Saba T7068TL rotes led blinkt ständig rot,geht gar nix mehr.

Diskutiere Saba T7068TL rotes led blinkt ständig rot,geht gar nix mehr. im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Vor einigen tagen ging der fernseher selbstständig aus ,das led blinkte (glaube 6 mal,immer 2 Blinker hintereinander)dann ging er wieder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Micromat

Benutzer
Registriert
23.12.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Vor einigen tagen ging der fernseher selbstständig aus ,das led blinkte (glaube 6 mal,immer 2 Blinker hintereinander)dann ging er wieder an.
Komischerweise ging die Fernbedienung einen Tag später nicht mehr.
Und jetzt kann ich nicht einmal mehr einschalten.
Das led blinkt nur noch rot und das wars.
Der Fernseher ist ca 7 Jahre alt und wurde schonmal repariert(was gemacht wurde weiss ich nicht,aber es war ein ähnlicher Fehler).
Ein Freund hat den selben Fernseher der geht auch manchmal selbstständig ein und aus(ist bestimmt auch bald reif).
Ist jemand mit dem Fehler vertraut?

Über Tips wäre ich dankbar
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Es könnte kalte Lötstellen sein, es könnte aber auch die Zeilenendstufe sein. Schon was gemessen oder nachgelötet?

Gruß
VSiggi
 
M

Micromat

Benutzer
Registriert
23.12.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Sind das typische Fehler bei diesen Modellen von saba?
Hatte das Gerät offen aber nichts nachgelötet,das werde ich noch tun.

Danke für schnelle Antwort VSiggi
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,
das müßte ein ICC11 sein. irgendwann finde ich meine liste wieder :)
mach mal folgendes:
1.brücke LF21 und die Sockelleiste des Video-Moduls nachlöten.
2. nt sekundärseitig nachlöten, insbesondere kondensatoren und stbis.
3. ansonsten sind kalö bekannt, also in ruhe die üblichen verdächtigen nachlöten
Luke
 
M

Micromat

Benutzer
Registriert
23.12.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Konnte die Brücke LF21 leider nicht finden.
Hab das meiste nachgelötet ohne Erfolg.
Kann man mit einem üblichen Multimeter
die Zeilenendstufe auf Funktion überprüfen?
Wenn ja ,wie?
Oder brauche ich spezielle Messgeräte?

mfG Micromat :)
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,
ja kann das auf meinem plan nicht mehr lesen (schlechte kopie) könnte auch jf 21 sein, wichtig ist aber auch die sockelleiste des video-moduls.

einen normalen npn oder pnp transitor kann man mit einem multimeter überprüfen. das ganze funktioniert auch noch mit intergr. dumper diode.
die stufe in funktion zu überprüfen bedarf eines scopes der richtigen meßspitzen und dem nötigen wissen wo welche spannungen sind und wie die scope bilder auszusehen haben.
vorsicht nicht einfach in der stufe ohne erfahrung im betrieb messen das ist lebensgefährlich
luke
 
M

Micromat

Benutzer
Registriert
23.12.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Bin im Elektronikbereich nicht gerade ein Spezialist.
Das Ding muss in die Werkstatt,soviel steht fest.
Herzlichen Dank an vsiggi und vor allem an Luke
für die ganzen Tips.

mfG Micromat
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hallo,

im horizontalbereich und insbesondere am zeilensp.-trafo hast du alles nachgelötet? auch an der vertikalstufe? oft sind hier kalö dafür verantwortlich das sich ein fehlerbild ergibt wie du beschrieben hast.

aber ist schon richtig, wenn du unsicher bist besser in die fachwerkstatt!
reparaturen lohnen sich häufiger als man glaubt!

Luke
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ein Versuch war es wert. Es hätte ja sein können das du den Fehler zufällig sofort findest.

Luke hat recht, besser in die Werkstatt.

Gruß
VSiggi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Saba T7068TL rotes led blinkt ständig rot,geht gar nix mehr.

Ähnliche Themen

Re: Grundig 40VLE6520BL geht nicht mehr an (blaue LED blinkt)

Panasonic TX-L42ETW5 Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, früher schon Probleme beim ausschalten

Panasonic TX-42 ASN658 Blinkt 13x rot

Panasonic TX-55CXX759 LED leuchtet grün -> blinkt grün -> blinkt langsam rot

Panasonic TX-P50GTW60 Läßt sich nicht mehr einschalten, kein Standby, keine LED - nix geht.

Oben