BOSCH WF02480/01 Trommel dreht nicht - Relais klickt nur

Diskutiere BOSCH WF02480/01 Trommel dreht nicht - Relais klickt nur im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: BOSCH Typenbezeichnung: Maxx E-Nummer: WF02480/01 FD 8309?601570 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel dreht nicht - Relais...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

crownjoke

Benutzer
Registriert
15.04.2013
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: BOSCH

Typenbezeichnung: Maxx

E-Nummer: WF02480/01 FD 8309?601570

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel dreht nicht - Relais klickt nur

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
ich habe bereits die Threads zum gleichen Thema gelesen. Vermutlich liegt der Fehler auch an den abgenutzten Kohlestiften. Gibt es irgendwo ein Video, wie man diese selbst wechseln kann? Muss der Motor dazu unbedingt ausgebaut werden? Wie kompliziert ist das? Benötigt man dazu Spezialwerkzeug?
Vielen Dank schon mal für Euren Rat.
Gruß - crownjoke
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
917
Punkte Reaktionen
170
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

Dazu gibt es bei youtube entsprechende Videos - eins davon, inkl. einem kleinen Auffrischungskurs in Englisch, ist das hier:

Und hier: how to change the carbon brushes

Gute Güte! Welch ein gut verständliches Englisch, ist es nicht?

Original-Ersatzteile für dein Gerät gibt es hier:
https://www.bosch-home.com/de/supportdetail/product/WFO2480/01#/Tabs=section-spareparts/
Motor und Kohlen finden sich auf Seite 3/5 - bei den Kohlen sind in der Liste zwei Versionen aufgeführt, einmal ohne und einmal mit Halter.

Gutes Gelingen!
mmhkt
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.792
Punkte Reaktionen
390
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Habe gerade an einer BOSCH MAXX die Kohlen gewechselt:
Ja, der Motor muß ´raus!!!
Von Wasser und Strom trennen!
Rückwand abschrauben, schauen/fotografieren, auf welchen Eillen der Riemen an der Motorwelle läuft. Dann den Riemen abnehmen.
Gerät auf die rechte Seite kippen. Boden abschrauben. Kabelbinder durchknopsen und Stecker sowie Erdungsstecker abziehen. Die beiden Schrauben vom Motor abschrauben. Den Motor dann zur Seite abziehen, ggf. mit einem Schraubendreher etwas hebeln. Die hinteren Enden ind en Gummihülsen sitzen u.U. etwas fest. (Die Gummihülsen vor dem zusammenbau mit etwas Spülmittel bestreichen, dann "flutscht" das!).
Kohlebürsten wie in der Anleitung von @mmhkt beschrieben wechseln. Den Motor ohne irgendwelche Bürsten drin am besten mit Preßluft ausblasen (außer Haus!!!), denn das Kohlebürstenmaterial hat sich dort ja abgelagert. Rotor mit der harten Seite eines Küchenschwamms säubern, NICHT mit Schmirgel!
Kohlen einsetzen, Federn ´reinfummeln und die Anschlußplättchen wider in Position bringen. Kabelenden anschließen...und mit Multimeter messen, ob irgendetwas im Bereich 0-10 Ohm zwischen den Bürsten meßbar ist.
Dann den Motor einbauen, anschrauben, Stecker und Erdung dran. Kabel mit Kabelbinder wieder gut befestigen, sonst gibt es Kabelbruch am Stecker. Dann die Maschine wieder zusammenbauen, Riemen wieder richtig auflegen, dort wo er vorher war.
 
C

crownjoke

Benutzer
Registriert
15.04.2013
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,
vielen herzlichen Dank an mmhkt und an Lötspitze. Allerdings bin ich nicht ganz sicher, welche Kohlebürsten ich bestellen soll. Bei den Bosch Ersatzteilen gibt es 2 unterschiedliche Teile (unter 0350 finde ich 00154740 zu 33,50 € und 00173028 zu 60,61 €). Kann mir bitte jemand weiterhelfen und mir den Unterschied erklären. Danke.
Gruß - crownjoke

P.S.: Sorry, leider hat es mit den Dateianhängen nicht funktioniert.
 

Anhänge

  • BOSCH Kohlebürste1.jpg
    BOSCH Kohlebürste1.jpg
    88,1 KB · Aufrufe: 268
  • BOSCH Kohlebürste2.jpg
    BOSCH Kohlebürste2.jpg
    114,3 KB · Aufrufe: 265
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
917
Punkte Reaktionen
170
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

man sieht zwar bei den Anhängen zunächst nur schwarz - wenn man draufklickt kann man aber den Ausschnitt der Bosch-Seite sehen.

Wie schon gesagt:
Die eine Version sind die Kohlen ohne Halter, die anderen mit Halter.
Welche Du benötigst, müßtest Du am Motor selbst erkennen können.

Schönen Gruß
mmhkt
 
C

crownjoke

Benutzer
Registriert
15.04.2013
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bin total happy. Es lag tatsächlich an den Kohlestiften. Die Reparatur hat einen halben Tag gedauert. Bin eben nur ein Laie! Am problematischsten war das "Reinfummeln" der Kohlebürsten. Jetzt schnurrt meine BOSCH Maxx wieder wie neu. Danke! Danke! Danke! Ein wirklich kompetentes und sehr empfehlenswertes Forum - einfach genial!
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
917
Punkte Reaktionen
170
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

danke für die freundliche Rückmeldung und Glückwunsch zur gelungenen Reparatur!

Wie lange du gebraucht hast, ist zweitrangig - Du mußt dir selbst keinen Stundenlohn zahlen.
Die Maschine läuft wieder und wenn Du alles gewissenhaft erledigt hast - wovon ich ausgehe - wirst Du dich (hoffentlich) noch lange an der funktionierenden Maschine freuen können.
Und an deinem Anteil daran... ;-)
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.792
Punkte Reaktionen
390
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Super, daß die Maschine wieder läuft, Gratulation! :clapping:
Klar, man bastelt eine Weile dran herum. Bei meiner Reparatur der MAXX war zudem noch die Bodenplatte + Schrauben verrostet, weil die mal in einer Pfütze gestanden hatte.
Nachher hat man aber das Erfolgserlebnis, hat wenig für Material ausgegeben, und, je nach eigener Einstellung, vielleicht auch etwas Spaß an der Sache gehabt, in jedem Fall aber etwas dazugelernt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: BOSCH WF02480/01 Trommel dreht nicht - Relais klickt nur

Ähnliche Themen

BOSCH WFT 2830 Waschtrockner Waschfunktion stoppt nach ein paar Minuten und Trommel dreht nur nach Rechts (im Uhrzeigersinn)

Bosch WAE28140 /14 Nach dem Schleudern bleibt Maschine in "Schleudern" stehen. Trommel revidiert nicht mehr, obwohl man Relais klacken hört.

Bosch Maxx 5 Waschtrockner 24520 trocknet nicht, flutet Trommel

Bosch WAW32590 /01 erst ein Kratzen, Sicherung rausgeflogen, dann Wasserzulauf gestoppt

Bosch MAXX 6 Trommel dreht nicht

Oben