Samsung GU50TU8079UXZG Bootloop

Diskutiere Samsung GU50TU8079UXZG Bootloop im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Zusammen, ich habe seit ca einer Woche ein Problem mit meinem Samsung Smart TV: Wenn ich ihn einschalte, fährt er hoch und ich kann...
H

helmi12

Benutzer
Registriert
26.06.2023
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller
Samsung
Typenbezeichnung
GU50TU8079UXZG
Kurze Fehlerbeschreibung
Bootloop
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo Zusammen,

ich habe seit ca einer Woche ein Problem mit meinem Samsung Smart TV:
Wenn ich ihn einschalte, fährt er hoch und ich kann eigentlich alles normal machen(Ton und Bild vorhanden). Jedoch stürzt er nach ca. einer Minute ab und startet neu.
Sobald er einmal abgestürzt ist, befindet sich der TV in einer Art Bootloop. TV fährt hoch, zeigt ein Bild, stürtz dann aber früher, so ca. nach 10 Sekunden ab. Dieser Zyklus lässt sich durch Stecker ziehen oder durch ausschalten des Gerätes in dem Moment, in dem er gerade fertig gesartet ist beenden.

Was ich bereits probiert habe:
- Soft reset (Stecker über Nacht raus)
- Softwareupdate (nicht möglich, da TV so lange nicht durchhält)
- Werkseinstellungen zurücksetzen (nicht möglich, da TV so lange nicht durchhält)
- Stecker Mainboard getrennt: TV stürzt nicht ab, kein Bild
- Stecker LCD Panel getrennt, Mainboard ist angeschlossen: TV stürzt nicht ab, kein Bild
- Sofwareupdate USB mit abgezogenem LCD Panel: fehlgeschlagen. Da in diesem Moment kein Bild aber auch keine Möglichkeit dies zu prüfen.

Ich hoffe ihr habt eine Idee, wie ich hier weiter testen kann, welches Bauteil defekt ist.
Reset des EPROM steht zwar noch auf meiner Liste, hier kann ich aber auf meinem Mailboard keine Punkte finden für den Reset. Bild hängt an.

Vielen Dank im Voraus!

Grüße
Michael
 

Anhänge

  • IMG_20230624_172406.jpg
    IMG_20230624_172406.jpg
    272,7 KB · Aufrufe: 160
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
1.157
Punkte Reaktionen
97
Wenns Softwareupdate fehlgeschlagen ist schon mal schlecht. Damit läuft es auf ein gebrauchtes Mainboard hin.
EmmC Chip wird dann schon Gedächtnisverlust haben. Einfach googeln obs irgendwo ein gebrauchtes aus Displayschaden
gibt. Dann sollte alles wieder rund laufen.
mfg. Micha
 
H

helmi12

Benutzer
Registriert
26.06.2023
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Vielen Dank für die Antwort!
In der Zwischenzeit ist folgendes passiert:
ich habe den TV im Bootloop einfach mal machen lassen. Nach ca. 1 Stunde ist er dann nichtmehr abgestürzt.
Nun habe ich einen Werkreset gemacht und die neueste SW aufgespielt und er läuft noch.

Wäre das ein weiterer Hinweis, dass das Mainboard einfach einen schlag weg hat (Speicher ggfs. nicht mehr ok)?

Grüße
Michael
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
9.209
Punkte Reaktionen
656
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ja der Speicher ist nicht mehr OK. Wenns wieder vorkommt dann muss du das Main tauschen.

LG Thomas
 
Thema: Samsung GU50TU8079UXZG Bootloop

Ähnliche Themen

Samsung gq55q60rgt Bootloop

Samsung GQ65Q60TGU Startet nicht mehr

Samsung UE75NU8009 Panel defekt

Samsung UE55MU6179 Nach HGB Reparatur kein Bild

Panasonic TX-L47ETW5 Panasonic TX-L47ETW5 startet nach Standby nicht

Oben