Eisklumpen im Kühlschrank

Diskutiere Eisklumpen im Kühlschrank im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - habe eine tiefkühlkombi ( also kühlschrank und tiefkühlschrank in eínem mit zwei getrennten türen ) ca. 8 jahre alt... seit ca. einem jahr bildet...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Y

yven

Benutzer
Registriert
13.07.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
habe eine tiefkühlkombi ( also kühlschrank und tiefkühlschrank in eínem mit zwei getrennten türen ) ca. 8 jahre alt...

seit ca. einem jahr bildet sich im kühlschrank immer an der gleichen stelle ein großer eisklumpen innerhalb kürzester zeit...

woran kann das liegen?
 
E

ernstl

Benutzer
Registriert
11.07.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Eisklumpen

Für dieses Problem gibt es mehrere Ursachen. Entweder ist die Türdichtung oder Verdampfertürdichtung undicht oder dein Gerät ist überlastet wodurch der Verdampfer nicht mehr komplett auskocht, das könnte von der Innenbeleuchtung die immer brennt oder von einer zu hohen Raumtemperatur (max 32 Grad) kommen oder der Verflüssiger (hinten die schwarzen Rippen) sind zusehr verstaubt oder der Kältekreislauf (Trockner Kapilarrohr) verstopft oder Verdampferkurzschluß oder Ventiele vom Kompressor defekt. Den genauen Fehler kann dann nur der Fachmann vor Ort feststellen.
 
Y

yven

Benutzer
Registriert
13.07.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
ist eigendlich in beiden einheiten ( kühlschrank & tiefkühlschrank ) ein thermostat?--- wie gesagt... es ist ein kombischrank...!

habe schon einmal das thermostat im kühlschrank getauscht... da ging aber v o r h e r nix mehr...ist so ca. 2,5 jahre her...

im tiefkühli kann ich aber kein thermostat finden

was ich schon seit einiger zeit beobachte... das garät arbeitet, denke ich, zu viel....
oft, wenn man die küche betritt, arbeitet das gerät.... das kann doch nicht normal sein, oder?
 
E

ernstl

Benutzer
Registriert
11.07.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo war im Urlaub! 8)

Dein Kombischrank hat vermuttlich nur einen Kopressor dadurch auch nur ein Thermostat. Damals hattest du auch einen anderen Fehler der mit dem Fehler jetzt nichts zu tun hat. Die Optimalen Laufzeiten je nach Kältemitteltype währen ca. 40-65% Laufzeit. :wink:
 
Y

yven

Benutzer
Registriert
13.07.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
das thermostat habe ich in der zwischenzeit mal ausgewechselt...
jedoch ohne grössren erfolg. der eisklumpen bildet sich nach wie vor an der gleichen stelle... ich habe das gefühl, das der kühlschrank fast nur noch "läuft"... ich denke das ist zur zeit ein ganz schöner stromfresser...
lohnt den so eine reparatur oder ist es besser gleich was neues zu kaufen?
 
K

Kronberger Ritter

Benutzer
Registriert
29.07.2006
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Dauerlauf

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
wer Rechtsschreibfehler findet, darf sie behalten!!!

Hallo und Grüß Gott,

So wie ich gelesen habe, läuft er (fast) ununterbrochen. Da die Verdampfer eingeschäumt sind ist hier vermudlich ein Leck im System, Rep. ist dann nicht möglich.
 
Y

yven

Benutzer
Registriert
13.07.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
vielen dank, dann werde ich das
teil am besten entsorgen und mir
einen neuen zulegen.
----------------------------
ps: irgendwie ist in diesem forum
immer ein nerviges werbefenster.
kann man das schließen? es geht ja
nicht mal weg, wenn man hier einen
text schreibt....
 
K

Kuehlschrankmaster

Neuling
Registriert
20.04.2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Es ist besser zu kaufen einen neuen Kühlschrank.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.471
Punkte Reaktionen
3.339
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@ Kuehlschrankmaster

Bitte auf das Datum achten, die Sache ist verjährt.
Schiffhexler
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Eisklumpen im Kühlschrank

Ähnliche Themen

AEG S56090XNS1 Temperaturprobleme

SIEMENS Einbaukühlschrank Kühlschrank hört nicht auf zu kühlen und erreicht Temperaturen deutlich unter 0 Grad

SIEMENS (BSH) KG39EAI40/96 iQ500 Freistehende Kühl-Gefrier-Kombination KG39EAI40/96 2 mal geknallt, Stecker verschmort

AEG Elektrolux Side by Side Kühlschrank Kühlt nicht mehr

Neff 1234 Tür hängt nachdem ein Kind draufgefallen ist.

Oben