Blomberg WDT5431 Waschmaschine läuft beim Schleudern aus.

Diskutiere Blomberg WDT5431 Waschmaschine läuft beim Schleudern aus. im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Blomberg Typenbezeichnung: WDT5431 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschmaschine läuft beim Schleudern aus. Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ü

ülmentülp

Benutzer
Registriert
21.06.2016
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Blomberg

Typenbezeichnung: WDT5431

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschmaschine läuft beim Schleudern aus.

Meine Messgeräte::

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo
Der Waschtrockner läuft beim Schleudern aus. Leckstellen gesucht, aber keine gefunden. Kann mior jemand helfen?
ülmentülp
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
weitersuchen! evtl. Türmanschette?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.351
Punkte Reaktionen
3.315
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin ülmentülp

Willkommen im Forum
Lass die WA doch (nur unter Aufsicht!) ohne Rückwand schleudern.
Nehme eine Lampe du suche nach Wasserspuren. Schau dir den Spülmittelschlauch an.
Wasser ist nicht Dumm, Wasser fließt auch krumm.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Ü

ülmentülp

Benutzer
Registriert
21.06.2016
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Blomberg WDT5431 Waschmaschine läuft beim Schleudern aus

Hallo allerseits
Ich bin mit der Blomberg noch nicht weiter gekommen, denn ich hatte bis jetzt noch keine Zeit. Ich hänge mal ein Bild an. Im hinteren Teil sieht man einen dicken schwarzen Schlauch. Der geht rechts auf ein Rohr und wird mit einer Schlauchschelle gehalten. Genau an dieser Verbindung läuft das Wasser aus. Muß ich da so einen neuen schwarzen Schlauch besorgen und wenn ja wo gibt es dieses Ersatzteil?
Grüße ülmentülp
 

Anhänge

  • 225519377_13203760544259933224.jpg
    225519377_13203760544259933224.jpg
    123,7 KB · Aufrufe: 1.262
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
ülmentülp schrieb:
Der Waschtrockner läuft beim Schleudern aus. Leckstellen gesucht, aber keine gefunden.

Trommellager inkl Wellendichtung prüfen, dazu Rückwand öffnen; oft sind unterhalb des Trommellagers deutliche Wasserspuren zu erkennen.

Auch mal die Trommel Lagerung inkl. dem Lagerspiel prüfen

Wenn Lager beschädigt muss es inkl. der Wellendichtung komplett ersetzt (2 Lager vorhanden)
Am Besten dann gleich die Stoss (Schwingungs) dämpfer mit ersetzen


Bitte um Rückmeldung im Forum, danke !

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
Ü

ülmentülp

Benutzer
Registriert
21.06.2016
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo flumer
Danke für deine schnelle Antwort. Ich werde auf jeden Fall Rückmeldung geben. Das wird aber erst ab 20. August.
Gruß ülmentülp
 
Ü

ülmentülp

Benutzer
Registriert
21.06.2016
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Blomberg WDT5431

Hallo flumer
Ich bin jetzt endlich dazu gekommen die Blomberg genauer unter die Lupe zu nehmen. Es war eigentlich ein ganz leichter Fehler. Ich habe die zweite Seite aufgeschraubt und da geht von oben nach unten an die Pumpe ein Schlauch. Dieser Schlauch war oben ab. Den habe ich wieder drangestekt und mit einer Schlauchschelle gesichert. Die Maschine ist dicht. Dann gleich einen 60°C Probelauf gemacht, lief alles ordentlich durch. Nur am Ende rauschte die Maschine und es blinkte d10 im Fenster. Ich drehte das Wasser zu weil ich dachte das Rauschen kommt vom Wasser, kam es aber nicht, denn es rauschte weiter. Nun habe ich im Handbuch für die Maschine bei Fehlermeldungen nachgeschaut und da steht bei Fehler d10 man solle sich an den Service wenden.
Was kann Fehler d10 bedeuten? Für eine Information wäre ich dankbar.
Gruß ülmentülp
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: ER10 / Fehler 10
Gültig für: Waschmaschinen von: Beko / Blomberg

Bedeutung des Fehlers:
Der Aquastop ist ausgelöst (Wasser in Bodenwanne) oder der Niveauschalter hat das Überlaufniveau erreicht.
oben an dem losen Schlauch ist sicherlich so eine Dose, das ist der Niveauschalter - evtl ist der Schlauch verstopft im unteren Bereich
nicht in den Schalter pusten!!
 
