Bauknecht WA SUPER14 lässt sich nicht einschalten

Diskutiere Bauknecht WA SUPER14 lässt sich nicht einschalten im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: WA SUPER14 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschmaschine lässt sich nicht einschalten...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

Inetsurfer

Benutzer
Registriert
16.09.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: WA SUPER14

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschmaschine lässt sich nicht einschalten - richtige Bauteile für Steuerungsplatine

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

hier im Forum und auf anderen Seiten habe erfahren, dass drei Bauteile auf der Steuerungsplatine (bei mir L1373) häufig zu einem Totalausfall führen. Der Widerstand R020 und der LNK304PN sind auf jeden Fall defekt (nachgemessen). Ausgelötet habe ich diese bereits, da das ja erstmal die erste Herausforderung sein sollte, jedoch habe ich jetzt einige Fragen zum Widerstand R020 und der Induktivität L003, da bei eBay Pakete mit höher dimensioniertem Widerstand und Induktivität verkauft werden und im Netz und auch hier im Forum zum Teil unterschiedliche Werte genannt werden. Auch kommt immer wieder der Hinweis, dass ein Sicherungswiderstand verwendet werden sollte. Da ich auch nach der Reparatur eine sichere Platine haben möchte, möchte ich gerne wissen, was die richtigen Bauteile sind:

- Laut Farbcode ist R020 ja ein 21 Ohm Widerstand mit 5% Toleranz. Meistens habe ich gelesen, dass als Ersatz ein 22 Ohm Widerstand verwendet werden sollte. Ist das korrekt? Wie sieht es mit dem Sicherungswiderstand aus? Reicht hier auch ein Widerstand mit Flameproof coating? Wie viel Watt sollte der Widerstand haben? Habe bereits Meinungen von 0,75, 1, 2, 3 und 5 Watt gelesen. Wie wichtig ist die Toleranz? Würden auch 10% passen?

- Laut Farbcode ist L003 eine Induktivität mit 470μH. Welchen Nennstrom sollte diese haben? In den Reparatur-Paketen sind ja immer welche mit 0,5 statt 0,3 A. Ich aber auch schon gelesen, dass 0,17 A ausreichend wären. Hier ebenfalls die Frage zur Toleranz? 5% oder 10%?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Inetsurfer
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
hilfreich ist immer erstmal die Gerätenummer 85.................
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo Inetsurfer,

.... alles Banane mit der Service Nummer die in diesem Fall wirklich keinem was nutzt !

hier die benötigten Bauteile:
R020: 27R / 3W,
L003: 470µH / 0,5A
U4: LNK304PN

Aber äußerste Vorsicht da man bei SMD ggf. die Leiterbahnen irreparabel schädigen kann


Gruß flumer
 
I

Inetsurfer

Benutzer
Registriert
16.09.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo flumer,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die 27R verwundern mich jetzt etwas, da original ein 22R eingebaut war (21R hatte ich fälschlicherweise angenommen, da durch die Hitze der zweite Ring auf der Oberseite bräunlich aussieht, auf der Unterseite ist er aber deutlich rot, wie auch der erste Ring). Habe ich dich deshalb vielleicht auf die 27R gebracht, weil das braun ja auch lila hätte sein können?

0,5A hätte ich von der Größe der originalen Drossel (3mm Durchmesser und ca. 7 - 8mm Länge) her gar nicht erwartet, hätte eher auf 90mA bis 170mA getippt, also rein nach den Maßen in den Datenblättern. Oder sollte man 0,5A nehmen, um die Schaltung robuster zu machen?

Viele Grüße
Inetsurfer
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht WA SUPER14 lässt sich nicht einschalten

Ähnliche Themen

Bauknecht WA 7763 Schleifgeräusche und festsitzen der Trommel

Bauknecht WA Plus 844 F08 bei Programmende

Bauknecht WAT Sensitiv 31 Di keine Funktion

Bauknecht WA CARE 544 DI Kein Strom / Maschine geht nicht an

Bauknecht WA care 34 Di F06 - Motor dreht nicht - Defekt auf

Oben