Verkabelung Video, Fernseher, Sat-Anlage für Video-Aufnahme

Diskutiere Verkabelung Video, Fernseher, Sat-Anlage für Video-Aufnahme im Forum Allgemeine Themen im Bereich Sonstiges - Hallo zusammen, habe folgendes Problem. Unsere Geräte sind so verkabelt, so daß man wenn man vom Fernseher mit Videorecorder aufnimmt, der...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Terry9

Benutzer
Registriert
12.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe folgendes Problem. Unsere Geräte sind so verkabelt, so daß man wenn man vom Fernseher mit Videorecorder aufnimmt, der Fernseher und der Sender, den man aufnimmt eingeschaltet sein muß.
Das macht wenig Sinn, denn ich kann dann nur auf Aufnahme schalten, wenn ich zu Hause bin.
Früher hatten wir Kabelfernsehen, da war das alles besser, da konnte man die Aufnahme einprogrammieren.

Hat jemand eine Ahnung, ob man das evtl. anders verkabeln kann, so daß es ähnlich wie bei Kabelfernsehen funktioniert?
Oder geht das bei Empfang über Sat-Schüssel nicht anders???

Hoffe, hier ist jemand der mir helfen kann.
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Der Sat Receiver ist im TV eingebaut?
 
T

Terry9

Benutzer
Registriert
12.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Nein, ist ein extra Gerät
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Terry,

in Deinem Fall hilft eigentlich nur eins:

Ein zweites Kabel vom LNB (also Doppel-LNB)
Dazu noch ein wieterer Receiver oder gleich ein Twin Receiver.

Dann kannst Du mit dem einen nur TV schaun -
und mit dem anderen aufnehmen.

Ein Twin Receiver ist sozusagen 2 Receiver in einem.

Aber bei beiden Fällen kommst Du um ein zweites Kabel nicht rum.

Gruss Alde :P
 
T

Terry9

Benutzer
Registriert
12.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antwort.
Hatte das schon befürchtet, daß es nicht geht.
Aber mir fällt gerade ein, wir haben eine digitale Sat-Anlage und eine analoge Hausgemeinschaftsanlage. Da brauch ich ja nur einen zweiten Receiver. Da muß die Hausantenne in den Receiver und wie weiter????
Der Videorecorder nimmt doch vom Fernseher auf, und nicht vom Receiver oder??
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Doch - der Videorecorder nimmt vom Receiver auf...

Schau mal auf die Rückseite des Receivers....
Da sollte ne Scart Buchse da sein auf der "VCR" steht.

Dann einfach Receiver -> Video mit Scartkabel verbinden - fertig.
Beim Vorprogrammieren einfach AV oder Line oder so ähnlich als
Programmplatz eingeben.

Gruss Alde :P
 
T

Terry9

Benutzer
Registriert
12.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Dankeschön, werd das heute Abend ausprobieren,
bin jetzt leider in der Firma und kann nicht nachsehen, aber es war sehr nett, daß Du geholfen hast.
Nochmals vielen Dank!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Verkabelung Video, Fernseher, Sat-Anlage für Video-Aufnahme

Ähnliche Themen

SAT analog, LNB-Versorgungsspannung

Amateurtfunker fühlt sich durch neue Sat- Anlage gestört

Oben