Siemens SD13IT1S Spülmaschine pumpt und findet kein Ende

Diskutiere Siemens SD13IT1S Spülmaschine pumpt und findet kein Ende im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: SD13IT1S E-Nummer: SF64M350EU/30 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spülmaschine pumpt und findet kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

weigeldundun

Benutzer
Registriert
22.08.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SD13IT1S

E-Nummer: SF64M350EU/30

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spülmaschine pumpt und findet kein Ende

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


​Hallo Forum,

ich weiß, dieses Thema wurde schon oft in Foren angesprochen und behandelt.

Nun ist es so, dass bei den meisten Fällen der Schwimmerschalter ausgelöst hat, nachdem irgendwo ein Leck Wasser in die Bodenwanne ließ und deswegen die Maschine versucht das Wasser abzupumpen.

Bei meinem Fall ist es nicht so.

Nach einem Spülvorgang, meistens kurz vor Ende des Programmes, dreht die Pumpe extra Runden und hört einfach nicht auf. Sie findet kein Ende. Somit ist die Zeitangabe von einer Restzeit obsolet.

Die Maschine ist trocken, kein Leck feststellbar.
Die Wassertasche ist sauber, die Dosiereinheit sieht auch noch gut aus.
Die Schläuche sind sauber, auch von der Dosiereinheit zur Pumpe.

Die Maschine findet keinen Endpunkt zum Abschalten der Pumpe; irgendwie wie ein Zeitübertritt.

Was könnte das also sein?

Gruß
Weigeldundun
 
W

weigeldundun

Benutzer
Registriert
22.08.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Forum,
hallo havelmatte,

Problem gelöst!
Es lag nicht am Gebergehäuse, sondern an einem festgerostetem Ablaufventil. Ich hatte zuerst alle wichtigen Widerstandswerte durchgemessen und es war alles im Normbereich. Die Spulen waren in Ordnung und lieferten korrekte Werte, ich glaube es waren 2,2 kiloohm. Erst nachdem ich die Maschine auf die Seite gelegt hatte und das Ablaufventil raus hatte, fiel mir auf, dass der Stößel festgerostet war, er ließ sich nicht mehr leicht eindrücken. Zum Glück konnte ich es wieder 1a gangbar machen. Eingebaut, Testläufe durchgeführt. Maschine macht was sie soll, sie pumpt wann sie soll.
Wunderbar!

Somit kann dieser Thread nun als gelöst markiert und geschlossen werden.

8-)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Unter pumpen wird bei Wasch- und Spülgeräten grundsätzlich das Abpumpen verstanden.

Wenn das Ventil festsaß, dann war deine Umwälzpumpe im Dauerlauf. 8-)

Mein Tipp: besorg dir ein neues, der Fehler kommt wieder. Reinigen funktioniert auf die Dauer nicht.
 
W

weigeldundun

Benutzer
Registriert
22.08.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja klar, war ja auch nur zu Testzwecken, um die Steuerung etc auszuschließen. ;-)

Abschliessende Frage:
Beim neuen Ablaufventil ist ein blauer Ring dabei, der auf dem Stößelschaft und über der Gummidichtung sitzt.
Wird der blaue RIng mit eingebaut?
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
weigeldundun schrieb:
Wird der blaue RIng mit eingebaut?

Zu 95% nicht. Wenn am alten Ventil kein Ring dran war, dann weglassen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens SD13IT1S Spülmaschine pumpt und findet kein Ende

Ähnliche Themen

Siemens SD6P1S Wasserhahn leuchtet

Siemens IQ100 Wasser pumpt am Ende des Programms nicht ab

Siemens IQ100 Spülmaschine defekt?

Siemens Wasser pumpt nicht vollständig ab.

Siemens SIWAMAT SIDNEY 9120 / 9100 Pumpt nicht mehr ab nach Selbstreparatur

Oben