Toshiba 32AV933 Nur Standby

Diskutiere Toshiba 32AV933 Nur Standby im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Toshiba Typenbezeichnung: 32AV933 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Nur Standby Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
5
Hersteller: Toshiba

Typenbezeichnung: 32AV933

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Nur Standby

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Abend,

ich habe einen Toshiba LED Fernseher hier.
Das Mainboard hat die Bezeichnung 32AV933_MAIN_DB REV 1.02.
Problem ist, dass am Netzteil nur 5V ankommen. 12 und 24V fehlen komplett.
Nachdem ich viele andere Foren durchsucht habe, ist nun relativ sicher, dass das Mainboard defekt ist, da die weiteren Spannungen wohl von dem Prozessor an das Netzteil gesteuert werden.
Solch ein Mainboard zu reparieren ist eine Herausforderung. Ein paar Teile u.a. auch den 25Q64 Speicher habe ich bereits getauscht, was leider nichts brachte.

Meine eigentlichen Fragen lauten:

Hat jemand schon einmal erfolgreich solch ein Mainboard repariert und hat da noch ein paar Tipps?
Ein neues Board kostet bei Toshiba 130€, was den Rahmen sprengen würde. Ab und an gibt es die Teile für 30-50€ bei ebay. Aber meistens für andere Toshiba Fernseher. Worauf muss man achten? Muss die Bezeichnung 1zu1 übereinstimmen? Oder kann ich jedes x-beliebiges nehmen und einfach den verbauten durch meinen, frisch aus Polen, angefertigten 25Q64 Speicher ersetzen? Die Teile werden ja auch gekauft, obwohl nur die Mainboardbezeichnung ohne Gerätetyp zu lesen ist. Das ist für mich etwas unverständlich, denn wenn die Bezeichnung komplett übereinstimmen muss, ist das ja ein Glücksspiel, das wohl fast nie passen dürfte.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
5
Hatte ich schon gesehen.
Die PDF gibt es nicht mehr und es wurde leider nicht weiterdiskutiert.
Die PDF war lediglich ein Datenblatt des Winbond Flash Speichers, welchen ich bereits getauscht hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
POL UK

POL UK

Benutzer
Registriert
07.06.2016
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Hast du den Programmiert und getauscht ?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
32AV933_MAIN_DB REV 1.02. heissen sie alle. Wichtig wenn du ein Speicher aus Polen bestellst ist das Panel.
Demjenigen dort mitteilen was auf deinem Panel steht, dementsprechend wird der Speicher vorprogrammiert. Das geht schnell, günstig und kommunikativ.
Andere Möglichkeit gibt es nicht.

(Tomasz ich vermute wurde ein leerer reingetan) O-) O-) O-)

LG Thomas
 
POL UK

POL UK

Benutzer
Registriert
07.06.2016
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Meine ich auch, wie sagst du wichtig ist Panel Hersteller auch zum geben sonst muss man in SM umstellen und im Toshiba ist das nicht so einfach wie zum beispiel bei Samsung.
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
5
POL UK schrieb:
Hast du den Programmiert und getauscht ?

Ja klar.

thommyX schrieb:
32AV933_MAIN_DB REV 1.02. heissen sie alle. Wichtig wenn du ein Speicher aus Polen bestellst ist das Panel.
Demjenigen dort mitteilen was auf deinem Panel steht, dementsprechend wird der Speicher vorprogrammiert. Das geht schnell, günstig und kommunikativ.
Andere Möglichkeit gibt es nicht.

(Tomasz ich vermute wurde ein leerer reingetan) O-) O-) O-)

LG Thomas

Mit Panelbezeichnung usw natürlich ;)
Auslesen kann ich die selber. Auf meinem und dem neuen Chip sind identische Werte.
Das heißt, ich könnte mir irgendein 32AV933_Main_BD kaufen, meinen Chip raufpacken und es muss funktionieren?

Danke euch
 
Zuletzt bearbeitet:
POL UK

POL UK

Benutzer
Registriert
07.06.2016
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Wenn ist der gut programmiert dann ja.
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
5
Danke.

Es gibt bei den Mainboards teilweise Unterschiede, wenn man sich die Bauteile ansieht - muss das exakt gleich sein oder wurden die evtl nur mal etwas verändert?
Angenommen die Software ist defekt: startet der Toshiba trotzdem oder wacht der TV gar nicht erst aus dem Standby auf?
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
5
POL UK schrieb:
Meine ich auch, wie sagst du wichtig ist Panel Hersteller auch zum geben sonst muss man in SM umstellen und im Toshiba ist das nicht so einfach wie zum beispiel bei Samsung.

Was heisst SM?
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
355
SM = Service Mode

Lutz
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
5
C

chryslerfahrer

Benutzer
Registriert
27.06.2015
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Jetzt hat's den TV von einem Bekannten erwischt.

Die LED leuchtet aber er lässt sich nicht mehr einschalten.

Mainboardnummer, Seriennummer, Panelnummer, etc. bekomme ich am Freitag.
Wer von Euch programmiert hier die EEPROMS? Mein Kontakt aus Polen ist leider nicht mehr per E-Mail erreichbar (habe ich schon ein paar Mal versucht)


Einfach melden...


Liebe Grüße
 
E

Emil1964

Benutzer
Registriert
24.01.2017
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
5
Kommt auf den Chip an. Wenn das ein stinknormaler 25Q64FVSIG oder 25Q32 oder 25Q16 von Winbond ist, also W25XXX, kann ich das machen. Hab auch noch alle gängigen liegen.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ist scheints ein Standardfehler. Meiner war leider nicht mehr auf zu wecken. Prozessor wird heiß und tut nix vernünftiges mehr.
 
C

chryslerfahrer

Benutzer
Registriert
27.06.2015
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,

so blöd es klingt, ich kann die Bezeichnung von dem 8-Beiner nicht mehr ablesen.
Es ist wohl so als ob ich nun eine Brille benötige...

Kommst Du mit diesen Daten auch weiter?

Am Display (SAMSUNG) ist folgende Bezeichnung: LTA320AP05 / 8SCFJL0B0E D08
Am Mainbord ist folgende Bezeichnung: 11600495-MB04186-60EB40M0KB02P
Am Netzteil steht folgende Bezeichnung: DPS-140SP A P/N: 0433-006T000 / PI00AA8122488390 REV:00
Seriennummer: C38L03Z01171K1

Liebe Grüße
 
C

chryslerfahrer

Benutzer
Registriert
27.06.2015
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, ist schwer zu entziffern, aber es könnte diese Nummer sein. Das Problem ist, dass der Aufdruck kaum sichtbar ist trotz Lupe.
Was verlangst Du denn für den IC?
Gerne auch per PN

Liebe Grüße
 
C

chryslerfahrer

Benutzer
Registriert
27.06.2015
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hat jemand hier die Firmware für einen TOSHIBA 32AV933 - programmieren könnte ich mir den IC zur Not auch selbst...

Liebe Grüße und ein schönes und störungsfreies Wochenende
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Toshiba 32AV933 Nur Standby

Ähnliche Themen

TOSHIBA 32TE4245ch Toshiba TV bleibt im Standby-Modus,

Philips 47PFL6097K/12 Layer1 Code 3 Netzteil Fehler ?

Toshiba 32LV933G startet nicht

Nachbau eines 42SD3 Hybrid-ICs (LG YSUS/ZSUS Reparatur)

Oben