Zulauf prüfen. Wasser läuft nicht sofort.

AEG 70520-W update C2-Fehler / Wama pumpt nicht ab

Miele W 755 ...pumpt erst nach man. Teilwasserablass

Neff SI45N Geschirrspüler läuft nicht zu Ende, Laugenpumpe

Miele W 443 de luxe Pumpe stoppt nicht

Oben