Ü

ülmentülp

Benutzer
Registriert
21.06.2016
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo
Danke für den Tip. Ich beschreibe noch mal den Fehler. Also wenn ich einschalte blinkt sofort im Display "d10". In der Maschine rauscht etwas, kein durchehendes Rauschen sondern als würde eine Pumpe pumpen. Dem bin ich nachgegangen und würde sagen es klingt so als würde die Abwasserpumpe pumpen. Dies wird auch durch Wackeln des Abwasserschlauches angezeigt. Was kann der Fehler sein?
ülmentülp
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
mach doch mal ein Foto von Deiner Reparatur, also von dem Teil wo der lose Schlauch jetzt wieder dran ist...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.351
Punkte Reaktionen
3.315
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin ülmentülp

Da muss ich doch bitten, nach deiner Angabe bis du doch Elektriker, also Handwerker. :'(
wombi - ladyplus45 schrieb:
Der Aquastop ist ausgelöst (Wasser in Bodenwanne) oder der Niveauschalter
hat das Überlaufniveau erreicht.

Gruß vom Schiffhexler
 
Ü

ülmentülp

Benutzer
Registriert
21.06.2016
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo
Ich schicke mal die zwei Bilder von meiner Reparatur.
Gruß ülmentülp
 

Anhänge

  • DSC_0267.jpg
    DSC_0267.jpg
    431,9 KB · Aufrufe: 645
  • DSC_0269.jpg
    DSC_0269.jpg
    553,8 KB · Aufrufe: 613
Ü

ülmentülp

Benutzer
Registriert
21.06.2016
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Schiffhexler
Ja ich bin Elektriker und was hilfts? Elektriker sind auch nur Menschen!
Gruß ülmentülp
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Was ist denn das für eine weisse Plastikwanne oben, wo der Schlauch drangeht? Wird ja keine Einspülschale oder sowas sein? Oder der Überlauf davon?

Du machst hier eine ganz schöne Rätselei mit uns, da viele Blomberg einfach nicht kennen und es auch keine Explo´s von gibt.

btw. scheint mir nach etwas guckeln sich um ein BSH-Gerät zu handeln und zwar einen TOPlader - und dann wird´s wohl doch was mit der Einspülschale sein, d.h. der Bodenschalter/Schwimmer hat ausgelöst und hängt jetzt noch "oben"
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Hoffentlich hast du den weißen Stutzen vor dem Aufsetzendes Schlauch gereinigt. Sonst baut sich da wieder Druck auf.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Blomberg hat schon vor über 30 Jahren 45cm breite Waschtrockner u.a. auch für die B/S/H gebaut.
Dieses Gerät kenne ich aber nicht.
 
Ü

ülmentülp

Benutzer
Registriert
21.06.2016
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo
Das ist ein Waschtrockner wie ich geschrieben habe, außerdem ist es auch ein Toplader. Wieso läuft die Abwasserpumpe ständig? Der Grund dafür ist wahrscheinlich der Fehler.
ülmentülp
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Beim Trocknen wäre das normal. beim Waschen natürlich nicht.
Auf deinem 1.Bild liegt unten ein weißer Styroporschwimmer. Der betätigt einen Schalter wenn Wasser unten in der Bodenwanne steht oder ein Fremdkörper unter dem Schwimmer liegt.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
da liegt sowieso allerhand Dreck und Zeuch - also mal Saubermachen!

Aber die Styropor-Scheibe ist doch für den Notstopp - die muss dahin, wo sie hingehört, und der davon auslösbare Microschalter - DER gehört kontrolliert, ob er nicht in "Alarm-Stellung" klemmt...
 

Anhänge

  • notstopp.jpg
    notstopp.jpg
    126,1 KB · Aufrufe: 346
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Blomberg WDT5431 Waschmaschine läuft beim Schleudern aus.

Ähnliche Themen

AEG 54610 scheppert und wandert beim Schleudern. Axialspiel der Trommel.

Blomberg Saphir WTA 3910 wie entkalkt man die Blomberg WTA 3910

Siemens WNAD62 Starkes Vibrieren beim Schleudern

Siemens iq300 Undicht Wasser tropft

Bosch WFM 4030 Maschine läuft nicht mehr

Oben