Sony KV-B2511B 13x Blinken :((

Diskutiere Sony KV-B2511B 13x Blinken :(( im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hi Leute, hab ein wohl schon oft besprochenes Problem das Hochspannung versucht zu kommen und dann das Gerät beim zweiten LED nur 13x blinkt und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

c00l JAG

Benutzer
Registriert
27.04.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,
hab ein wohl schon oft besprochenes Problem das Hochspannung versucht zu kommen und dann das Gerät beim zweiten LED nur 13x blinkt und sonst passiert nix. :(
Der Sony KV-B2511B, hat sehr viele Wackelkontakte, hab auch schon Sicherheitswiderstände R853 und R854 kontrolliert,
Wäckel am Vertikal IC 1501 nachgelötet,
IC sogar ersetzt, aber hat alles nix genützt.
Werde ein paar Tipps wo ich hier im Forum gefunden habe,
ausprobieren.
Ich hoffe es kann mir wer weiterhelfen, auch wenn hier im Forum schon viel steht.
Ich halte euch aber auf dem laufenden. :wink:

An dieser Stelle möchte ich schon allen mal im voraus danken =))

MFG,
c00l JAG
 
S

Silverbird

Benutzer
Registriert
01.09.2003
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
kalte Lötstelle im Tunner beseiten! Siehe Anlage!
Gruß Silverbird
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
HY Anlage aus Copyright gründen gelöscht. Bitte wenn dann per E-Mail tauschen...
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Löt mal alles gut nach!
Auch die Lötstellen unter dem Chassisrahmen.

Gruß
VSiggi
 
C

c00l JAG

Benutzer
Registriert
27.04.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
oki mach ich mal, hat schon viele lötstellen, aber weiss nich ob's wirklich das is. die kiste lief letzte woche noch, zwar nicht einwandfrei aber hatte bild, hab dann noch lötstellen nachgelötet und immer überprüft, dass ich keinen kurzschluss zu machen und dann war einfach sense. Wo kann ich die Spannungen auf dem A-Board überprüfen, die auf jedenfall vorhanden sein sollten?

Noch etwas zur Anmerkung, hab mal geschaut was ich für nen Tuner drin habe, is ein spanisches Fabrikat, und die Spannung von den Widerständen R853 und R854 betrag im Einschaltmoment, nur kurz ca. 20 mV und fallen dann gleich auf -1.1mV ab.

@ Silverbird, danke schon mal, Admin hat Anhang gelöscht, könntest mir bitte das Bild mailen? wäre sehr nett von dir.

@ VSiggi dir danke ich auch für deinen Tipp!

Danke schon mal für eure Hilfe.

mfg,
c00l JAG
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo c00l JAG,

ich hab dir eine PN geschickt.

Gruß Tom
 
S

Silverbird

Benutzer
Registriert
01.09.2003
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Tuner

so besser, Admin?

Gruß Silverbird
 
C

c00l JAG

Benutzer
Registriert
27.04.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke nochmals für den Tipp Tom, habe betreffende Stelle nachgelötet. War wirklich nicht so gut.
Leider läuft TV nicht, habe noch HT kontrolliert und ausgewechselt leider ist das auch nicht der Fehler.
Spannungen die auf der Platine vom A-Board aufgedruckt sind habe ich kontrolliert, die habe ich auch an den gekennzeichneten Stellen.

Bin für jeden Tipp dankbar, kann mir jemand sagen wo ich Spannungen haben muss, damit Vertikal IC läuft? Sicherheitswiderstände sind in Ordnung aber dort nur n' paar mV

mfg,

c00l JAG
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Blinkt er immer noch 13 mal?
Oder was macht er jetzt??

Hast Du den Tuner auch gut nachgelötet
(auch vorsichtig?)

Wie siehts mit den Elcos im Vertikalteil aus?
Die schon geprüft??
Auf die tippe ich zwar nicht - .....

Müsste echt nur ne kalte sein.

Gruss Alde :)
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Nochwas:

Dein Chassis ist das AE 2 Chassis.
Schau mal bei http://www.hamradio-badarc.co/uk rein.
Da sind einige Tips - vielleicht kommst Du da weiter.

:idea:
 
C

c00l JAG

Benutzer
Registriert
27.04.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
@ Silverbird, danke für das Bild :)
@ Alde, jup nach nachlöten blinkt TV immer noch, habe aber sorgfältig Tuner nachgelötet, vielen Dank für Tipps und Link! :)

War heute wieder dran an TV und hab seit letzter Antwort ein passendes Schema gefunden und gleich mal Spannungen nachgemessen. Der Optokoppler ( IC 603 soviel mir ist war's) ist mir aufgefallen!
An Pin 1+2 war Spannung ok, an Pin 3+4 hab ich jedoch -30V, ich hab auch gemerkt, wenn ich an Pin 3 messe, hör ich ein seltsames "pfeifen", ist mir auch bei IC601 aufgefallen.

Für eure Hilfe, Ideen und Tipps, möchte ich euch schon jetzt danken!
Ist echt ein Super Board :D

mfg,

c00l JAG
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
@ Silverbird

da ich davon ausgehe das du die Zeichnung selbst gemacht hast.. ;-)
 
S

Silverbird

Benutzer
Registriert
01.09.2003
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
wer sonst, STS? :wink:

Gruß Silverbird
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV-B2511B 13x Blinken :((

Ähnliche Themen

Sony KV-32XL90E Sony 16 mal blink (Hochspannung o. A-Board E

Sony KV-32FQ85B Standby LED blinkt 16 mal

SONY KV-X2931D Macht kein Bild

Sony KV-X2971D Kann es die Vertikalablenkung sein??

Sony KV-X2991D nach wenigen Sek. aus, blinkt 1/13

Oben