Hoover VTH 980NA2T Heizt nicht, Fehler E08 ,

Diskutiere Hoover VTH 980NA2T Heizt nicht, Fehler E08 , im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Hoover Typenbezeichnung: VTH 980NA2T E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt nicht, Fehler E08 , Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Maddel

Benutzer
Registriert
06.11.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Hoover

Typenbezeichnung: VTH 980NA2T

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt nicht, Fehler E08 ,

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebes Forum,

leider hat 6 Monate nach Garantieablauf mein Hoover Trockner gemeint, er müsse dann mal kaputt gehen :(

Er heizt nicht mehr.

Ich hatte erst den Fehler E08.

Ich hab dann die Siebe gereinigt, einen neuen Siebeinsatz bestellt für das untere Sieb. Hab das Ding auseinander geschraubt so gut es ging und auch innen sauber gemacht, so gut wie ich dran kam.

Leider komme ich nicht genauer an die Heizung heran ( dafür müsste ich sie Seitenwände komplett abnehmen. Von hinten komm ich nicht dran :(

Hab ihn dann wieder zusammengebaut und laufen lassen. Fehlermeldeung kam nicht mehr...aber er heizt immer noch nicht.

Den NTC hab ich jetzt ausgebaut und gemessen. Im Normalzustand 17kOhm ( Bisher noch nicht genau gefunden ob das zu hoch ist, google sagte was von 14kOhm aber sicher bin ich mir nicht). Wenn er warm wird, dann verringert sich der Widerstand. Ergo scheint er ja zu funktionieren.
Leitungen bis zur Platine I.O.


Meine Fragen:
Kann es sein, das ich die Platine iwie reseten kann?

Kann es doch sein, dass der NTC einen Schlag hat?

Bevor ich nämlich das Ding komplett auseinander baue wollte ich erstmal schauen ob ich es "einfacher" lösen kann und ich hoffe natürlich, dass die Heizung nicht defekt ist.

Ich hab auch Bilder gemacht, mal schauen wie ich die hier einfügen kann.
Mach ich dann gleich noch :)

danke schonmal fürs Lesen und ich hoffe, ich bekomme Tipps :)

Lg

Maddel
 
M

Maddel

Benutzer
Registriert
06.11.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
30875654zd.jpg


30875655xc.jpg


30875656tz.jpg


Mittlerweile ist die Maschine von den Flusen befreit wo ich dran kam.
 
M

Maddel

Benutzer
Registriert
06.11.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Sooo mir hat das heute keine Ruhe gelassen und ich das Teil einfach auseinander genommen. Beide NTC´s sind I.O inkl. Kabel bis zur Platine. Ich hab dann mal aus Spaß ( ich hab keine Ahnung von Heizung) an der Heizung gemessen. Erst war alles gut...aber iwie sah der Kompressor komisch aus...

30879064tz.jpg


30879065dz.jpg


30879066np.jpg
 
M

Maddel

Benutzer
Registriert
06.11.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Huhu, hat keiner eine Idee obs am Kompressor liegt?
Lg
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich würde prüfen ob der Kompressor Strom bekommt und anspringt
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Huhu Maddel,

also erstmal alles unplanmäßig auseinander zu reißen ist immer grundsätzlich der falsche Weg !
Damit baut man sich nicht nur unangenehme Folgefehler ein, sondern führt zudem in den meisten Fällen oft an der eigentlichen Ursache vorbei !

Eigentlich haben wir in so einem (Roman) Fall verständlicherweise keinen B.... da in irgend einer form zu helfen
Ich mache es wetterbedingt gerne trotzdem:

Dein Denkfehler ist zudem, das du bei einem WP Trockner vergeblich nach einer Heizung suchen wirst;
das wäre energietechnisch genau so am Ziel vorbei geschossen wie dein Reparatur Versuch !

Außerdem hätte man hier auch einen Kulanzantrag stellen können, da ist mit Zerlegen des Gerätes nur mit
falschen Aussagen zu erreichen !

Na ja !!! es schneit immer noch,

Also:
1)
Gerät wieder zusammen basteln
2)
Schauen, das der Kompressor nicht nur anspringt, sondern auch "Kälte" erzeugt;
das kann man durch Hand anlegen an den Röhrchen des Kompressors testen

Meine Vermutung ist hier aber eher ein Kältemittelverlust, was hier fast einen wirtschaftlichen Totalschaden
darstellt

Oft wird das ausgelöst durch mangelnde Reinigung sowie regelmäßigem reinigen / wechseln des scharzen Schwammes. Daraus folgend ist auch mit Sicherheit der "Verdampfer" unten zugesetzt

Viel Erfolg


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Hoover VTH 980NA2T Heizt nicht, Fehler E08 ,

Ähnliche Themen

Bosch S6N21B Umwälzpumpe pumpt kein Wasser durch die Sprüharme

Grundig Lugano 48CLX8485SL wechselnde Farben

AEG, Electrolux Öko PLUS 1400 Bleibt mitten im Waschgang st

Blomberg TKF 7340 kühlt, aber heizt nicht

gorinje wa 60149 wasser auf dem boden kurz vor ende

Oben