AEG L 72475 FL Trommel dreht nicht mehr

Diskutiere AEG L 72475 FL Trommel dreht nicht mehr im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Moin, ich würde gern etwas zu einem Waschmaschinen-Defekt in Erfahrung bringen. Seit heute hat diese nämlich einen Ausfall. Ich fand die...
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller
AEG
Typenbezeichnung
L 72475 FL
Kurze Fehlerbeschreibung
Trommel dreht nicht mehr
Meine Messgeräte
  1. kein Messgerät
Schaltbild vorhanden?
Nein
Moin,

ich würde gern etwas zu einem Waschmaschinen-Defekt in Erfahrung bringen.
Seit heute hat diese nämlich einen Ausfall.

Ich fand die ungeschleuderte (und wohl auch ungewaschene) Wäsche nass in der Maschine wieder. Zuerst dachte ich ans Flußensieb, dass hat nämlich schon mal diese Probleme verursacht. Da ich das aber erst gereinigt hatte, fand ich auch nicht viel. Nur eine Münze.

Trotzdem habe ich dann ganz normal das Schleuderprogramm gestartet und bin wieder los. Also ich wieder kam, war die Wäsche allerdings noch im gleichen Zustand. Danach versuchte ich ein normales Programm zu fahren, stellte dann zum ersten mal bewusst fest, dass die Trommel sich nicht dreht (Ich führe unten noch mal alles auf, was an der Maschine funktioniert und was nicht.)
Dann habe ich etwas recherchiert und nachgesehen ob der Riemen gerissen ist, war er nicht.
Was seltsam ist, dass die Maschine sehr lange in den jeweiligen Programmen bleibt.
Eine Minute im Programm bedeuten 10 im realen.
So startet das schleudern normal mit dem abpumpen, danach passiert aber gar nichts mehr. Höre auch keine Geräusche. Irgendwann geht das Programm einfach aus, aber Maschine bleibt an und man kann ein neues wählen.

Nun die Frage: Lohnt sich eine Reparatur, oder ist da was am Motor oder der Elektronik kaputt und ein Neukauf macht mehr Sinn.

Maschine:
AEG Lavamat. Kaufdatum: 05/17 (Ist viel gelaufen, weil 2 Kleinkinder). Eigentlich nie Probleme gemacht.

was funktioniert:
-An /Aus
-Wasserzulauf
-Abpumpen
-Trommel lässt sich manuell drehen (nicht festgefahren)
-Programme lassen sich normal wählen
-Riemen ist optisch in Ordnung. Darüber lässt sich auch die Trommel drehen (kein Spiel).


was nicht funktioniert:
-Programme hängen sich scheinbar fest
-Trommel dreht sich nicht mehr im Programm. Weder bei Waschprogrammen noch bei Schleudern einzeln.

Danke für die Einschätzungen im voraus.
Heinz
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.705
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
spontan fallen dazu die Kohlebürsten ein. Die kosten nicht allzu viel und der Tausch kann von einem handwerklich versierten Menschen durchgeführt werden. Kenntnisse der Elektrotechnik vorausgesetzt.
Mal selber die Kohle-Type im INet herausfinden, dort gibt es auch viele Angebote, dazu.
 
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hier noch die genaue Bezeichnung:
L 72475 FL

signal-2022-04-01-112738_001.jpeg
 
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Ich habe jetzt hier mal geschaut:
So wie es aussieht, gibt es keine Kohlen für diese Maschine / Motor ergo er braucht keine.
Ersatzteile AEG L72475FL 91453067900 Waschmaschine

Ist das so richtig die Annahme?
Lohnt es sich stattdessen zu versuchen den Motor komplett zu tauschen?
Wäre immer noch um einiges günstiger als eine Neuanschaffung.
Und bei den Kohlen müsste der Motor ja so oder so auch ausgebaut werden.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.705
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Beim öffnen der Rückseite habe ich noch folgendes festgestellt:
- rußiger Geruch
- um den Antriebsriemen herum (auf den Plastikteilen) ist schwarzer Abrieb und auf der Spule im Motor ist der auch (zu sehen).

Wäre das ein weiterer Hinweis auf die Kohlen oder ist das üblich ab einem gewissen Alter / Laufzeit?
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.705
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
ja, definitiv, der schwarze Staub komt fast immer von den Kohlen. Wenn der Motor an einer Seite zwei schwarze Halterungen hat sind das die Kohlebürsten-Halter. Mach´doch einfach mal ein Foto davon.
 
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Mach ich. Muss das Ding aber erst mal ausbauen. Dafür brauche ich noch etwas Werkzeug was ich gerade nicht hier habe.
Ist natürlich auch so verbaut, dass es keinen Spaß machen soll den da raus und wieder reinzubauen ...
 
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hab mal den Fehlercode ausgelesen.
Spuckt er E52 aus.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.705
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
...und? Was will uns das sagen?
Die Antwort findet sich in zahlreichen Beiträgen. Einfach mal nach Fehlercode E52 suchen.
 
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Ich würde sagen dem Verdacht auf die Kohlen sollte nachgegangen werden sagt uns das.
Baue den Motor morgen aus, dann wissen wir mehr.
 
