Grundig Amira 30 LW 76-9401 kein bild, sicherung oder Trafo

Diskutiere Grundig Amira 30 LW 76-9401 kein bild, sicherung oder Trafo im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: Amira 30 LW 76-9401 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein bild, sicherung oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: Amira 30 LW 76-9401

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein bild, sicherung oder Trafo messen?

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen
wie kann ich mit multi ps 7450 die Sicherung oder einen Trafo auf Fehler überprüfen??
http://www.siebershop.de/catalog/images ... 4250_1.jpg
bitte um Hilfe

vielen Dank

MfG
Samtron
 
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Sicherungen zu prüfen dürfte wohl nicht das große Problem sein. Einfach das Multimeter auf Diodentest stellen (das ist die dritte Schaltstellung auf der linken Seite). Dann einfach mal die Prüfspritzen zusammhalten und wenn es piept dann gut.
Wenns dann bei der Sicherung auch piept, dann ist die gut.

Trafos kann man mit dem Multimeter eigentlich nur ohmmäßig prüfen. Drehschalter eins nach links drehen. Falls du die Trafos im Netzteil messen willst, da kannste dir fast die Arbeit sparen. Die gehen nur äußerst selten kaputt. Da solltest du dann eher die aktiven Komponenten wie Transistoren etc. prüfen (dafür kannst dann wieder den Diodentester an den Start bringen).

Falls du die Invertertrafos messen willst...Ich denke da kommst du am schnellsten mit Vergleichsmessungen ans Ziel. Es sind ja mehr als einer drin.

Aber immer schön aufpassen!!!! Mit elektrischen Strom ist nicht zu spaßen!
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
Hallo Hannes_L ich danke dir viel mals,
ich habe den Multimeter auf Dioten eingestellt, ich teste alles bleibt auf 0:00 ohne den Ton, aber wenn ich auf Durchgangssummer einstelle, dann piept ist das ok oder??

zum zweiten Frage
welche sind die Trafo?

danke sehr
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
die Trafos, die du vermutlich suchst, befinden sich wohl auf dem Inverterboard und nicht auf dem T-CON
 
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hallo Samtron,
Ich weiß nicht so recht ob du nicht besser die Finger von dem Gerät lässt. Unser Forengott hat natürlich Recht. Du bist auf dem falschen Board unterwegs.
Aber bevor du dich zum Inverter vorkämpfst, solltest du erst mal prüfen ob das Netzteil funktioniert. Eine funktionierende Sicherung sagt noch nichts über die Funktion des Netzgerätes aus.

Aber wie schon mal gesagt, Strom macht nicht nur warm und hell sondern auch Aua!
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
Wenn ich den Fernseher anschalte, habe ich kürze Bild. Strom ist da und die Lampen brennen.Ich meinte die rote Lampe
Ich habe in googl etwas über kaputte Trafos gelesen, aber das kann es ja nicht sein, wenn meine Lampen brennen oder???

vielen Dank
MfG
Samtron
 
jahnservice

jahnservice

Benutzer
Registriert
28.02.2008
Beiträge
4.331
Punkte Reaktionen
455
Samtron schrieb:
Wenn ich den Fernseher anschalte, habe ich kürze Bild. Strom ist da und die Lampen brennen.
Ich habe in googl etwas über kaputte Trafos gelesen, aber das kann es ja nicht sein, wenn meine Lampen brennen oder???
Du vermutest richtig !
Das Inverterboard ist OK, wenn die Lampen brennen.
Schaut dann wohl eher nach defektem T-CON oder Signalboard aus, aber da wird Dich nur ein probeweiser Tausch sicher machen.....
 
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hmm, die Schlussfolgerung halte ich jetzt für etwas voreilig. Wenn ich die vorhergehende Nachricht richtig lese, leuchtet eine rote Kontrolllampe. Ob das Backlight funktioniert lese ich nicht daraus.
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
er hat kurz Bild - also schaltet das Backlight wieder ab, oder so :?: :!:
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
hallo zusammen
ja Ich habe kürze Licht dann ist alles aus oder dunkeln
 
M

marccc

Benutzer
Registriert
05.03.2011
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
3
Dann kann das sehr gut sein mit den Trafos bzw dem Inverter
Gruß marc
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
355
Genau! Denn das Backlight hat mehrere (bei diesem Gerät vermutlich 8) Lampen. Wenn eine davon nicht geht, bekommt man das in dem kurzen Moment gar nicht mit.

