Bildprobleme bei Sony KV2230

Diskutiere Bildprobleme bei Sony KV2230 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Âlloa Ich habe folgendes Problem mit einem Sony Kv2230. Wenn ich ihn einschalte ist ewig kein Bild sichtbar. Der Ton funktioniert einwandfrei...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

der denny

Benutzer
Registriert
13.01.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Âlloa

Ich habe folgendes Problem mit einem Sony Kv2230. Wenn ich ihn einschalte ist ewig kein Bild sichtbar. Der Ton funktioniert einwandfrei, jedoch kein Bild. Nach ein paar Minuten erscheint dann ein Bild, welches jedoch einen sehr starken Blaustich aufweist. Dieser wird mit der Zeit etwas besser (5 Minuten), verschwindet jedoch nicht ganz. Was kann das sein? Hat jemand eine Idee?

Mfg, der Daniel
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,

basisplatin nachlöten und ebenfalls birö platin nachlöten. ebenso auf birö platine funkenstrecken reinigen.
ist die heizung da?

wenn du komplett alles nachgelötet hast und der blaustich ist immer noch da dann ist neuer grauabgleich fällig.

luke
 
D

der denny

Benutzer
Registriert
13.01.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Luke.
Danke erst mal für deine Antwort. Ich denke mal es ist die Bildröhre. Wenn ich kein Signal auf die Antenne lege, so sollte rein gar nix auf dem Bildschirm zu sehen sein. Er wird jedoch heir schon bläulich. Tausche ich die Ansteuerung von beispielsweise blau mit rot direkt an der Bildröhre, so sollte ja der Fehler wandern (Rotstich), was jedoch nicht der Fall ist. Ic habe immernoch ein blaues Bild. Zudem dauert es ewig bis ein Bild erscheint, welches jedoch durch verstellen der Spannung Ug2 beschleunigt werden kann. Das heisst, verstelle ich Ug2 erscheint sofort ein Bild auf dem Schirm. Ug2 muss danach jedoch wieder eingestellt werden das das Bild "ok" ist. Meinst du mit dem Grauabgleich lässt sich das Problem lösen?

Dank schon mal an dich!
Daniel
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,

ja ich würde auf jeden fall versuchen durch abgleich zu kompensieren. natürlich ist die abnutzung unterschiedlich und oft ist zuerst rot betroffen, aber versuchen würde ich es immer> kostet ja nix.

luke
 
D

der denny

Benutzer
Registriert
13.01.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Super! Ich danke dir rechtherzlich. Nur noch eine klitze kleine Frage. Welche Spannungen werden bei einem Grauabgleich denn veränder, also wie ungefähr muss ich das machen? Grauabgleich sagt mir so direkt nicht so viel.
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
au ich glaube das ist ein PE 3 chassis und da habe ich keinerlei unterlagen weder in papier noch pdf.

vielleicht kann tom helfen.

gruß
luke
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo ,

ein PE 3? nicht BE 3?

Gruß Tom
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi tom,

ja nach meiner liste PE 3 !!!
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo ,

PE 3 muss ich passen!
Werde mich mal umsehen!

Gruß Tom
 
D

der denny

Benutzer
Registriert
13.01.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Jau, ist ein PE3 Chassis. Ich danke euch auf jeden Fall schon mal rechtherzlich. Ihr habt mir schon sehr viel weiter geholfen.

Mfg, der Daniel
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
vieleicht findet tom ja noch das chassis, dann wissen wir wie der abgleich abläuft
 
D

der denny

Benutzer
Registriert
13.01.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Danke!! Ihr seid mir echt eine große Hilfe!

Mfg der Daniel
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bildprobleme bei Sony KV2230

Ähnliche Themen

Sony KDLWD655 Bildausfall, aber Ton

Sony KDL 37W5800

SONY KDL-43W805C Verrückter Defekt

AEG 68002KF-N Sporadischer Fehler E5 bzw H ohne Hitze

Samsung UE65KS7080UXZG Nach einigen Minuten Streifen um Bild

Oben