VCR Palladium 235/148

Diskutiere VCR Palladium 235/148 im Forum Reparatur Camcorder und Videorecorder im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen! Habe hier ein Palladium 235/148 Videorekorder, der keinen Muks mehr macht! Jediglich Bild Kopf zuckt mal kurz beim ein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Tüftler

Benutzer
Registriert
10.02.2004
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Habe hier ein Palladium 235/148 Videorekorder, der keinen Muks mehr macht!

Jediglich Bild Kopf zuckt mal kurz beim ein schalten.

Geprüft habe ich:

- Elkos im Netzteil (Einer war defekt 1/2 Kapazität)

- Widerstände, Dioden, Brückengleichrichter, Trafo im Netzteil

- Kalte Lötstellen im Netzteil

- Alles erwärmt und wieder Kältebehandelt

--> Kein erfolg

Wäre nett wenn mir jemand dafür einen Tip geben könnte!

Bis dann
Björn
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Elkos würde ich nicht überprüfen, lieber gleich tauschen. Am besten gegen 105° Typen.

Gruß
VSiggi
 
T

Tüftler

Benutzer
Registriert
10.02.2004
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Elko´s

Habe sie aber nachgemessen --> Waren auch noch O.K.

Meinst Du sie könnten trotzdem kaputt sein?

Gruß Björn
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Ehrlichgesagt mach ich mir bei den Pfennigsartikeln nicht die Mühe die noch zu messen. Ich tausche je nach Fehler sofort.

Gruß
VSiggi
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
VSiggi hat Recht - wenn Du nen Elco auslötest und dann misst,
hat er durch die Erwärmung seine Kapazität.

Wenn Du sie messen willst,dann kühle sie mit Kältespray runter.....

Gruss Alde
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Stimmt, das sollte ich in einer Firma auch machen damit der Chef nicht soviel an Material bezahlen musste. Die Kisten kamen nur leider zu oft zurück bis er es eingesehenhatte.

Gruß
VSiggi
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
also wenn du schon soviel mis´st, wie sieht es denn dann mit den spannungen aus, die das netzteil liefern soll? alles zu den kondensatorn gesagte ist sicherlich okay, aber ich würde mich jetzt nicht daran festbeißen.....
sehr oft ist es so, dass einen spannung fehlt oder viel zu niederig ist, wenn ein kondensator probleme macht. oder das nt läuft nicht an. das sind aber erkenntnisse die man feststellen kann.
evtl. suchst du jetzt in der falschen richtung...
 
T

Tüftler

Benutzer
Registriert
10.02.2004
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Danke für die netten Tip´s!

Habs leider nicht hin bekommen :cry:

Naja, den nächsten aber wieder --> immer positiv denken ;-)

Es kamen zwar Spannungen an (mV bereich!?), jedoch gibt es dort so viele abgriffe das ich nicht genau nachmessen konnte.

Auf alle fälle habe ich bezüglich Kondensatoren wieder was dabei gelernt :wink:

Danke auf alle fälle für die freundliche Unterstützung.

Bis denn
Björn
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: VCR Palladium 235/148

Ähnliche Themen

Sony KV27EX TD

Tevion MD 7110 VTS-A; O/W-Fehler (Kissen, konvex)

Oben