Lutz
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
hi
ich danke dir und wie kann ich jetzt mit Multimeter feststellen?
Ich habe ein Multimeter Proi Scale Multi PS 7450

MfG
Samtron
 
M

marccc

Benutzer
Registriert
05.03.2011
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
3
Das ist mit einem solchen Messgerät eher schwierig, weil die Spannung an den Lampen zu hoch ist. Kennst du den Innenwiderstand des Messgeräts?
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
meinst du das 600v Cat III??
 
jahnservice

jahnservice

Benutzer
Registriert
28.02.2008
Beiträge
4.331
Punkte Reaktionen
455
Hannes_L schrieb:
Hmm, die Schlussfolgerung halte ich jetzt für etwas voreilig. Wenn ich die vorhergehende Nachricht richtig lese, leuchtet eine rote Kontrolllampe. Ob das Backlight funktioniert lese ich nicht daraus.

Sorry, aber es war für mich etwas unglücklich formuliert.
Ich ging davon aus, dass das BL anbleibt #-o
Wenn sich die Sache aber so verhält, schaut die Sache natürlich anders aus, eh klar........

marccc schrieb:
Das ist mit einem solchen Messgerät eher schwierig, weil die Spannung an den Lampen zu hoch ist. Kennst du den Innenwiderstand des Messgeräts?
In diesem Fall mißt man nicht die Spannung, sondern den Widerstand der Wicklungen von jedem Trafo. Meist ist ohnehin nur einer defekt, der sich meßtechnisch von den restlichen Trafos durch einen erhöhten Widerstandswert unterscheidet.
Dazu ist das abgebildete Multimeter sicher geeignet.
Allerdings gibt es natürlich auch noch andere Fehlermöglichkeiten am Inverter, dann ist aber meist ein Modultausch sinnvoll.
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
ich danke dir viel mals
wie kann ich mit diesem Multimeter die Trafo prüfen?

danke dir noch mals
 
M

marccc

Benutzer
Registriert
05.03.2011
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
3
Du kannst die Trafos ohmisch durchmessen und miteinander vergleichen. Wenn einer mehr oder weniger große Abweichungen hat, hast du deinen Defekten gefunden. Wenn du sie vorher ausbaust ist die Messung sicherer, weil auch die Elektronik defekt sein kann, die auch zu Abweichungen im Messergebnis führen.
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
hi ich danke dir
wie kann man die Trafo messen, Ich habe hier ein Bild hochgeladen, dieser Trafo haben 8 Pin und meine Frage, 1 pin von rechts und 1pin von links prüft man so?

Trafo hat eine Spannung, wann ich das Gerät aus dem Netz oder Steckdose ziehen, wenn ja, wie lange ungefar?

noch eine Frage, wie kann man die Elkos unterschieden, dass die Strom speichern und welche nicht?

vielen Dank
MfG
Samtron
 
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Wie bereits von anderen beschrieben ist das rein ohm'sche messen von Trafos so eine Sache. Letzten Endes sorgen die Trafos dafür dass die CCFL-Röhren ( die sorgen dafür dass dein Bildschirm von hinten beleuchtet wird; der anglophile Fachmann nennt es dann Backlight) zünden und leuchten. Dafür werden sehr hohe Spannungen benötigt. Dementsprechend schwächeln die Trafos (Massenware) meist in der inneren Isolation.
Wenn du jetzt mit deinem Ohmmeter daher kommst, dass bestenfalls 9V am Ausgang liefert, wirst du nur wirkliche Kuzschlüsse feststellen können. Viele Fehler zeigen sich aber erst bei Betriebsbedingungen (also bei den genannten sehr hohen Spannungen über 1000V)
Meines Erachtens kannst du folgendes machen:
Für den kurzen Moment wo dein Bild erscheint, schnell schauen ob alle Lampen leuchten. Dein Fernseher hat acht Lampen. Mit etwas Glück entdeckst du eine oder mehrere die nicht zünden.
Was du auch noch machen kannst: Diese Fernseher haben oft Fehler im Netzteil durch defekte Elkos http://www.nickles.de/user/images/211232//!!!elkos2.jpg Die könnten in etwa so aussehen. Ist ein Versuch wert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig Amira 30 LW 76-9401 kein bild, sicherung oder Trafo

Ähnliche Themen

Grundig 49GUT8768 Blaustich im Bild

Grundig Grundig TV 46 VLE 8160 BL Kein Bild, Ton da, Hintergrundbel. leuchtet

Grundig 40VLE8130BG Kein Bild und Ton

Grundig 55 GUB 8782 Kein Bild

Grundig 47 VLE 9474 BL Backlight nur oben an

Oben