Schneider TV17-1-70241/P

Diskutiere Schneider TV17-1-70241/P im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo ich habe ein problem. den schneider-fernseher habe ich ausgemacht,nach ein paar stunden wollt ich ihn wieder anschalten aber keine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Hugo1

Benutzer
Registriert
05.03.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich habe ein problem.
den schneider-fernseher habe ich ausgemacht,nach ein paar stunden wollt ich ihn wieder anschalten aber keine reaktion,obwohl die standby-leute leuctet.
wo liegt das problem?
helf mir!!! BITTE BITTE BITTE
 
S

satmen27

Benutzer
Registriert
09.05.2004
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
Es ist schwer nach deinen angaben eine antwort zugeben.Es kann im netzteil sein Ablenkung Hochspannungsteil ... Du müstes genauere angaben machen. was passiert nach dem einschalten?macht es ein geräusch ? Kannst du messen ob in der horizontalendstufe ungefähr 160 V anliegen ...



gruss
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Geräusch beim Einschalten?

Sollte der Fernseher beim Einschalten ein etwas lauteres krachendes Geräusch haben, so würde ich mir mal den Zeilentrafo genauer ansehen. Die sind wirklich häufig defekt bei diesem Chassis.
 
H

Hugo1

Benutzer
Registriert
05.03.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Ich habe den Ferseher gerade auseinander genommen.Da habe ich fest gestellt,das die Stand by Lampe auch nicht ok ist.Es ist kein Saft da es leuchtet nichts Sicherung ist aber ok.Wo liegt das Problem????
 
H

Hugo1

Benutzer
Registriert
05.03.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Kann mir nimannt helfen?Kann mir irgendjemand ein Schaltplan für dieses Gerät schicken?Ich bedanke mich im vorraus!!!
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo, Plan ist raus!!!!! mach als erstes den L-Test !!
G.Kulle
 
H

Hugo1

Benutzer
Registriert
05.03.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo G.Kulle
Bedanke mich für den Plan.Ich vermute mal,du meinst mit L-Test den Lampentest.Da ich noch nicht viel Erfahrung habe noch mal eine Frage?
Könnte ich eine kleine Anleitung für den Lampentest kriegen??
Wäre euch allen sehr dankbar.
Gruss Hugo
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo, nutze mal die Suchfunktion des Forums wurde schon oft beschrieben!!!! viel Glück und gutes gelingen
G.Kulle
 
H

Hugo1

Benutzer
Registriert
05.03.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Kulle
Kann L-Test nicht durchführen!da ich überhaupt kein strom drin habe.
Ich habe eine neue DST und HOT gewechselt,habe alle lötstellen nachgelötet.
Aber es tut sich immer noch nichts auch die LED stand by leuchtet nicht.
kann es sein das der netztrafo defekt ist?mein nestes problem:wo bekomm ich ihn her?
die bezeichnung ist VOGT M1 dahinter steht eine lange nummer: 5454402500.

Bedanke mich im vorraus Hugo1.
 
D

dakota

Benutzer
Registriert
08.07.2004
Beiträge
267
Punkte Reaktionen
9
Hast du denn etwa 300V am Lade-Elko des Netzteiles?
Gruss!
Dakota
 
H

Hugo1

Benutzer
Registriert
05.03.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich habe 300v am Elko
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo, im NT auf hochohmige R´s achten wenn 4605 verbaut gleich mit wechseln !!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Schneider TV17-1-70241/P

Ähnliche Themen

Miele Novotronic W527 WM dreht 1-2 Umdrehungen in beide Richtungen , Spülen blinkt kurzzeitig, Später dann dauerblinken

Grundig oben und unten dunkel NUR bei Antennensignal VLE 9372 BL Oberer Bildbereich sehr dunkel, wenn der Input über Antenne kommt

Grundig VLE 8042 S funzt nicht mehr

Samsung ue46es6300 Hintergrund beleuchtet geht automatisch an

Siemens S9LT1S Bleibt bei Minute 1 stehen / Fehlercode E1

Oben