Panasonic TX-L42ETW5 Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, früher schon Probleme beim ausschalten

Diskutiere Panasonic TX-L42ETW5 Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, früher schon Probleme beim ausschalten im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX-L42ETW5 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Panasonic TX-L42ETW5 Gerät...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

schickard

Benutzer
Registriert
29.01.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX-L42ETW5

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, früher schon Probleme beim ausschalten

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
Im Prinzip beschreibt der Thread mein Problem: https://forum.iwenzo.de/panasonic-l...leuchtet-rot-kein-sos-fehlercode--t68529.html

@admins: Leider kann ich nicht dort antworten, daher dieser extra Thread.

Kurze Vorgeschichte: der Fernseher ist Baujahr 10/2012 und wurde seit dem auch mit einer 1TB usb Festplatte betrieben. Es gab in letzter Zeit manchmal Probleme beim ausschalten, die grüne LED blinkte ca 15sek bis der Fernseher und die Festplatte endgültig aus gingen.

Auch hing manchmal die Steuerung, das Programm lief ganz normal, aber die Befehle der Fernbedienung wurden erst stark verzögert und dann schnell hintereinander ausgeführt.

Seit gestern geht der Fernseher nun nicht mehr an, kein Bild, kein Ton. Drücke ich auf der Fernbedienung so blinkt die rote led schnell. Durch wilde Tastenkürzel auf der Fernbedienung und am tv direkt schaltet sie auch mal auf gelb oder grün um.


Nach dem Tipp habe ich das Mainboard bei 215grad für 5 Minuten gebacken - keine Veränderung
08D3ACB4_1B0F_4508_9B3B_46144812D130.116be9.jpg


F22275B4_A590_418C_B8D8_76C5518C8FD2.45fcaf.jpg


42079289_F69F_47A4_B402_A9C05AE5D7ED.95166b.jpg


1D4EB3AA_5294_483D_A4BA_48A28D838F16.3fc51a.jpg


75B22380_364F_4C29_8444_E49FEF7DE0CB.faed85.jpg


Wie kann man weiter machen?

Grüße
Christian
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
8
Mainboard tauschen
 
S

schickard

Benutzer
Registriert
29.01.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wo bekommt man eins her, wenn eBay nix hat und Service center nicht an privat verkauft? Tipp für einen Shop?

Ich möchte gerade nicht akzeptieren, das ein 42“ Full hd smart TV „zu alt“ sein soll..

Danke und Grüße
Christian
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
8
Bitte schauen Sie ihr Mainboard an, was für Speicher Chip verbaut ist.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
8
Ops wer backt selber Schuld!!!!!!

Jetzt benötigen Sie wirklich ein anderes Board!!!!
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
16
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
schickard schrieb:
Wo bekommt man eins her, wenn eBay nix hat und Service center nicht an privat verkauft? Tipp für einen Shop?

Ich möchte gerade nicht akzeptieren, das ein 42“ Full hd smart TV „zu alt“ sein soll..

Ist aber so. Suchen, suchen, suchen nach board-ID und Geräten mit Panelschaden. Und beim MB dann meist feststellen, dass sich der Ersatz wirtschaftlich nicht lohnt weil dann >100€ dafür aufgerufen wird. Auch das ist so.
So hat dann jeder so Schätzchen im Keller...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX-L42ETW5 Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, früher schon Probleme beim ausschalten

Ähnliche Themen

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

Panasonic TX-42ASF567 Startet nicht, LED rot

Panasonic TX-42ASW654 startet nicht - LED blinkt schnell

panasonic TX-L 37 ETW5 geht zeitweise nicht an.

Panasonic TX-55CXX759 LED leuchtet grün -> blinkt grün -> blinkt langsam rot

Oben