Denon AVR 2105 linker Kanal leicht verzerrt

Diskutiere Denon AVR 2105 linker Kanal leicht verzerrt im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Denon Typenbezeichnung: AVR 2105 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): linker Kanal leicht verzerrt Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Honskeh

Benutzer
Registriert
14.11.2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Denon

Typenbezeichnung: AVR 2105

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): linker Kanal leicht verzerrt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Liebe Leute,

ich bin ein kompletter HiFi-Neuling, obwohl ich seit 2005 den Denon AVR 2105 habe.. ;-) Langsam möchte ich mich aber gerne mal mit den Sachen auskennen, die mein Zimmer bevölkern, darum schreibe ich euch, nachdem ich mich den ganzen Tag durchs Internet und meinen Verstärker gefressen habe und bis auf eine Entdeckung und einen positiven Sicherungstest nichts vernünftiges hinbekommen habe.. ;-)

Ich habe also einen Denon AVR 2105 Verstärker mit 7 Kanälen. Auf einer Party vor ca. 2 Jahren rauchte er und überhitzte, wohl auch, da ich zwei HiFiBoxen für 4-8 Ohm betreibe, der Verstärker aber 6-16 Ohm ist. Gut, seitdem mache ich keine Party mehr mit den Boxen. ;-)
Nun funktioniert bei allen beiden Stereo-Front-Kanälen der rechte Kanal tadellos, der linke ist allerdings leicht verzerrt. Im Internet las ich überall davon, dass das wohl am Endstufenrelais liegen würde, als ich den Verstärker aufgemacht habe, habe ich das Endstufenrelais nach 1 Stunde endlich auch (zufällig.. ;-) ) entdeckt und gecheckt, sieht aber ganz und gar nicht korrodiert aus, ausserdem klackt es ganz wunderbar und normal. (Ich weiß seit heute, wofür es gut ist! Hurra!)
Aber ich habe einen geplatzten und ausgelaufenen Kondensator (meine ich) entdeckt, ich habe euch mal ein Foto davon angehängt.

Wie kann ich denn noch rauskriegen, ob auch die Endstufen was mitbekommen haben oder ob es nur am Kondensator liegt? Dass der Klang leicht verzerrt ist könnte doch, sagen mir meine extrem rudimentären akustische-Elektronik-Kenntnisse, ein Indiz dafür sein, dass einfach nur etwas zu viel Spannung herauskommt, oder?!

Und: kann ich den irgendwie austauschen???

Ich würde mich sehr über Hilfe von euch freuen,

viele Grüße

von Honskeh.
 

Anhänge

  • 2013-11-14 23.00.57.jpg
    2013-11-14 23.00.57.jpg
    217,8 KB · Aufrufe: 1.211
P

puntomane

Benutzer
Registriert
25.11.2008
Beiträge
708
Punkte Reaktionen
34
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Falls dir dein Receiver lieb ist, dann gebe Ihn in fachmänische Hände und lasse dir einen KVA machen.
Ohne entsprechende Kenntnisse wäre jeder Eingriff ins Gerät gefährlich.
 
H

Honskeh

Benutzer
Registriert
14.11.2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hey puntomane,

danke für die Antwort! Er ist mir zwar lieb, aber ich möchte nicht wirklich noch mal 200€ reinstecken.. Ausserdem wie gesagt: interessierts mich, selbst zu werkeln. Freu mich über Tips dazu!

Grüße, honskeh
 
H

Honskeh

Benutzer
Registriert
14.11.2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Weiß denn jemand, ob es überhaupt an dem einen geschmolzenen Kondensator liegen kann?

Grüße!
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Nun -

aufgrund dessen dass er ja während des Betriebes "abgeraucht" ist kann Dir hier
wirklich niemand genau sagen ob und was überhaupt defekt ist.

Der Kond. sieht eindeutig verbrannt aus - aber weis man ob nicht auch andere
Bauteile in Mitleidenschaft gezogen wurden?
Es ist in diesem Fall KEIN Satndardfehler.

Dies ist ein deutlicher Fall für einen Fachmann - und auch dieser
kann mit "Handauflegen" das Teil nicht reparieren.
Evtl hat die Endstufe auch noch einen Hau weg - man weis es nicht.

Gesundbasteln ist hier wohl nicht möglich.

Gruss Alde
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Denon AVR 2105 linker Kanal leicht verzerrt

Ähnliche Themen

Denon PMA 700V ein Kanal leicht verzerrt

DENON AVR 1801 DolbyD/DTS-Receiver: Tapeeingang defekt

Denon PMA rechten kanal verzerrt ist bitte um Hilfe!!!

Oben