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Dieses Teil habe ich noch in der Maschine gefunden.
Lag unten auf dem Boden.
Kann das leider nicht zu ordnen. Ist das von Relevanz?

signal-2022-04-02-093435-001.jpg
 
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Und noch mal diesen Sticker der Vollständigkeit halber.
 

Anhänge

  • signal-2022-04-02-095730_001.jpeg
    signal-2022-04-02-095730_001.jpeg
    179,3 KB · Aufrufe: 18
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
867
Punkte Reaktionen
152
Wissensstand
Elektriker
Guten Morgen,

hier gibt es die Original-Ersatzteile mit Explo-zeichnungen und Teilenummern.

Der Motor sollte einer mit Kohlen sein - zu sehen unter "Elektrische Komponenten" an Pos. 504.
Bilder anklicken und dann kann man die Kohlenhalter sehen.
Die Motorkohlen sind allerdings nicht gelistet.
Ein Anruf beim AEG-Kundendienst hilft weiter, nehme ich an.
Ausbau der Kohlen und nach evtl. vorhandener Teilenummer auf dem Halter sehen bringt möglicherweise auch Erkenntnisse.

Alternativ: Motorkohlen AEG 1327822001
Nimm aber bitte nicht den billigsten Kram.

Das einzelne Plastikteil findet sich unter "Gehäuse" an Pos. 999 in der Liste als Teil der Transportsicherung.
Das ist wohl nur herunter gefallen als die Transportsicherung beim Aufstellen der Maschine gelöst wurde.
Von daher nur für den Transport von Bedeutung aber nicht für den Betrieb.

Fehler E52 - aus der Datenbank eines anderen Forums.
Zunächst die Kohlen prüfen, die sollten wenigstens 1,5cm lang sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Habe den Motor und die Kohlen ab-/ausgebaut.
Hier das Resultat. Da ist nicht mehr viel drauf (Auf der einen ja de facto gar nichts mehr).
Die Wahrscheinlichkeit, dass es dieses Bauteil ist, ist dann ja sehr hoch, richtig?
 

Anhänge

  • signal-2022-04-02-181517_002.jpeg
    signal-2022-04-02-181517_002.jpeg
    228 KB · Aufrufe: 27
  • signal-2022-04-02-181517_001.jpeg
    signal-2022-04-02-181517_001.jpeg
    289 KB · Aufrufe: 24
  • signal-2022-04-02-181604_001.jpeg
    signal-2022-04-02-181604_001.jpeg
    337,8 KB · Aufrufe: 31
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
867
Punkte Reaktionen
152
Wissensstand
Elektriker
Die haben es hinter sich.
Austauschen ist fällig.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.705
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
gut jetzt zu wissen, daß dieser Motor Kohlebürsten hat....und diese absolut unbrauchbar sind. Das die überhaupt bis zuletzt noch irgendwie an den Kollektor gereicht haben, fast nicht zu glauben.
Vielleicht kannst Du ja, mit den Angaben zum Motor, bei einem Händler solcher Kohlen die Passenden herausfinden. Oft gibt es die Möglichkeit, da mal nachzufragen. Im INet sind für dies Maschine merkwürdigerweise nicht gelistet, miir ist es jedenfalls nicht gelungen, da was zu finden..
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Heinz2022

…AEG die Kohlen zu dem Modell nicht einzeln listet

Der Motor ist nicht nur bei AEG vorhanden, sonder bei X andere Gerätehersteller. z.B. BSH, Quelle, Matura usw. Deswegen werden die Bürstenkohlen auch nicht separat bei AEG gelistet.

Bei den Motortypen Sole, ACC & NIDEC werden die Motörchen
ab BJ 08.1992 (lt. Liste) mit den Kohlen 50226588007 bestückt.
Setze die 50226588007 beim Freund Google rein und betrachte die Bilder.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
H

Heinz2022

Benutzer
Registriert
31.03.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Moin,
ein kurzes Feedback:
Nach dem Austausch der Kohlen lief die Maschine wieder.
Das war also exakt das Problem.
Danke vielmals für die Hilfe hier im Forum.

Allerdings musste ich heute feststellen, dass die Maschine beim Waschvorgang komisch riecht. Wahrscheinlich wegen der neuen Kohlen.
Nun stellt sich mir die Frage: In wie weit ist das "normal" oder sollte ich doch lieber noch mal die Kohlen von AEG direkt holen um evtl. nicht den Motor zu beschädigen? Hatte es nur kurz zufällig während des Waschvorgangs wahrgenommen. Danach war es schnell verflogen.

Kohlebürste und Bürstenhalter für Waschmaschinen - 50226588007 | AEG
 
Thema: AEG L 72475 FL Trommel dreht nicht mehr

Ähnliche Themen

Blomberg Waschmaschine Waf 7442 sl Zieht Wasser ein und pumpt ab

Miele Eco active w1900 plus Frischwasser Zufuhr beim schleudern

AEG HP054441 Maschine dreht/schleudert nicht

Siemens SIWAMAT XLM 127F Trommel dreht nicht

Bosch WUU28T40/04 Schaumbildung

Oben