Grundig ST70-5108/8 Dolby Farbe plötzlich weg via Scart

Diskutiere Grundig ST70-5108/8 Dolby Farbe plötzlich weg via Scart im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: ST70-5108/8 Dolby Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Farbe plötzlich weg via Scart Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Grundigfan_1970

Benutzer
Registriert
07.02.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: ST70-5108/8 Dolby

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Farbe plötzlich weg via Scart

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hi,
ich hab ein kleines Problem mit einem Grundig Röhren TV ST70-5108/8 Dolby.
Die Suche und Googel haben mir (zum ersten mal) nicht geholfen...
An dem TV hängt ein Receiver per Scart-Buchse. Vor einiger Zeit war die Farbe weg und das Bild nur noch Schwarz/weiß. Als ich den Receiver in die zweite Scartbuchse steckte war die Farbe wieder da.
Nach etwa 2 Monaten hat es laut Aaussage des TV-Schauers einfach plötzlich angefangen zu krieseln. Ich habe das TV eingeschaltet und es war Programm 66 vorgewählt (Ohne Antenne natürlich nur Schnee). Als ich auf Scart stellte war das Bild schwarz/weis. Egal wo ich den Scartstecker einstecke, es ist nur ein sw-Bild da. Das Onscreenmenu und der Videotext sind noch in farbe. Der Receiver funktioniert an anderen TV's ohne probleme. Ein alter Videorecorder bringt über Scart auch nur sw-bild, über den Antenneneingang aber Farbe.
Zuerst habe ich die Scartbuchsen nachgelötet, denn an einer waren zwei Pins schon locker und insgesamt waren die Lötstelen schlecht, leider kein Erfolg.
Nach Googeln kam ich auf einen Trimm-Kondensator bzw. Quarz neben dem RGB-Modul den man tauschen soll. Ich habe aber leider kein E-Plan des TV gefunden. Ich konnte einen Quarz neben einem gröseren IC lokalisieren der auf dem Chassi sitzt, wenn ich den auslöte funktioniert garnichts mehr. Vermute der ist für die Taktung der Logik zuständig.
Ein zweiter Quarz sitzt auf einer Platine mit der Beschriftung "Stereo-Modul", von dort gehen auch Flachbandkabel Richtung Scartstecker. Aber trimmkondensatoren in der nähe habe ich nicht gefunden.
Wer kann mir einen Tipp geben oder sagen woher ich einen Schaltplan des Fernsehers herbekomme?

Radio-/Fernsehtechnik ist leider nicht ganz meine Welt, ich bin Industrieelektriker und habe früher auch ab und an Monitore von Maschinen repariert/neu eingestellt bzw. mal den ein oder anderen Zeilentrafo getauscht. Also ganz fremd ist mir diese Materie auch nicht.

Grüße
 
D

db3sa

Benutzer
Registriert
14.03.2009
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
7
Hallo,

schade, dass Du kein Chassis angegeben hast. Fängt mit CUC... an.
Ein Schaltplan müsste sich dann auch finden lassen.

Wenn das Gerät über Antenneneingang Farbe bringt, sind das Quarz, bzw. der Trimmkondensator (Soforn das Gerät einen besitzt) in Ordnung.
Kann es nicht sein, dass die Scartbuchsen auf RGB programmiert sind, aber ein FBAS Signal eingespeist wird ??


MfG
 
jahnservice

jahnservice

Benutzer
Registriert
28.02.2008
Beiträge
4.331
Punkte Reaktionen
455
Komisch.... :-k

Stimmen die Angaben ?
Kann es vielleicht sein, dass er ST70-5109/8 heißt ?
Dann wäre es nämlich ein CUC2030.
Am Typenschild steht auch noch die GRUNDIG-Typennummer (ist z.B. bei der angegebenen Type GCN3700).
Zum Fehler eine banale Frage: ist in Stellung "AV" die Farbe eventuell abgedreht ?

mfg.
jahnservice
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
oder auf SVHS eingestellt, falls möglich
 
G

Grundigfan_1970

Benutzer
Registriert
07.02.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
als erstes einmal Danke für die schnellen Antworten. Es geht wieder.

Ich habe leider aus versehen den Typ falsch abgeschrieben, es ist wirklich ein ST70-5109/8 Dolby. Und die Chassis Nummer hab ich nicht geschrieben weil ich nicht wusste welche das ist. Es ist ein CUC2130/GNC 3700, nicht CUC2030, dieses mal kein Tippfehler :wink:

Ich schäme mich fast zu schreiben daß wirklich auf beiden AV Kanälen nur die Farbe abgedreht war, als ich im Menu gefunden habe wo man das einstellt und wieder aufgedreht habe war alles wie vorher :oops: Dachte/Wusste nicht daß man die für die Kanäle einzeln einstellen kann.

Was ich nur nicht ganz verstehe, wer soll die Farbe abgeschaltet haben? Die Fernbedienung des TV lag beidesmal OHNE Batterie im Schrank unter dem TV, es wurde immer nur mit der Receiverfernbedinung umgeschaltet und die Lautstärke wurde mit dem Receiver eingestellt. Und beim zweitenmal war es ja (laut aussage der TV-Schauer) einfach so passiert, der Kanal hat gewechselt (vom TV, nicht Receiver) und die Farbe war weg... Irgendeine Fehlschaltung?

Vielen Dank nochmal auch im Namen meiner TV-Schauenden Eltern.

Grüße
 
jahnservice

jahnservice

Benutzer
Registriert
28.02.2008
Beiträge
4.331
Punkte Reaktionen
455
Natürlich CUC2130, da habe ich mich vertippt !
Zur Fehlerursache : entweder temporär partieller Speicherverlust oder Beeinflussung durch die Receiver-FB.

mfg.
jahnservice
 
G

Grundigfan_1970

Benutzer
Registriert
07.02.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hi,

ich werde das näher beobachten und wenn es nochmal passiert, steck ich mal einen anderen Receiver an. Aber wie gesagt, lag die eine Fernbedienung im Schrank und die andere auf dem Tisch, als es passierte und der Aussage meiner Eltern vertraue ich. Nicht wie auf der Arbeit, da heisst es immer "wir haben nichts gemacht, die Maschine ist einfach so stehen geblieben..." :-D Und später heißt es dann irgendwann "...ja, den Initiator/die Lichtschranke haben wir vorhin verstellt..." . Aber mit der Zeit kennt man die Bediener, die immer zuerst selbst dran rumschrauben, bevor sie uns Elektriker rufen :razz:

Grüße
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig ST70-5108/8 Dolby Farbe plötzlich weg via Scart

Ähnliche Themen

Grundig 37VLC6110C verpixeltes graues Bild - Fehlfarben

Grundig m82 - 269 Plötzlich unscharf

Grundig XENTIA 72 M72-400 Dolby Bild ist horizintal nach re

Grundig ST 55-908 Dolby VNX AV 1 (Scart) für 1 Sek sichtbar,

Grundig Scartbuchsen defekt? Farbe weg, Bild verzerrt

Oben