Grundig CUC 3800

Diskutiere Grundig CUC 3800 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, sitze derzeit an einem alten, noch ganz gut erhaltenen Grundig mit CUC 3800. Fehler : weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte Habe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

sitze derzeit an einem alten, noch ganz gut erhaltenen Grundig mit CUC 3800.

Fehler : weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

Habe einige KL im Netzteil sowie in der Ablenkeinheit gefunden, Fehler ist aber immer noch da. Könnt Ihr mir weiterhelfen ? :(
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Grüss Dich,

checke mal die Diode 571,evtl. Schluss

Alde :wink:
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Und noch ein Nachtrag:

Schau auch nach kalten Lötstellen um und am Ablenkstecker.

Alde
 
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Alde schrieb:
Und noch ein Nachtrag:

Schau auch nach kalten Lötstellen um und am Ablenkstecker.

Alde


Hallo Alde,

Diode ist in Ordnung und am Stecker sind die Lötstellen auch O.K. Noch ein Vorschlag ?
 
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde,

Diode ist in Ordnung und am Stecker sind die Lötstellen auch O.K. Noch ein Vorsclag ?
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Schranne,

mal ne blöde Frage:

Du sagst horizontaler Strich in Bildmitte.
Ist zwar wirklich dämlich - aber meinst Du
von oben nach unten oder rechts nach links.

Wurde mir nämlich schon mal falsch geschildert.

Melde Dich,

Alde 8)
 
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde,

war schon richtig, horizontal (von links nach rechts).

Schranne.
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
So Schranne,da haste jetzt erst mal Arbeit.

Check mal Diode D 411,Kondensator C 411,Kondensator C 433,Widerstand R 681 und zu guter letzt kann auch noch das IC TDA 8170 defekt sein.

Viel Spass,

Alde :P
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Nochn Nachschlag:

IC kann auch TDA 8145 heissen ( bei 110 Gr. )
Geräten.

Alde
 
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Tipp,

IC und Widerstand sind O.K. Entweder bin ich zu doof zum Suchen oder den Rest gibt es nicht. Kann D411, C411 und C433 nicht finden ?!

Schranne
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hey Schranne, :cry:

die Teile müssen da sein.

Woher weist Du dass das IC ok ist??
Neues eingebaut??

Sieh Dir mal die Spannungsversorgung an -
ist die ok?

Alde
 
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
IC heißt hier TDA 8145 und hat, wenn es das Richtige ist, 8 Beinchen. Habe zwar keinen Schaltplan, aber meine die gemessenen Spannungen sind in Ordnung. Habe mich nur gewundert, dass an einem PIN ca. 30 V anliegen. Hast Du evtl. die Spannungen an den jeweiligen Meßpunkten (Beinchen) ? Wenn nicht muß ich es mal tauschen.

(Ist doof ohne Schaltplan was korrekt zu messen)

Schranne
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Schranne,

kann Dir mit Schaltplan nicht dienen.

Aber das mit den 30 Volt ist doch mal was.
Also die Betriebsspannung scheint mal da zu sein!

Jetzt bin ich mir aber immer sicherer dass das TDA defekt ist.
Du kannst nicht davon ausgehn wenn Du an jedem Beinchen was misst
das IC in Ordnung ist.

Ich würd das Ding jetzt rauswerfen.
Dann sehn wir weiter.

Hab heute leider keine Zeit mehr Dir zu antworten,
aber morgen ist auch noch ein Tag.

Servus,
Alde
 
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde,

hoffe du bist wieder online. Das TDA ist getauscht, Fehler aber trotzdem noch da. Langsam weiß ich auch keine Lösung mehr.

Gruß Schranne
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Schranne,

weiter oben stehen noch die Bauteile die Du nicht gefunden hast.

Diode D 411, Kondensatoren C411,C 433

Die Teile MÜSSEN zu finden sein.

Suchen und durchmessen.

Alde :idea:
 
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde,

versuch mein Bestes. Vielleicht einen kleinen Tipp wo sie liegen könnten, Hauptplatine oder eine der Steckkarten ? Wie ich schon sagte, ist doof ohne Schaltplan :|
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Servus Schranne,

ich denke den bekommen wir wieder zum Laufen!!

Ruhig bleiben !

Wie gesagt habe ich kein Schaltbild - aber wenn Du die
Teile suchst befinden sich oft andere Bauteile mit der gleichen
Anfangszahl zB R8.. in der Nähe.
Schau genau nach,oft sind die Pos - Nummern auch leicht verdeckt
von anderen Bauteilen.

Bin mir sicher Du machst das schon.

Halt mich auf dem laufenden,
Alde
 
S

Schranne

Benutzer
Registriert
18.09.2003
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde,

habe das ganze Ding auseinander gebaut. Es gibt keine Bauteile mit 400er Bezeichnung. Glaube ich geh erst mal ins verdiente Wochenende.
Habe bestimmt 30 Mnuten die Platine abgesucht, nichts.

Gruß Schranne
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Moin Schranne,

erste Frage der Woche:

Ist es wirklich Chassis CUC 3800??
Gib mir mal bitte den Typen des Fernsehers.

Ich hatte mal nen Fall da stand ne CUC Nr.
auf der Rückwand,war aber ein anderes drin!!
Tatsächlich!!!

Alde
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
CUC3800

Beim CUC3800 sollte folgendes Ablenkmodul eingebaut sein. 29504-107.55 oder ..56
Checke folgende Bauteile auf dem Modul:
R2791 4,7Ohm
D2791 - 1N4936
IC2740 - TDA3654
falls es das nicht war schau Dir noch diese Bauteile an:
D2744 und C2743
Viel Erfolg!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig CUC 3800

Ähnliche Themen

Grundig 55VLX6000 Bootloop

Grundig CUC 732 KT Focuseinstellung, Bildhöhe, Linearität Vertikal

Grundig P37-443/1 Magic Smoke

Grundig 55 GUB 8860 (O2) - T-con, Mainboard, Software?

Grundig 37 VLC 9040 S (LP29) Firmware updatet, geht wieder an, Bild verpixelt

Oben