Siemens WT44W162/17 Heizt nicht

Diskutiere Siemens WT44W162/17 Heizt nicht im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: WT44W162/17 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt nicht Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WT44W162/17

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

Brauche bei einem Wärmepumpentrockner eure Hilfe. Ist mein erster Wärmepumpentrockner, habe da also noch keine grossen Erfahrungen.
Der Trockner läuft aber wird nicht warm.
Bisher habe ich folgendes getestet.
1. Alle Siebe kontrolliert sind sauber.
2. Prüfprogramm gestartet(Motor, Kompressor Lüfter). Hier läuft der Kompressor nicht an!
3. Normales Programm gestartet, der Kompressor läuft nach einigen Sekunden normal an. Allerdings ist das Rohr Ausgang Kühlseite nur ab und an etwas kalt (meist nur kurz nach dem Anlaufen), kommt und geht aber der Kompressor selber läuft durch!
Deshalb habe ich die erste Vermutung NTC Feuchtesensor oder Thermoschutz des Kompressors verworfen. Dann würde ja der Kompressor entsprechend abschalten?

Meine Vermutung ist nun das Kältemittel entwichen ist oder derVerdichter nicht richtig arbeitet.
Geräusche macht der Kompressor keine, er brummt völlig normal.

Hat hier jemand Erfahrung ob ich hier richtig liege?

Gruss Micha
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo wieder mal,

ist zwar alles schön und gut aber für eine genauere Hilfe ist noch die FD-Nr wegen dem Baujahr erforderlich;
das solltest du mittlerweile eigentlich gelernt haben !


Gruß flumer
 
S

Schnurzel

Benutzer
Registriert
06.02.2009
Beiträge
457
Punkte Reaktionen
23
Hallo Micha,
machst du deine Tests mit feuchter Wäsche?
Grüße
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.037
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Bei Kältemittelverlust ist das Ding Schrott und wird auch vom Werkskundendienst nicht mehr repariert, da zu aufwändig.
Je nach Alter, deswegen der Hinweis von flumer, tauscht Siemens den Trockner gegen eine entsprechende Zuzahlung aus.
 
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hi,

Der Trockner ist 2,5Jahre alt. FD Nummer hab ichmomentan nicht da.Ja Test mit nasser Wäsche,

Gruss Micha
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.037
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Dann solltet ihr den Auftrag an den WKD abgeben, für solche Fälle gibt es Sonderregelungen von Siemens.
 
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Abend Havelmatte,

Gute Idee, der WKD kommt sowieso nächste Woche. Nach der FD Nummer schau ich morgen nochmal
Werde auch den Thermosensor nochmal durchmessen. Was sollte der fürn Widerstand haben? Irgendwas um die 2-12 Ohm?


Gruss Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emsbruder

Benutzer
Registriert
08.01.2008
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
5
Wissensstand
Elektriker
Moin,im Prüfprogramm P6 (Verdichtertest) aktivieren.Messgerät zur Leistungsaufnahme dazwischenschalten.Aktivierung Prüfprogramm:DREHWÄHLER auf Position 6 Uhr stellen,Taste SCHON drücken und auf 7 Uhr stellen,P7 wird dann angezeigt.Mit dem Drehwähler dann auf P6 drehen.Erste 30/30Sekunden läuft der Motor bzw.Lüfter dann wird der Verdichter eingeschaltet.Sollte nach ca. 15 Minuten 50-60°C erreicht haben.
 
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Emsbruder,

Der Trockner hat kein Display! Lt Unterlagen müssen entsprechend 2 LEDs leuchten (Schranktrocken und noch eine andere)
Im Verdichtertestprogramm startet dann erstmal der Lüfter dann passiert ewig nix dann testet er den Motor für die Trommel und das wars. Der Kompressor läuft hier nicht an.

Ich habe jetzt erstmal einen neuen NTC bestellt. Nach Messung bei etwa 20C hat der 1,9kOhm
Laut Herstellerangaben müsste er aber um die 2,7 bis 5,4 KOhm haben.

Wenn er dann immer noch nicht funzt geht das an den WKD.

Gruss Micha
 
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo

Update:

Das Gerät läuft wieder. Lösung war der Austausch des NTC`s am Kompressor.
Dert Widerstand des alten NTC war zu niedrig, weshalb der Kompressor die ca 400Watt Leistung innerhalb der ersten 15Minuten nie erreichen konnte.


Gruss Micha
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens WT44W162/17 Heizt nicht

Ähnliche Themen

Siemens SD11XT1S kein Wasserzulauf, wird der Aquastop nicht richtig angesteuert?

Siemens SX65M009EU Programm bricht ab

Siemens iQ800 Heizt nicht

Siemens SN55M533EX/28 Wasser im Gerät nach Programmende

Siemens E1631 Fehlercode 17

Oben