Grundig 55 VLE 922 BL Endlose Bootloop

Diskutiere Grundig 55 VLE 922 BL Endlose Bootloop im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 55 VLE 922 BL Inverter: Chassi: J5 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Endlose Bootloop Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

HaukeM

Benutzer
Registriert
01.11.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 55 VLE 922 BL

Inverter:

Chassi: J5

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Endlose Bootloop

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ich habe den Fernseher seit einigen Jahren ohne jemals ein Problem damit gehabt zu haben. Die SW wurde immer per auto update mittels LAN aktuell gehalten.
Letzte Nacht ist der Ferneseher, während ich im Menu war um noch einmal die Bildeinstellung zu verändern, abgestürzt. Vermutlich zumindest, denn er hat einen Neustart mit Grundig logo hingelegt.
Seit dem läßt sich der per Hauptschalter in den Standby bringen, blaue LED leuchtet dauerhaft (== Gerät im standby), mittles Taste, wie auch Fernbedienung kann man ihn Einschalten. Dann blinkt die LED ein paar mal, dann die Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet, das Grundig logo erscheint (einmalig), dann bleibt die Hintergrundbeleuchtung an, kein Bild, kein Ton, die blaue LED blinkt noch ein paar mal, dann geht sie aus. Nach ca. 5 sekunden geht Sie wieder an, dann blinkt sie, die Hingtergrundbeleuchtung schaltet wieder ein, kein Grundig logo, LED blinkt wieder, ... und so weiter immer im Kreis...
Ich habe keine Möglichkeit gefunden diese Schleife zu unterbrechen, außer per Hauptschalter Strom zu kappen.
Ich habe auch schon >10 Stunden ohne Strom belassen und versucht per Ch+, oder Menu, ... eine andere Reaktion zu bekommen, aber alles ohne Erfolg.

Ist dieses Verhalten bekannt oder schon einmal aufgetreten?
Ich konnte überhaupt gar nichts dazu finden.

Gibt es eine Möglichkeit einen Reset per Tasten herbeizuführen?
Kann man die Schleife z.B. per USB Stick mit einem Update zu unterbrechen?

LG (**********)
 

Anhänge

  • IMG_20171101_195315_crop.jpg
    IMG_20171101_195315_crop.jpg
    312,4 KB · Aufrufe: 1.080
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.158
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dort befindet sich die aktuelle J5 Version, erstmal testen.

LG Thomas
 
H

HaukeM

Benutzer
Registriert
01.11.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank.
Ich hatte und habe das schon mehrfach versucht. Das Update der FW lief durch mit "Successful". Danach geht das Gerät in den Standby. Wenn ich danach das Gerät einschalte ist es aber weiterhin in der Endlosschleife.

Gibt es eine Möglichkeit beim Starten durch drücken einer bestimmten Funktiontaste oder duch verändern der Konfiguration beim Update die Einstellungen auf Werkseinstellungen zurückzusetzen?

Ich konnte natürlich nicht laut Anleitung den Bootloader neu aufspielen, da ich gar nicht ins Menu des Fernsehers komme.

Dann stand in dern Anleitung noch der folgende Text:
Hilft bei ein oder anderen kein SW Update, alle LED´s OK, Gerät startet dennoch immer wieder neu und auch ohne Bildinhalt. Dann kann man versuchen die Original SW ab Werk zu installieren und danach das Gerät auf Werksresett zu stellen. Suchlauf durchführen und erst dann die aktuelle Version draufspielen.

Ich habe aber 1. keine ältere SW im Netz gefunden und auch keinen weg den Werksreset ohne Menü durchzuführen.

Was wäre denn jetzt ein möglicher nächster Schritt?
 
H

HaukeM

Benutzer
Registriert
01.11.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ncoh eine weitere Beobachtung...
Ich habe den Fernseher jetzt noch einmal ca. 20 Minuten alleine seine "Schleifen" beim Starten drehen lassen. Als ich dann noch einmal nachgeschaut habe hat der Fernseher immer ein flckerndes, abwechselnd ein vollflächiges grünes und schwarzes Bild gezeigt. Er regierte in dem Zustand auch weider auf keine Taste am Gerät und auch nicht mit der Fernbedienung (die blaue LED zeigte keine Reaktion).
 
H

HaukeM

Benutzer
Registriert
01.11.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ich habe nun noch xxxxxxxxxx (J5GRMR.-.-.-.-.V02.014.00) gefunden und eingespielt. => Keine Änderung
Dann die noch neuere Version (J5GRMR.-.-.-.-.V04.007.00) eingespielt => leider wieder keine Änderung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.158
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dann hilft nur noch Main tauschen.

LG Thomas
 
H

HaukeM

Benutzer
Registriert
01.11.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo, danke. Das ist mir zu aufwendig. wir haben uns jetzt ein neues TV gekauft. Ich werde dieses Gerät in der Bay defekt als Ersatzteilspender verkaufen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 55 VLE 922 BL Endlose Bootloop

Ähnliche Themen

Firmware Grundig 40 VLE 6421 BL Cassis KT

Grundig 55 VLE 922 BL Hintergrundbeleuchtung defekt

Grundig 55 vle 922 bl firmware

Grundig 55 VLE 6800 BP TV startet nur bis zum Grundig logo

Grundig 48VLE 5421BG geht kurz an und wieder aus

Oben