Bosch WFK 2801 Maschine schleudet nicht

Diskutiere Bosch WFK 2801 Maschine schleudet nicht im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: WFK 2801 E-Nummer: WFK 2801/01 FD 8191 09553 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Maschine schleudet nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

stefbenk

Benutzer
Registriert
08.05.2015
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: WFK 2801

E-Nummer: WFK 2801/01 FD 8191 09553

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Maschine schleudet nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Die Maschine schleudert nur in ganz geringer Drehzahl (egal was eingestellt ist). Laugenpumpe ist gereinigt und auch alles andere was frei zugänglicht ist (Waschmittelfach, etc.). Beim Waschvorgang selber gibt es keine bemerkbaren Einschränkungen.
Über die Suche hier im Forum habe ich die Antworten und Grafiken von havelmatte gefunden. Bin da aber noch nicht weiter und bin auch nicht sicher, mit was ich bei der Fehlersuche starte.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Hallo stefbenk,

hier nochmal eine richtige Antwort, ich hatte die Geräte verwechselt.

Was heißt schleudert langsam? Entweder die WM schleudert, oder dreht der Motor nur mit Waschdrehzahl?
Ist das Wasser vollständig abgepumpt?

Du hast ein erstklassiges Gerät, so etwas gibt es leider nicht mehr.

http://www.bosch-home.com/de/store/spareparts/WFK2801/WFK2801/01
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stefbenk

Benutzer
Registriert
08.05.2015
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Muss ich heute Abend testen und melde mich dann ...
 
S

stefbenk

Benutzer
Registriert
08.05.2015
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Bin noch keinen Schritt weiter und muss noch mal anfragen. Die Maschine ist ja schon vom Wasseranschluss getrennt und deshalb die Frage was ich, unabhängig von der Antwort auf die Frage (vollständig abgepumpt ... ) jetzt gleich noch machen kann. Erledigt ist

- das Sieb hinten am Zulauf gesäubert
- den Ablaufschlauch gesäubert
- die Waschmittelschublade gereinigt
- Laugenpumpe gereinigt

Den Gerätedeckel wollte ich öffnen aber da bin ich nach dem entfernen der beiden Schrauben auf der Rückseite nicht weiter gekommen. Lässt sich leicht ankippen aber nicht abheben ...
Was kann ich noch machen bevor ich den Schlauch wieder anschließe?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Für den Gerätedeckel könnten m.E. an dessen Rand auch noch seitlich vorne rechts und links rechteckige "Blindstopfen" sein, worunter sich Schrauben verbergen... - oder Du musst nach lösen der hinteren Schrauben den Deckel einfach nur nach hinten schieben und dann anheben...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
stefbenk schrieb:
Bin noch keinen Schritt weiter und muss noch mal anfragen.

Ich rate dir dringend zum Werkskundendienst!!!
Man kann nicht von allem was verstehen und man kann auch nicht alles können.

Wenn du schon Schwierigkeiten beim Demontieren des Gerätedeckels hast, das ist einfacher als alles andere, dann sehe ich für Reparaturarbeiten bei dir schwarz.
Das ist nicht böse gemeint.
Es wäre nur um dieses erstklassige Gerät schade, wenn man Fehler macht.
An diesem Gerät lohnt sich jede Reparatur.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
naja, havelmatte sicherlich recht, aber eine Frage hätte ich doch noch:

schleudert nur in ganz geringer Drehzahl

Wie "schnell" ist denn das? So "schnell/langsam" wie beim Waschen?

Denn dann würde ich, auch in Anbetracht des Alters, mal auf die Motorkohlen tippen... - aber da bei dieser Maschine über die Zeit zwei verschiedene Motoren verbaut wurden, müsste man auch erstmal feststellen, welcher drin ist, damit man die richtigen Kohlen bestellt, WENN es denn daran liegt.
 
S

stefbenk

Benutzer
Registriert
08.05.2015
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke Euch! Ich werde den Weg über den Kundendienst gehen. Zur Erklärung und dem Hintergrund der Anfrage nur kurz. Unser Wäschetrockner (auch Bosch) war defekt und vom KUndendienst hatten wir die Einschätzung bekommen, dass lohnt sich nicht mehr ... Ich hatte dann im Forum die Anleitung "Behebung von Fehlermeldung „ Behälter voll „ Obwohl Kondensatbehälter leer ist." als PDF gefunden. Habe den Trockner dann zerlegt, die Kondensatpumpe gereinigt und seit über 2 Jahren läuft der Trockner wieder und macht was er soll. Das zum Thema :-)
Bin also auch nicht völlig unbegabt und habe mit der richtigen Anleitung inzwischen schon so einiges reparieren können.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch WFK 2801 Maschine schleudet nicht

Ähnliche Themen

Bosch Eco Logixx 8 Vario Perfect Maschine bootet nicht komplett sondern bleibt mit Anzeige Bosch i-Dos stehen

Bosch WFK 2801 Maschine schleudert nicht

Bosch WFT 2830 bleibt beim Spülvorgang stehen

BOSCH WIM64 Kein Zufluss des Weichspülers

Bosch WFK 2801 101 F/D 790102975 Trommel dreht nicht richti

Oben