Bosch S9LT1B Maschine läuft nicht richtig an, spült nicht und geht nicht aus (0:01)

Diskutiere Bosch S9LT1B Maschine läuft nicht richtig an, spült nicht und geht nicht aus (0:01) im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo, leider habe ich seit gestern folgendes Fehlerbild: Nach dem Einschalten beginnt das eingestellte Programm der Spülmaschine mit dem...
B

Blubb78

Benutzer
Registriert
18.08.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller
Bosch
Typenbezeichnung
S9LT1B
Kurze Fehlerbeschreibung
Maschine läuft nicht richtig an, spült nicht und geht nicht aus (0:01)
E-Nummer
SGI58M02EU/37
Meine Messgeräte
  1. kein Messgerät
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo,
leider habe ich seit gestern folgendes Fehlerbild:

Nach dem Einschalten beginnt das eingestellte Programm der Spülmaschine mit dem Abpumpen des Restwassers. Im Innenraum steht auch kein Wasser, das klappt gut. Danach zieht das Gerät Wasser. Doch danach sollte die Pumpe doch das Wasser durch die Sprüharme pumpen, das funktioniert irgendwie nicht.

Auch der normale Reinigungsgang geht nicht los. Sie befindet sich irgendwie in einer Endlosschleife.

Auch im Boden der Maschine steht kein Wasser, d.h. der Schwimmer ist unten und wird nicht nach oben gedrückt.

Ein Ventil hatte ich vor ca. 2/3 Jahren bereits getauscht, da war es ähnlich. Nun frage ich mich, was es dieses Mal sein könnte. Anbei ein Foto, Videos gehen ja nicht hier: danke für Eure Hilfe!!!

Grüße, Benni
 

Anhänge

  • IMG_20211105_211817.jpg
    IMG_20211105_211817.jpg
    525,3 KB · Aufrufe: 24
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.390
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
wird das Wasser dnen aufgeheizt? Ist die Heizung oder ihre Ansteuerung defekt wartet die Maschine ewig auf die richtige Wassertemperatur. Versuche doch mal einen Kaltwaschgang, d.h die Heizung würde dann keine Rolle spielen.
 
B

Blubb78

Benutzer
Registriert
18.08.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Lötspitze,
danke für den Hinweis. Ich habe das Programm Vorspülen durchlaufen lassen, das lief ohne Probleme in den 18 Minuten durch...

Wie kann man denn überprüfen, ob die Heizung defekt ist?

VG,
Benjamin
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.390
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
bei älteren Geräten ist ein Heizstab zu sehen, bei neueren Geräten ist die Heizung nach meinem Wissen (hier aus dem Forum) in die Umwälzpumpe eingebaut. Man muß also die maschine von Licht- und Wassernetz trennen und die Anschlüsse finden und die durchmessen. Widerstand = U²/P [V²/W].
Gerne gehen auch mal die entsprechenden Ansteuerrelais kaputt, löten sich dann oft auch aus. Das Heizrelais findest sich meist auf einer Leistungs-Leiterkarte. Mal dort die Lötstellen anschauen. Da findet sich auch die Leitung zur Heizung selbst, ließe sich also ausmessen, ohne die Heizung selber erreichen zu müssen.
Man kann natürlich an der Heizung selbst messen, ob da Spannung ankommt. Das ist aber recht gefährlich und das möchte ich hier ausdrücklich NICHT vorschlagen!
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
783
Punkte Reaktionen
132
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

kleine Ergänzung zu Lötspitzes Beitrag:

Zu den Original-Ersatzteilen für dein Gerät geht es hier lang:
Bosch SGI58M02EU/37 Ersatzteile, Zubehör & Support | Bosch

Die Heizung/Durchlauferhitzer findest Du auf Seite 4/6 an Pos. 440.
Auf dem Bild erkennst du die Anschlüsse des Heizelements, das sind die mit den "gelben Kragen".

Kenntnisstand "Einsteiger":
Wie ist es mit deinen elektrotechnischen Kenntnissen und Fertigkeiten bestellt?
Ist ein entsprechendes Meßgerät vorhanden?
Falls Du das nicht selbst machen kannst oder willst - kennst Du jemanden, der sich damit auskennt und das für dich erledigen könnte?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Benjamin

Oben im Wärmetauscher müssen die Ablagerungen raus, das ist ein Be- und Entlüftungsventil. Unten die Gebereinheit (GE) wird auch nicht anders aussehen. Von der GE, geht ei Riffelschlauch zum Pumpensupf, der muss auch demontiert und gereinigt werden. Sonst bekommt der GS zu wenig Wasser und baut den Spüldruck für die Heizung nicht auf. Unten das rechte Ablaufventil, schraube das ab und schau, ob es evtl. angerostet ist, dass kannst zum Testen erstmal reinigen
Hier zwei YT Filmchen → BSH-Wärmetauscher reinigen & BSH-Gebereinheit reinigen

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
B

Blubb78

Benutzer
Registriert
18.08.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Zur Heizung: hier traue ich mich nicht ran, das ist ein zu hohes Level für mich. Auch das Ersatzteil ist mit über 100 € zu viel, dann würde ich mir lieber eine gute Gebrauchte kaufen.

