Nach defekter Steckdose 2 TV Geräte kaput

Diskutiere Nach defekter Steckdose 2 TV Geräte kaput im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsum Typenbezeichnung: Chassi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Winie

Benutzer
Registriert
28.11.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsum
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
mein Problem besteht darin, ich habe eine verlängerungsschnur an der eine steckdose wohl kaput ist. beim einschalten unseres 6 jahre alten TV im kinderzimmer blieb dieser schwarz, auch die standbyleuchte blieb dunkel. verdacht bildröhre hin also neuen tv kaufen dieser wurde dummerweise ebenfals an die gleiche steckdose angeschlossen und war so auch defekt, im Laden lief das Gerät aber noch.
daher denke ich es liegt an der steckdose (2Geräte mit gleichen symtom innerhalb 2 tagen, davon einer fabrik neu).
der neue TV ist kein Problem da der Handler den einfach austauschte.
Doch das alte Gerät ist ja nun schwarz, und ich denke mir einfach vielleicht ist ja nur eine sicherung oder sowas durch, weil die steckdose zuviel oder zuwenig strom auf das Gerät schickte, (habe selbst keine Ahnung von dem innenleben dieser Geräte).
würde es sich lohnen ein 6 jahre altes TV Gerät 51cm Diagonale in dem Fall zur Reparatur zugeben, (neue TV bekommt man ja schon unter 100 €) oder soll ich es besser entsorgen und vergessen.
Meine 2 Tochter würde dieses Gerät bekommen wenn sich die Reparatur lohnt, weiss jemand was es kosten kann?
Und ist mein verdacht überhaupt möglich das es sich nur um eine sicherung oder eine andere kleinigkeit handeln kann.
wäre nett wenn ich eine Antwort bekomme.
 
J

joschi

Benutzer
Registriert
23.05.2005
Beiträge
1.761
Punkte Reaktionen
93
Winie schrieb:
Hersteller: Samsum
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
mein Problem besteht darin, ich habe eine verlängerungsschnur an der eine steckdose wohl kaput ist. beim einschalten unseres 6 jahre alten TV im kinderzimmer blieb dieser schwarz, auch die standbyleuchte blieb dunkel. verdacht bildröhre hin also neuen tv kaufen dieser wurde dummerweise ebenfals an die gleiche steckdose angeschlossen und war so auch defekt, im Laden lief das Gerät aber noch.

Schmarren! die Bildröhre geht nicht einfach so kaputt. "Kein Bild" heißt nicht einfach Bildröhre def. Ich vermute einen Netzteilfehler.

daher denke ich es liegt an der steckdose (2Geräte mit gleichen symtom innerhalb 2 tagen, davon einer fabrik neu).

Hast schon mal eine andere Steckdose probiert?

der neue TV ist kein Problem da der Handler den einfach austauschte.
Doch das alte Gerät ist ja nun schwarz, und ich denke mir einfach vielleicht ist ja nur eine sicherung oder sowas durch, weil die steckdose zuviel oder zuwenig strom auf das Gerät schickte, (habe selbst keine Ahnung von dem innenleben dieser Geräte).

An einer Steckdose liegen 220-240V an oder nicht (dann Dose def.)

würde es sich lohnen ein 6 jahre altes TV Gerät 51cm Diagonale in dem Fall zur Reparatur zugeben, (neue TV bekommt man ja schon unter 100 €) oder soll ich es besser entsorgen und vergessen.

Es kommt auf die Marke an und was dein Geldbeutel verträgt.

Meine 2 Tochter würde dieses Gerät bekommen wenn sich die Reparatur lohnt, weiss jemand was es kosten kann?

Ferndiagnosen kann auch kein Arzt geben.

Und ist mein verdacht überhaupt möglich das es sich nur um eine sicherung oder eine andere kleinigkeit handeln kann.

Das behaupten alle.

m.f.G. Joschi
 
W

Winie

Benutzer
Registriert
28.11.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Das es bei dem Alten TV an der Bildröhre liegt war meine laienhafte diagnose weil das Gerät schon 6 Jahre ist. Als das Nagelneue TV allerdings das gleiche Problem hatte kam mir erst die Idee es kann auch nur an der verlängerung liegen und habe diese direkt entsorgt. an der Wandsteckdose ist alles ok dort sind andere geräte eingesteckt und das gibt es keine Probleme.
also sicher habe ich anschliessend beide TV an einer anderen Steckdose getestet, die Geräte sind def.
Die Marke des Fernseher ist Samsum, mehr als sagen wir mal 30-40 € möchte ich nicht unbedingt investieren zumal ja bereits ein anderes TV gerät für die ältere Tochter gekauft.
Wenn es am Netzteil liegt, was könnte sowas kosten?

danke für die Antwort
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

die Reparatur wird sich nicht lohnen, keine Fachwerkstatt kann ein Gerät für 30-40 Euro reparieren. Falls ein defekt im NT vorliegt kann eine Reparatur aufwändig werden. Als erstes müßte das Netzteil in Stand gesetzt werden um dann absehen zu können, ob der TV weitere Defekte aufweist ....

Gruß
 
J

joschi

Benutzer
Registriert
23.05.2005
Beiträge
1.761
Punkte Reaktionen
93
Die Marke des Fernseher ist Samsum, mehr als sagen wir mal 30-40 € möchte ich nicht unbedingt investieren zumal ja bereits ein anderes TV gerät für die ältere Tochter gekauft.
Wenn es am Netzteil liegt, was könnte sowas kosten?

sog. Elkokur ca 50 € wenn sonst nichts ist.
 
W

Winie

Benutzer
Registriert
28.11.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
danke für die Antworten

hallo
danke für eure antworten, ich habe mit 2 fernsehtechniker gesprochen und beide gaben mir preise von 90-170 € vor um das netzteil auszutauschen oder reparieren. das lohnt sich ja nun wirklich nicht deshalb lasse ich das gerät entsorgen. war ein versuch wert, egal. danke an euch.
w.g
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Nach defekter Steckdose 2 TV Geräte kaput

Ähnliche Themen

Samsung PS60E6500 Netzteil defekt (Bauteil Suche)

AEG, Electrolux Öko PLUS 1400 Bleibt mitten im Waschgang st

BOSCH WFT2830 Pumpt Wasser nicht ab, verriegelt Tür, kein P

Sony TA-F630ESD Endstufe fehlerhafte Ansteuerung?

Philips 42PFL7433D/12 Hintergrundbeleuchtung defekt

Oben