Samsung WF70F5EBP4W/EG Trommel Dreht nicht, Waschprogramm st

Diskutiere Samsung WF70F5EBP4W/EG Trommel Dreht nicht, Waschprogramm st im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: WF70F5EBP4W/EG E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel Dreht nicht, Waschprogramm...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

daywalka

Benutzer
Registriert
23.01.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: WF70F5EBP4W/EG

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel Dreht nicht, Waschprogramm startet nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo und guten Tag erstmal.

Habe die Waschmaschine gebraucht gekauft und leider keinen Orginal Rechnung weshalb Samsung Garantie verweigert.
Bisher habe ich Zulauf Gereinigt, Maschine länger vom Netz genommen. Flusensieb gereinigt. Antriebs Riemen gecheckt, der Sitzt Bombenfest.
[video]



Von Hand lässt sich die Trommel allerdings kinderleicht Drehen.

Gestern habe ich noch eine Ladung gewaschen, es Dauerte 10 minuten, dann lief sie allerdings wie gewohnt. Wollte gestern Abend noch eine Rutsche waschen, dass hat nicht mehr Funktioniert.
Die Maschine zeigt keinen Fehlercode.
Mit der Smart APP, Zeigt sie auch keinen Fehler sondern Voll Betriebsbereit.

Danke im vorraus!!!

Nachtrag, Habe eben das Abpumpen und Schleudern Programm gestartet. Nun Dreht die Trommel Sich Links/Rechts, Pumpt ab, aber beginnt nicht mit dem Schleudern.....
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daywalka

Benutzer
Registriert
23.01.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo als kleines Update von mir.

habe die Kalibrirung gestartet, diese lief Problemlos...
danach habe ich die Maschine mit einer Flasche Essig im Trommelreinigungsmodus gestartet. Seit dem keinerlei Probleme (2 Waschgänge Problemlos)
 
D

daywalka

Benutzer
Registriert
23.01.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
nun macht sie es leider wieder.... nach ner gewissen zeit läuft das Programm an....
könnte wahnsinnig werden...

Drehversuch ( mit wassereinlauf)---->Drehversuch ( mit wassereinlauf)---->Drehversuch ( mit wassereinlauf) ----Stillstand---->Drehversuch ( mit wassereinlauf)---->Drehversuch ( mit wassereinlauf)---->Drehversuch ( mit wassereinlauf) ....Normales Waschen bis Programm Ende
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin daywalka

Helfen würde ich gerne, aber eine Samsung, hatte ich noch nie in die Finger gehabt, geschweige
irgendwelche Unterlagen. Mit Kalibrierung, dann müsste das ein analoger Druckwächter (DW) sein.
In die Dinger darf man nicht reinblasen, die haben keine normalen Kontakte, sondern steuern elektronisch.

Evtl. kann das auch an der Luftfalle liegen. Vom DW geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle,
es ist ein dicker Schlauch, oder ein Plastikbehälter. Demontiere die Luftfalle und reinige das Ding.
Durchpusten bringt nichts, da setzt sich mit der Zeit, altes Waschpulver fest.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

daywalka

Benutzer
Registriert
23.01.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hi,
habe jetzt die Maschine zerlegt und Komplett alle Schläuche gereinigt. Nun funktionierte wieder der Kalibrierungsmodus und die Trommelreinigung läuft.

Das Bullauge wird auch warm, daher sollte es nicht die Heizung sein.

Jeh mehr Technik die Kack dinger haben desto wahnsinniger kann man werden, Schaum aktiv hier, Mengensensor dort...

Hat die Maschine Sensoren direkt im Bottich? Könnte es sein das diese Verdrecken/verstopfen? Schaltpläne habe ich leider auch nicht gefunden. Wollte nun nicht heute Noch den Bottich zerlegen....
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin daywalka

Da sind keine Sensoren im Bottich, das wird über den Druckwächter gesteuert.
Lass bloß den Bottich zusammen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

daywalka

Benutzer
Registriert
23.01.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Okay, dann lass ich den in rue, wieder selbe Problematik.
Werde wohl oder übel den Samsung Techniker kommen lassen
und zahlen müssen ... mal sehn was der sagt was es war..................
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin daywalka

Wenn du über dein Gerät mehr erfährst, teile uns das mit.
Das hilft anderen Usern, mit dem gleichen Problem.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

daywalka

Benutzer
Registriert
23.01.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Also der Techniker am telefon meinte direkt, Elektrik und das die Anfahrt und der Tausch bei knapp 300 liegen... dafür hole ich mir doch lieber eine Neue (nicht gebraucht) .... schade.. nun wirds ne Siemens WM14T640 i-Dos.

Da die Maschine nach rum Mucken ja dann lief, hatte ich auch die Elektrik im Kopf ... mal sehen eventuell bekomme ich noch was von nem Bastler dafür ...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin daywalka

Da sie gelegentlich läuft, Hast du einen versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe
bittest könnest, der die Lötstellen auf der Elektronik (EL) mal überprüft? Evtl. ist da eine nicht in Ordnung.
Da hat man häufiger bei den Geräten. Die WKD löten nichts nach, die wechseln die EL nur.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Samsung vergießt die komplette Steuerung in Silikon, da ist nicht viel mit einer Reparatur der Platine selbst :-/
 
D

daywalka

Benutzer
Registriert
23.01.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hi habe die Platine der steuerung geprüft. da sind alle Lötstellen ok... aber wie chris schreibt ist die Große in Silicon gegossen....

ALSO,

da ich diesen Monat keine Neue kaufen kann... habe ich eben mal wieder Probiert, erstmal nen Kalbrierungslauf... lief nicht.. ausgerastet, tritt an die rechte Seite (hier sitzt die Elektro Platine in Silicon....) und aufeinmal läuft sie wieder Problemlos....

wie kriege ich das Silicon ab/ neues Silion drauf bzw die Platine anderweitig Fixxieren=? .... nun bin ich neugierig und will es wissen
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daywalka

Benutzer
Registriert
23.01.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Nabend,
ein bekannter hat sich der Maschine angenommen.

Das Silikon der Platine hat er abgemacht indem er es bei 70° eine Stunde erwärmt hat im Ofen.

Danach hat er den Defekt gefunden der Chip der Motorsteuerung IKCM15F60GA hat sich überhitzt, da zwischen Chip und Kühlkörper Silikon gelaufen war und damit die Wärmeleitpaste nur noch 50% hatte.

Kleiner Chip großer Ärger !!!!
 
L

Leiti46

Neuling
Registriert
20.10.2018
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
#daywalka

Hast du denn chip da getauscht?

Mfg Leiti
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung WF70F5EBP4W/EG Trommel Dreht nicht, Waschprogramm st

Ähnliche Themen

Zanker CF2266 Trommel dreht nicht

Siemens E14.4S Trommel dreht nicht keine Fehlermeldung

AEG Lavamat Silent System 6482 Trommel dreht hoch wie beim s

Oben