... Moin ist gut :)
Um 00:19... :O Nun denn, ich versuche es erst einmal mit dem Ausbauen und Säubern...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
An der Heizung brauchst du nichts zu machen, der Fehler liegt sehr wahrscheinlich nur am fehlenden Pumpendruck. Wenn der Wasserstand nicht vorhanden ist, wird die Heizung auch nicht aktiviert, weil die einen internen Wasserdruckschalter hat.
Nur du muss etwas schrauben und du bekommst das schon hin.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Am Ende wird alles gut. Ist es nicht gut, ist es noch nicht das Ende.
 
B

Blubb78

Benutzer
Registriert
18.08.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Ich glaube, da haben wir den Übeltäter gefunden... :)

Der (Riffel?)Schlauch war komplett dicht mit irgendwelchen Ablagerungen. Konnte ich mit nem Schraubenzieher rausholen. Alle anderen Teile habe ich gereinigt. Morgen, wenns getrocknet ist, wird's zusammengebaut...

Drückt mir die Daumen!!! Ich berichte morgen abend...
 

Anhänge

  • IMG_20211107_214407.jpg
    IMG_20211107_214407.jpg
    328,5 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Selbstverständlich → Daumendrück
Nichts bei dem Einsatz vergessen, sonst kannst du das Ding nochmal zerlegen.
Zum Reinigen, hatte ich immer längere Flaschenbürsten dabei (Zooladen)

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
B

Blubb78

Benutzer
Registriert
18.08.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Juchuuu, sie läuft wieder und schnurrt wie ein Kätzchen. :umarmung::umarmung::umarmung:

Vielen Dank für Eure Unterstützung!!!👍👍👍
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Benjamin

Wieder ein Gerät vor der Schrottpresse gerettet.
Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. :handshake:

Gruß vom Schiffhexler

**********:beer:
 
B

Blubb78

Benutzer
Registriert
18.08.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin moin, ja, allerdings! :)

🤝
 
B

Blubb78

Benutzer
Registriert
18.08.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Nachtrag: Habe auch die Wassertasche in mühevoller Kleinarbeit gereinigt. Allerdings hab ich nicht alles rausholen können.
btw: wer hat sich nur diese Technik ausgedacht, die irgendwann automatisch verdreckt... *kopfschüttel*
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das musst du schon mit anderen Augen sehen, der Hersteller muss dafür sorgen, dass seine Kundendienstmonteure nicht dem Staat mit Kurzarbeit zu Last fallen.
Jeder Mensch möchte sich auch seien Brötchen zum Frühstück gönnen.
Was lange hält, das bringt kein Geld.

Die meisten GS, werden durch falsches Spülverhalten gekillt.
Spar-, Kurzprogramme & Co, Tapsxxx usw. Die mitgelieferten Taps, flogen direkt in die Tonne. Das Fett löst sicher ab ca. 60°C auf.
Mein alter GS, wurde 18,5 Jahre, ohne einmal rauszuziehen, nur Netzschalter defekt, anschließend die Spülpumpe → raus damit.
Mein „neuer“ GS ist von 2006, da habe ich noch nie was dran gemacht.
Die Kisten kennen bei mir nur ein Programm, volle Pulle mit 70°C.
Ein GS ist auch kein Müllschlucker, da habe ich auch einige negative Erfahrungen in der Kundschaft gemacht. Fall auch nicht auf die Werbefloskeln rein (Sparprogramme & Co).
Also immer schön pflegen, wie die Mutti, dann halten die Kisten auch.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Thema: Bosch S9LT1B Maschine läuft nicht richtig an, spült nicht und geht nicht aus (0:01)

Ähnliche Themen

Neff S4R2F Zieht zu wenig Wasser

Siemens SE24E245EU/37 läuft voll und pumpt dann ab

Bosch Silence Comfort Auto 3in1 S9LT1B Endlosschleife bei 0:01 Minuten und Anzeige *

Programmablauf einer Geschirrspülmaschine

Bosch SMI 6022/01 Maschine bleibt an einigen Stellen im Prog

Oben