Verzerrt und verschiebt Bild/geht von alleine aus

Diskutiere Verzerrt und verschiebt Bild/geht von alleine aus im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: muß noch mal nachsehen Chassi: Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Ernie

Benutzer
Registriert
26.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: muß noch mal nachsehen
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Tach ,

also hab nen ca 8 jahre alten 16:9 Grundig Fernseher, der nun folgende Macke hat :

Einschalten
Bild 4:3 eingestellt
Bild nach oben verschoben, Trapez förmig ( unten smaler oben breiter )
Fernseher geht ab und zu aus , läßt sich aber wieder einschalten.

Einschalten
Bild 16:9 eingestellt
Bild ist nach oben verschoben, so daß ein schwarzer Balken unten zu sehen ist.

Wenn dieser Fehler auftritt ( nicht immer ) kann man durch wieder ausschalten und einschalten die Sache oftmals wieder hinkriegen. Es kann auch sein, daß sich die Kiste wieder selber berappelt und nachdem der Fehler auftritt im nächsten Moment wieder normales Bild anzeigt.

Ich hab im Forum schon mal gelesen und so einige Sachen gefunden die Ähnlich sind ( O/W Fehler etc ). Kann hierzu vielleicht jemand mal TIPS geben und mir sagen welches Bauteil eventuell nen Dappen hat ?

Ach nen Schaltplan hab ich bereits und die Operation will ich auch selbst machen... Der Fernseher ist ja schon so gut wie hin... kann also nur besser werden.... ( hab auch Elektronikerfahrung , nur nicht auf TV Gebiet.. )

Danke schon mal

Ernie
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Klopfempfindlich? Schon Nachgelötet?
 
E

Ernie

Benutzer
Registriert
26.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Noch nicht auf die Idee gekommen die Kiste abzuklopfen .....

Werds mal versuchen ob sich was tut.

Falls sich was ändert wenn ich klopfe , welche Lötstellen muß ich dann checken ?

Gruß
 
E

Ernie

Benutzer
Registriert
26.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hab erst mal Kiloweise Staub und anderes Gelersch von der Platine und aus dem gesamten Fernseher gesaugt, mir die Lötstellen angeschaut aber keine gefunden die mir schlecht erscheint. Zudem hab ich ein bischen die Kiste wärend des Betriebes abgeklopft und seitdem läuft er ohne Probleme.
WUNDERSAME Selbstheilung ?
Kann richtig viel Staub ( Büschelweise , große mengen ) eventuell eine Brücke darstellen ? Ich weiß zwar, daß Dreck keinen unbedingt guten Leitwert hat aber haltet ihr das für möglich ? Der Fernseher läuft jetzt mittlerweile schon seit 6 Stunden ohne Probleme.

Und um noch einen draufzulegen , kommt mir das Bild besser vor ( schärfer ).
Für die nahe liegende Kommentare : Ja ich hab ne Brille und nein ich hatte sie nicht abgesetzt ..... :-D
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Ernie -

is ja toll dass er wieder geht...

aber ich glaub der fällt wieder aus....
(wills natürlich nicht beschwören...)

Gruss Alde :P
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Verzerrt und verschiebt Bild/geht von alleine aus

Ähnliche Themen

Samsung UE50J5550SU Kein Bild, Backlight OK!

Samsung UE55M6399AU Curved nur horizontales halbes Bild zu sehen

Grundig 55 VLE 922 BL Hintergrundbeleuchtung - mal geht sie, mal nicht

Panasonic TH-50PZ70E Kein Bild bei HDMI

Grundig Vision6 22-6831 T Bild geht nach X-10 sekunden aus

Oben