AEG electronic Öko Lavamat Genius L Fehler E52 im Diagnose

Diskutiere AEG electronic Öko Lavamat Genius L Fehler E52 im Diagnose im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG electronic Typenbezeichnung: Öko Lavamat Genius L E-Nummer: 47 B D6 BA 01 A kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler E52...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Chris:

Benutzer
Registriert
29.04.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: AEG electronic

Typenbezeichnung: Öko Lavamat Genius L

E-Nummer: 47 B D6 BA 01 A

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler E52 im Diagnose menu, Maschine stoppt manchmal...

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute!
Ich habe Probleme mit meine Waschmaschine.
Eigentlich halt sie an manchmal von alleine.
Nur die rote Start/Stop Lampe blinkt und das wasch zeit kehrt zuruck
auf irgend eine start zeit oder so.

Ich habe die Kohlen gecheckt am Motor und alles ist einwandfrei.
Wenn ich im Diagnose Menu schaue dann kann ich ein Fehler E52 lesen.

Irgend eine Idee?
Eine Schaltplan werde mir sehr gut kommen.

Vielen dank...
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: E52
Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Kein Signal vom Tachogenerator des Motor. Der Tachogenerator liefert der Elektronik eine Rückmeldung über die tatsächliche Drehzahl des Motors. Fehlt das Signal, kann man davon ausgehen, dass der Motor sich nicht dreht. Motorkohlen abgenutzt? Tachogenerator defekt?

Evtl. beim Tachogenerator Kabel ab/angeschmort/Magnetring gebrochen?

Motorkabel sitzt ordentlich?

Achso: Die PNC-Nr. 91............. wäre evtl. hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chris:

Benutzer
Registriert
29.04.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Danke für die Hilfe, ich werde morgen beim Tacho. kabel checken...
Dort soll irgend eine Spannung von 1v - 5v sein wen ich den Motor drehe?
PNC-Nr.: 914 002 551 00

Vielen dank.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Chris:

Willkommen im Forum
Deine WA ist >10 Jahre alt.
Die Bürstenkohlen müssen beide, im abgeschraubten Zustand, min. 15 mm haben.
Der Kohlenstaub usw., kann auch ein Masseschluss verursachen, dadurch kann die Elektronik (EL)
auch im Dreieck springen, die Mimosenhaft.
Wenn du einen Kompressor hast, dann kannst du dem Motor mit vollem Druck ausblasen,
da kommt eine schöne Wolke raus. Evtl. bei einer Tankstelle, Werkstatt. Mache das nur Draußen.
Anschließend überprüfe den Motor auf einen Masseschluss, ebenfalls die Heizung.
Noch was → Tachogenerator (TG)
Er kann auch einen thermischen Fehler haben. Wenn der Motor läuft, wird der TG warm und
der Motor geht meistens kurzzeitig auf Schleuderumdrehungen. Wenn der TG wieder abgekühlt ist,
kannst du anschließend das Gerät wieder in Betrieb nehmen.
Messgerät an dem TG anschießen, aber Motorstecker vorher abmachen.
Erwärme den mit einem Haarfön, (kein Heißluft) es kommt vor, dass durch Erwärmung eine Unterbrechung auftritt. Beim Erwärmen, kann der Widerstand sich etwas verändern, das ist normal.

...eine Spannung von 1v - 5v sein wenn ich den Motor drehe
Wen du den Motor händisch drehst, schaffst du es nicht, über die Riemenscheibe hast du mehr Schwung.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
C

Chris:

Benutzer
Registriert
29.04.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo Schiffhexler!
Wielen dank für deine Antwort, ich habe alles genau so gemacht als du das geschrieben hast.

"Die Bürstenkohlen müssen beide, im abgeschraubten Zustand, min. 15 mm haben."
Sie sind mehr als 15 mm lang. Gecheckt.

"Wenn du einen Kompressor hast, dann kannst du dem Motor mit vollem Druck ausblasen,..."
Habe auch gemacht und da wahr auch ziemlich staub .

Massen klemme auch gecheckt, alles ok.

"Er kann auch einen thermischen Fehler haben."
Ich glaube dass ist das Problem, so lang es im winter etwas kelter wahr
und im wasch raum nicht so geheizt wahr ging die Maschine, aber so bald es
etwas warmer wetter wurde, die Maschine ging wieder still nach einige zeit.

Das hat was mit dem Temperatur zutun.
Ich werde dein Vorschlag versuchen mit dem Haarfön.

Wielen dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Chris:

E5x, bezieht sich auf den Motor, aber es kann nichts schaden, wenn die EL mit IPA odgl. behandelst,
damit der Kohlenstaub und Riemenabrieb da auch verschwindet.
Da kennst du dich ja aus.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
C

Chris:

Benutzer
Registriert
29.04.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Danke für dein tipp für IPA, das ist kein Problem für mich, kenne mich schon aus...
Morgen schaue ich was so geht mit dem TG.
Ich bin Elektroniker und mit wasch Maschine kenne ich mich nicht so aus,
aber das wird schon, mit Hilfe von Leute als du.

Danke schön für alle tipps.
 
C

Chris:

Benutzer
Registriert
29.04.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo Leute!
Heute habe ich ein anderes problem mit meine WA.

Ich habe auch den TG gecheckt mit meinem Oszilloskop und ehr scheint gut sein.
Hier ist auch ein bild:
vBdxrFP.jpg

Ich habe den Motor mit hand gedreht.

Nun, habe ich ein anderen Fehler Nummer: E34.
Der Fehler E52 ist nicht mehr vorgekommen.
Hier ist ein bild von meine WA mit dem Fehler in Diagnose program:
qi4zY1X.jpg


Ich habe die Schläuche gecheckt ob sie frei sind oder vielleicht geknackt sind
aber habe ich kein Beschädigungen oder löcher gefunden.
Alles is einwandfrei.

Ich vermute eine von diesem beiden teilen das sie kaput sind:
1. Teil Nummer: 110571100 - Druckwächter
2. Teil Nummer: 132090302 - analoger Druckwächter

Wen jemand helfen könnte wie ich diese teile messen sol wehre ich sehr dankbar.

Ich habe ein Schaltplan aber ist nicht genau von meine WA un die pin Belegung stimmt nicht überein
mit meine WA un diese zwei teile.

Wielen dank voraus!
 
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo chris:,

das mit dem TG und Oszi hatten wir in der Form auch noch nicht !

RESPEKT

Ich würde als nächstes eine Isolations / Ableitstrom Messung mit speziellem VDE Messgerät durchführen

E34 wird nämlich auch oft durch erhöhte Ableitströme schadhafter Bauteile wie Heizung / Motor / etc.
hervorgerufen


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG electronic Öko Lavamat Genius L Fehler E52 im Diagnose

Ähnliche Themen

AEG Lavamat L66561 Fehler E52

AEG Öko-Lavamat 73738-W Fehlermeldung E90

AEG Lavamat 64530 W 47 B HI BA 01 B Zeit läuft in Sekunden Runter

AEG Öko_Lavamat Update CL L-W Fehler E90/E93 - Motorkohlen gewechselt & evtl "Gedächtnis" gelöscht :/

AEG Öko Lavamat Euroline L Abbruch im Waschvorgang

Oben